Artikel zu Buchempfehlungen

Anzeige

Buchempfehlungen und Lesetipps für Bankmanager

Buchtipp: Will noch jemand einen Wodka? von Ross McCammon
Will noch jemand einen Wodka?

Welche ungeschriebenen gelten Gesetze in der Geschäftswelt? An welche sollte man sich besser halten? Der heute vorgestellte Bestseller „Will noch jemand einen Wodka?“ von Ross McCammon gibt Antworten auf diese Fragen und zeigt, wie man den ersten Arbeitstag überlebt und auch später eine gute Figur macht.

Buchtipp: Digital Innovation Playbook
Digital Innovation Playbook

Wie kann man systematisch Innovationen entwickeln? Welche Methoden und Techniken sind dabei hilfreich und welche Rolle spielen Führungskräfte? Der heute vorgestellte Bestseller „1001 Werkzeuge zur systematischen Innovationsentwicklung“ gibt Antworten auf diese Fragen.

Buchtipp: Fredmund Malik: Richtig denken – wirksam managen
Richtig denken – wirksam managen

Warum sollten Sie nicht gedankenlos den Wortschatz Ihrer Managerkollegen übernehmen? Welche Worte sollten Sie lieber meiden? Der heute vorgestellte Bestseller „Richtig denken – wirksam managen“ von Fredmund Malik gibt Antworten auf diese Fragen und zeigt, wie Sie mit klarer Sprache besser führen können.

Buchtipp: Alles super, und selbst?
Alles super, und selbst?

Viele Führungskräfte sind blind für den Raubbau am eigenen Körper. Maren Lehky zeigt in ihrem Bestseller „Alles super, und selbst?“ die wahren Gründe für Stress und Überarbeitung und erklärt, wie Sie Schritt für Schritt die Kontrolle über Ihr berufliches und privates Leben zurückgewinnen können.

Buchempfehlung: Emotionale Führung
Emotionale Führung

Wie funktionieren unterschiedliche Führungsstile? Wie können Sie mit fünf Erkenntnissen zu einer resonanten Führungskraft werden? Und wie schaffen Sie eine emotional intelligente Organisation? Das heute vorgestellte Buch „Emotionale Führung“ von Daniel Goleman, Richard Boyatzis und Annie McKee gibt Antworten auf diese Fragen.

Buchtipp: Humble Inquiry von Edgar H. Schein
Humble Inquiry

Fragen und Zuhören gelten immer noch häufig als Zeichen von Führungsschwäche. Diese Kultur ist nicht nur unzeitgemäß sondern gefährlich, wie Edgar H. Schein in seinem Buch „Humble Inquiry“ zeigt. Mit seiner Methode des vorurteilslosen Fragens weist er einen Weg zu besserer Führung.

Buchtipp: Die 4 Disziplinen der Umsetzung
Die 4 Disziplinen der Umsetzung

Gute Strategien gibt es viele, nur leider werden sie zu selten umgesetzt. Wie Sie neben dem Tagesgeschäft Ihre strategischen Ziele erfolgreich im Auge behalten, erfahren Sie im Buch „Die 4 Disziplinen der Umsetzung – Strategien sicher umsetzen und Ziele erfolgreich erreichen“.

Buchtipp: Wir sind Chef von Hermann Arnold
Wir sind Chef

Traditionell geführte Unternehmen sind zunehmend von der heutigen Dynamik der Märkte überfordert. Weisung und Kontrolle müssen durch Selbstorganisation ersetzt werden. In seinem Bestseller „Wir sind Chef“ zeigt Hermann Arnold wie dies gelingen kann.

Buchtipp: Vom Solo zur Sinfonie
Vom Solo zur Sinfonie

In einem Symphonie-Orchester arbeiten Musiker gemeinsam am guten Klang, welcher über den Erfolg aller bestimmt. Christian Gansch zeigt in seinem Bestseller „Vom Solo zur Sinfonie“, welche Faktoren dafür wichtig sind und welche Lehren Unternehmen daraus ziehen können.

Buchtipp: Die 5 Entscheidungen
Die 5 Entscheidungen

Hoher Entscheidungsdichte, vielfältige Ablenkungen und zu wenig Energie mindern die Leistungskraft vieler Führungskräfte. Im Bestseller „Die 5 Entscheidungen – Prinzipien für außergewöhnliche Produktivität“, wird gezeigt, welche Faktoren sich negativ auf Ihre Produktivität auswirken und was Sie dagegen unternehmen können.

Buchtipp: … und heute leg ich los
… und heute leg ich los

Im mittelständischen Unternehmen Allsafe Jungfalk wird nach dem Führungsprinzip „Unten ist oben“ gearbeitet. Dessen Geschäftsführer Detlef und Ulrich Lohmann zeigen in ihrem Buch „… und heute leg ich los“, dass Unternehmensführung auch anders geht und trotzdem erfolgreich sein kann.