Asset Servicing bei der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG

Zehn Zukunftsvisionen für KI im Jahr 2041

Science-Fiction und Technikanalyse

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Ist die Menschheit gut beraten, auf künstliche Intelligenz zu setzen? Im Buch „KI 2041“ präsentieren Kai-Fu Lee und Qiufan Chen in einer originellen Mischung aus Science-Fiction und Technikanalyse zehn Zukunftsvisionen für die Welt im Jahr 2041.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

Atruvia ist Partner des Bank Blogs

Künstliche Intelligenz ist zu einer der wichtigsten Technologien geworden. Und das, obwohl sie erst in weniger als jeder zehnten Branche zum Einsatz kommt. KI profitiert davon, dass digitale Dienste billig geworden sind. Die Rechenleistung ist heute eine Billion Mal höher als vor 40 Jahren und Datenspeicherung 15 Millionen Mal kostengünstiger.

Dennoch blicken viele zuerst auf die Risiken, statt auf die vielfältigen Chancen. Doch Künstliche Intelligenz ist per se weder gut noch schlecht. Wie so oft, kommt es bei neuen Technologien auf deren Anwendung an.

Science-Fiction trifft Technik

In „KI 2041“ haben sich ein international bekannter KI-Experte und ein führender Science-Fiction-Autor zusammengetan, um die Frage zu beantworten wie Künstliche Intelligenz unser Leben in zwanzig Jahren verändert. Herausgekommen ist ein spannende Mischung aus Kurzgeschichten und Sachbuch.

Kai-Fu Lee und Qiufan Chen sind davon überzeugt, dass KI fester Bestandteil unserer Zukunft sein und unser Leben verändern wird. In ihrem Buch vermitteln sie auf anschauliche und unterhaltsame Weise neben der Vision und ihren Chancen und Risiken auch Methodenwissen aus der KI-Entwicklung, die das Thema für technische Laien besser greifbar macht.

Themen wie Deep Learning, Computer Vision, 3D-Hologramme, Sprachverarbeitung, Autonomes Fahren und vieles mehr werden ebenso behandelt, wie mögliche gesellschaftliche Folgen von KI.

Buchtipp: KI 2041 - Zehn Zukunftsvisionen - Kai-Fu Lee und Qiufan Chen

KI 2041 – Zehn Zukunftsvisionen – Kai-Fu Lee und Qiufan Chen.

Zehn Geschichten über eine Welt im Jahre 2041

Zehn Geschichten führen den Leser um die Welt des Jahres 2041 und in einen neuen KI-geprägten Alltag, jeweils gefolgt von einem Realitätscheck durch Kai-Fu Lee. Die Schauplätze der Geschichten sind über den gesamten Globus verteilt.

Die ersten sieben Erzählungen befassen sich mit der technologischen Komplexität von KI-Anwendungen sowie deren ethischen und gesellschaftlichen Folgen. Die weiteren letzten drei Geschichten drehen sich um geopolitische und soziale Konsequenzen. Zu jeder Geschichte gibt es eine Einleitung von Kai-Fu Lee und im Anschluss eine Analyse, in der die verwendeten Technologien genauer erklärt werden.

Über die Autoren

Kai-Fu Lee ist CEO der Risikokapitalgesellschaft Sinovation Ventures und Co-Vorsitzender des Artificial Intelligence Councils des WEF. Er hatte Führungsrollen bei Microsoft, SGI und Apple inne und ist ehemaliger Präsident von Google China.

Qiufan Chen ist preisgekrönter Autor, Übersetzer, kreativer Produzent, Kurator und Präsident der World Chinese Science Fiction Association. Er ist Gründer und COO des Content- Produktionsstudios Thema Mundi.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 534 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung.

Tausende von Büchern erscheinen jedes Jahr – unmöglich, sie alle auch nur zu überfliegen und so die wenigen ausfindig machen, die für Sie persönlich interessant sein können. GetAbstract wählt die besten Businessbücher aus und verwandelt sie in leicht verdauliche, fünfseitige Zusammenfassungen, die Ihnen die Hauptaussagen jedes Buches vermitteln.

Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren