Ist erfolgreiche Geldanlage nur eine Frage der Zeit?

Langfristigkeit als Prinzip des erfolgreichen Vermögensaufbaus

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Im Buch „Alles eine Frage der Zeit“ zeigen Urban Bacher und Marco Herrmann, dass die Deutschen falsch sparen und gehen der Frage nach, welche Bedeutung der Faktor Zeit für die Geldanlage hat. Bank Blog Leser haben die Chance ein Exemplar zu gewinnen.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

Business-DNA Solutions ist Partner des Bank Blogs

Bei der Vermögensanlage setzen die Deutschen bevorzugt auf Sicherheit. Spar­bü­cher, Festgelder und Lebensversicherungen dominieren bei den liquiden Assets nach wie vor. Sachwerte wie Aktien spielten in der Vergangenheit aufgrund ihres unterstellten ho­hen Risikos nur eine geringe Rolle. Auf kurze Sicht sind Anleihen tatsächlich weniger schwankungsanfällig als Aktien und geben dadurch ein trügerisches Gefühl der Sicherheit.

In die Zukunft blickend wird es mit Zinsanlagen jedoch nicht mal mehr möglich sein, einen Inflationsausgleich zu erhalten. Hier kommt der bedeutende Zinseszins-Effekt ins Spiel, den viele Anleger nicht ausreichend berücksichtigen.

Vor diesem Hintergrund gehen Urban Bacher und Marco Herrmann dem Phänomen Zeit bei der erfolgreichen Geldanlage nach und analysieren dazu Risiken, fragen nach dem Wahrheitsgehalt von Börsenweisheiten und geben Tipps für den richtigen Vermögensaufbau.

Aktien oder Anleihen?

Hintergrund für Kostolanys Überlegungen war, dass Anleihen konstante Erträge abwerfen. In der Rückschau auf die letzten 30 Jahre konnte man mit Anleihen im Durchschnitt eine Jahresrendite – vor Inflation – von 5 Prozent erzielen. 8 Prozent Rendite pro Jahr konnte der Langfristinvestor mit deutschen Standardaktien erzielen. Damit hätte sich ein Kapitaleinsatz in 30 Jahren verzehnfacht. Bei einer weltweiten Anlage wären sogar 9 Prozent Rendite möglich gewesen. Auf lange Sicht hatten selbst große Krisen – Dotcom-Blase, 9/11, Finanz- und Eurokrise, Corona-Pandemie – der langfristigen Wertentwicklung nicht geschadet.

Dies hat sich jedoch geändert: Anleihen erwirtschaften seit vier Jahren keinen Zins mehr. Die Autoren untersuchen vor diesem Hintergrund die Risiken von Aktien und Anleihen.

Geldanlage: Alles eine Frage der Zeit – Bacher/Herrmann

Geldanlage: Alles eine Frage der Zeit – Urban Bacher und Marco Herrmann.

Geldanlage und die Zeit

Geldanlage ist nämlich auch eine Frage der Zeit. Neben dem „Prinzip der Diversifikation“ spielen „Geduld und Langfristigkeit“ – vor allem bei Sachwerten – eine entscheidende Rolle. Während Anleihen mit zunehmender Zeitdauer durchaus erheblichen Risiken unterliegen, sinken diese bei Aktien mit zunehmender Haltedauer.

Viele Börsenweisheiten drehen sich denn auch um die Nutzung der Zeit. So z.B. der Ratschlag des verstorbenen Börsengurus André Kostolany, Aktien zu kaufen, Schlaftabletten zu nehmen und die Papiere nicht mehr anzuschauen. Oder die „Für-immer-Strategie“ von Warren Buffett.

Es scheint also einiges an Weisheit in der Zeitdimension stecken. Doch die geldwerten Regeln sind bei den Deutschen noch nicht angekommen. Das Buch „Geldanlage: Alles eine Frage der Zeit“ gibt Antworten und praktische Hinweise auf das wichtige Anlegerprinzip.

Über die Autoren Urban Bacher und Marco Herrmann

Prof. Dr. Urban Bacher ist Professor für Bankmanagement an der Hochschule Pforz-heim, Aufsichtsrat einer Versicherungsgruppe und (nebenamtlich) Geschäftsführer der FIDUKA Depotverwaltung. Zuvor arbeitete er u.a. als Bankdirektor einer Raiffeisenbank.

Marco Herrmann ist Geschäftsführer und Chief Investment Officer der FIDUKA Depotverwaltung in München. Der Betriebswirt und Chartered Financial Analyst (CFA) war zuvor als Analyst und Portfoliomanager im Investmentgeschäft bei renommierten Banken und Fondsgesellschaften tätig.

„Alles eine Frage der Zeit“ kaufen oder gewinnen

Das Buch hat 208 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Leser des Bank Blogs haben die Chance, ein kostenloses Exemplar zu gewinnen. Schreiben Sie dazu bis zum 06. 05. 2022 in einem Kommentar unter den Artikel, was Sie an dem Buch besonders interessiert.

Das Buch wird unter allen Lesern, die einen Kommentar abgegeben haben verlost. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und muss innerhalb einer Woche seine vollständige Adresse mitteilen. Der Buchgewinn wird dem Gewinner dann direkt zugesendet.

Mit Ihrem Kommentar stimmen Sie diesen Hinweisen/Teilnahmebedingungen zu.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

2 Kommentare

  1. Avatar

    Super spannendes Thema – beruflich wie privat – und gerade zum jetzigen Zeitpunkt.

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren