Artikel zu Leadership

Anzeige

Management, Führung und Leadership

Ivan Blatter: Arbeite klüger – nicht härter!
Arbeite klüger – nicht härter!

Der Bestseller „Arbeite klüger – nicht härter!“ von Ivan Blatter stellt Methoden und Tools für ein neues Zeitmanagement vor. Er zeigt, wie Zeitmanagement wirklich funktioniert und wie Sie auch Ihre Leistungstiefs effizient nutzen können.

Karriere, Titel und Unternehmenskultur in Banken
Endlich Associate!

Hierarchiefreie Kommunikation ist nichts Neues. Viele Banken haben bereits vor Jahren ihre Karriere- und Titel-Strukturen überarbeitet. Im Zuge von Fusionsprozessen können dabei jedoch unterschiedliche Kulturen aufeinanderprallen.

Stephen R. Covey: Die 7 Wege zur Effektivität
Die 7 Wege zur Effektivität

Haben Sie Erfolg und sind trotzdem unzufrieden? Möchten Sie gerne ein intaktes Familienleben haben und sich in Ihrem Beruf wohl fühlen? Der heute vorgestellte Bestseller „Die 7 Wege zur Effektivität“ von Stephen R. Covey hilft, eine effektive, erfolgreiche Führungspersönlichkeit zu werden.

Die Zukunft des Banking mit agilem Management
Agil in die Zukunft

Die Erwartungen des Bankkunden verändern sich, nicht zuletzt dank neuer technologischer Erfahrungen. Die ING will ihren Kunden ein einfaches und klares digitales Erlebnis bieten – zu jeder Zeit und an jedem Ort. Der „One Agile Way of Working“ hilft, das zu ermöglichen.

Digitales Coworking im Finanzsektor
Globales und digitales Coworking im Finanzsektor

Digitales Coworking gehört bei vielen internationalen Unternehmen gerade im Banken- und Finanzsektor immer mehr zum Standard. Die besonderen Rahmenbedingungen begünstigen die Entwicklung und bieten damit die Chance, einen Blick auf die dort etablierten Best Practices und Lessons Learned zu werfen.

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Führung und Leadership
Studie: Arbeitswelt im Jahr 2030

Der Produktionsfaktor Arbeit und die Bedingungen dafür sind dabei, sich weltweit dramatisch zu verändern. Ein Investitionsboom und neue geschäftliche Chancen stehen einem drastischen Arbeitsplatzbau und einem gravierenden Nachfragerückgang gegenüber.