Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

FinTech, Differenzierung, Payments und Führung

0

Die beliebtesten Beiträge im August 2015

Top Trends und Themen im Banking

Die beliebtesten Beiträge im Bank Blog

Heute finden Sie wieder den Rückblick auf die beliebtesten Beiträge des Vormonats, die ja so etwas wie ein Trendbarometer zu den aktuellen Leseinteressen sind. Für alle, die im Sommermonat August Urlaub gemacht haben, eine gute Gelegenheit zum „Nachlesen“.

So vielfältig wie die Themen im Bank Blog sind, so vielfältig sind auch immer wieder die Leserinteressen, die ich jeden Monat anhand der Zugriffszahlen ermittle. Klar stehen Themen wie die Digitalisierung der Finanzdienstleistung im besonderen Fokus aber auch andere Gebiete finden Ihr Interesse.

Nachfolgend die beliebtesten Beiträge, Studien und Buchhinweise des vergangenen Monats.

Die fünf meistgelesenen Artikel im August

Das Thema FinTech steht wieder mal ganz oben in der Lesergunst. Gut begonnen hat auch die neue Serie von Gastbeiträgen zu den Differenzierungsstrategien von Banken und Sparkassen. Und auch neue Entwicklungen beim Thema (Mobile) Payment sind immer wieder spannend.

Hier die fünf beliebtesten Beiträge des vergangenen Monats:

Der deutsche FinTech-Markt im Überblick – Infografik

FinTech Start-ups im Vormarsch

Innovative FinTech Start-ups

FinTech und die daraus entstehenden Chancen und Risiken für Banken und Sparkassen ist international ein spannender Trend. Eine Infografik zeigt die Strukturen in Deutschland und wo wir uns im internationalen Vergleich befinden.

 

 

Zahlungseingänge in Echtzeit sind oft kontraproduktiv

Für und wider Real Time Payments

Senden und Empfangen von Zahlungen

Zahlungsverkehr in Realtime, das wird nach SEPA eine der nächsten großen Herausforderung für die Banken im Zuge der europäischen Harmonisierung. Ein Experteninterview offenbart die kritischen Punkte an diesem auf dem ersten Blick wertstiftenden Konzeptes.

 

 

12 Dinge, die Kunden konkret von ihrer Bank erwarten

Banken und Sparkassen müssen die Erwartungen ihrer Kunden erfüllen

Kundenerwartungen

Kunden fordern von ihrer Bank oder Sparkasse eine immer bessere Customer Experience (Kundenerfahrung) auf allen Kanälen. Zwölf Erwartungen, auf die es dabei ankommt erläutert ein Video.

 

 

Erfolgreich anders sein

Roland Boekhout Vorstandsvorsitzender der ING-DiBa

Roland Boekhout,  ING-DiBa

Den Kunden in den Mittelpunkt stellen und das Geschäftsmodell einfach halten sind zwei Kernelemente der Differenzierungsstrategie der ING-DiBa. Ihr Vorstandsvorsitzender Roland Boekhout beschreibt in seinem Gastbeitrag zur Serie über Differenzierungsansätze von Banken, worauf es dabei ankommt.

 

 

Es kommt auf den Unterschied an!

Erfolgreiche Ansätze für eine Differenzierung bei Banken und Sparkassen

Differenzierung

Sind Banken und Sparkassen aus Sicht von Kunden, Mitarbeitern und Öffentlichkeit zunehmend austauschbar? Vieles scheint darauf hin zu deuten. Dabei ist eine gute Differenzierungs-Strategie ein wertvoller Erfolgsfaktor für Finanzinstitute. Auftakt zur Serie über Differenzierungsansätze von Banken und Sparkassen.

 

Die fünf Top Studien im August

Die digitale Bank der Zukunft, Auswirkungen auf Mitarbeiter und Führung sowie Gewohnheiten von Konsumenten waren die Themen der fünf meist beachtesten Studien im August.

Die digitale Bank der Zukunft bauen

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung

Neue Technologien, neue Wettbewerber und verändertes Kundenverhalten beschleunigen den digitalen Wandel der Finanzleistung. Die aktuelle Studie beschreibt, was weltweit führende Banken tun, um an der Spitze zu bleiben.

 

 

FinTech Unternehmen greifen das Firmenkundengeschäft an

Trends, Studien und Research zum Firmenkundengeschäft, Corporate und Investment Banking

Corporate Banking

Der Wettbewerbsdruck auf Banken und Sparkassen steigt. FinTech-Unternehmen greifen auch den Bereich Corporate Banking an und versuchen, mit modernen Technologien wie E-Commerce und Mobile Payment den Markt zu erobern. Ein aktuelles Whitepaper beschreibt Wettbewerbssituation und Trends.

 

Sechs Megatrends und die Auswirkungen auf Mitarbeiter

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Führung und Leadership

Führung und Management

Noch nie hat sich die Welt so rasch verändert wie heute. Eine aktuelle Studie zum Thema Führung untersucht sechs Megatrends und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Mitarbeiter in Unternehmen.

 

 

Wie die Deutschen am liebsten bezahlen

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Mobile Payment

Mobile Payment

Mobile Payment wird als Trend für die Zukunft angesehen. Doch welche Einstellungen haben die Menschen in Deutschland zu verschiedenen Zahlungsinstrumenten und wie bezahlen sie am Point-of-Sale? Eine aktuelle Studie der Deutschen Bundesbank gibt Auskunft darüber.

 

 

Fünf Mythen des digitalen Kundenverhaltens

Mythos und Realität im deutschen Einzelhandel

Mythos und Realität im  Einzelhandel

Eine aktuelle Studie untersucht das In-Store-Käuferverhalten von Konsumenten sowie die digitale Mediennutzung. Sie räumt mit fünf weit verbreiteten Mythen auf und gibt Handlungsempfehlungen zur profitablen Verschmelzung von Ladengeschäft und Online-Präsenz. Auch Banken und Sparkassen können von den Erfahrungen des Einzelhandels lernen.

 

Die meist beachtesten Buchtipps im August

Das Interesse für die Buchempfehlungen ist ebenso vielschichtig, wie die Themenauswahl. Ich versuche ja ganz bewusst, Ihnen Themen auch außerhalb des Bankbereichs näherzubringen. Im August haben vor allem die Themen Karriere und Marketing Ihr Interesse gefunden.

Hier die fünf beliebtesten Buchhinweise:

Sei nicht authentisch!

Buchtipp: Sei nicht authentisch! Von Stefan Wachtel

Sei nicht authentisch!

Was ist der Unterschied zwischen authentischem Ausdruck und authentischer Wirkung? Welches sind die Gefahren falsch verstandener Authentizität? Mit welchen Wegen und Methoden werden Sie zu einer authentischen Persönlichkeit?

Das Buch „Sei nicht authentisch! Warum klug manchmal besser ist als echt“ von Stefan Wachtel gibt Antworten auf diese Fragen.

 

Die Content-Revolution im Unternehmen

Buchtipp: Die Content-Revolution im Unternehmen

Content-Revolution

Warum ist guter Content heute der entscheidende Wettbewerbsvorteil? Was macht eine gute Content-Strategie und gutes Content-Marketing aus? Wie finden Sie heraus, welche Inhalte zu Ihrem Unternehmen passen?

Das Buch „Die Content-Revolution im Unternehmen – Neue Perspektiven durch Content-Marketing und –Strategie“ von Klaus Eck und Doris Eichmeier gibt Antworten auf diese Fragen.

 

Sink, Float or Swim

Buchtipp: Sink, Float or Swim von Jogi Rippel und Scott Peltin

Sink, Float or Swim

Woran erkennen Sie „Sinker“, „Floater“ und „Swimmer“? Wie werden Sie selbst zum Swimmer? Wie machen Sie andere zum „Swimmer“ und befähigen Ihr Unternehmen damit zu Hochleistungen?

Das Buch „Sink, Float or Swim – Wie jeder Hochleistung erbringen kann“ von Jogi Rippel und Scott Peltin gibt Antworten auf diese Fragen.

 

Ethik des Wettbewerbs

Buchtipp: Ethik des Wettbewerbs von Christoph Lütge

Wettbewerbsethik

Warum hat das Wettbewerbsprinzip so einen schlechten Ruf? Warum ist es nützlich und wünschenswert?

Das Buch „Ethik des Wettbewerbs – Über Konkurrenz und Moral“ von Christoph Lütge gibt Antworten auf diese Fragen.

 

The Second Machine Age

Buchtipp: Second Machine Age von Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee

Second Machine Age

Wieso beginnt die Veränderung unseres Lebens durch Computer eigentlich erst jetzt? Warum können wir uns als Konsumenten darüber freuen? Warum sollte es uns als Arbeitskräfte Sorgen bereiten?

Das Buch „The Second Machine Age – Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird“ von Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee gibt Antworten auf diese Fragen.

 

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stern(e), Durchschnitt: 4,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker