Lernen für das Banking der Zukunft

Top Themen für Banken und Sparkassen - September 2017

Heute erhalten Sie wieder den beliebten Rückblick auf die meistgelesenen Beiträge des Monats September. Ganz weit oben im Leserinteresse stand das Lernen für die Zukunft des Bankgeschäfts.

Die beliebtesten Beiträge des Monats für Banken und Sparkassen

Die beliebtesten Beiträge im Bank Blog für Banken und Sparkassen

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Immer am ersten Freitag eines Monats liefere ich Ihnen einen Rückblick auf die beliebtesten, d.h. meist gelesenen, Artikel, Studienhinweise, Buchempfehlungen und mehr des Vormonats. Gerne wird dies als Gelegenheit genutzt, einen verpassten Beitrag „nachzulesen“.

Die Partner des Bank Blogs

Schließen Sie eine Content Marketing Partnerschaft mit dem Bank Blog

Lernen für die Zukunft des Bankings

Im Zentrum der meistgelesenen Beiträge steht das Thema, wie Banken und Sparkassen sich fit für die Zukunft machen können. Besonders beliebt ist dabei die Serie „Was Banken von anderen Branchen lernen könn(t)en, die gleich zweimal in den Top 5 vertreten ist.

Was (Filial)Banken von Apple-Stores lernen können

Von Apple-Stores lernen

Von Apple lernen

Kunden begeistern statt nur verkaufen

Apple zählt seit der Einführung des iPhones zu den digitalen Erfolgsgeschichten der letzten Jahre. Neben innovativer Technik haben dazu die Apple-Stores beigetragen. Grund genug für Banken und Sparkassen, einmal genauer hinzusehen, was deren Erfolg ausmacht.

 

Neue Bankprodukte in weniger als 4 Monaten

Von der Idee zur Innovation

Agilität für Banken

Lean-Startup in einer Landesbank

Die Helaba hat sich mit Lean-Startup an die Entwicklung erster digitaler Produkte gewagt und damit bewusst einen Kulturschock provoziert. In kleinen, agilen Projekten wurden die Mitarbeiter ins kalte Wasser geworfen, mit dem Ziel ein nachhaltiges Bewusstsein für den digitalen Wandel zu entwickeln.

 

Vier Strategien zur Positionierung in der PSD2-Welt

Banking-Geschäftsmodelle für PSD2

PSD2 als Chance

Banking-Geschäftsmodelle für die API-Revolution

Banken und Sparkassen sollen die API-Revolution nicht den FinTechs überlassen – heißt es. Doch was genau steckt hinter dieser Forderung? Vier konkrete Strategien zeigen, wie sich etablierte Player in der PSD2-Welt positionieren können.

 

Digitale Ökosysteme als Antwort auf den Wandel im Bankgeschäft

Digitale Ökosysteme und das Bankgeschäft

Digitale Ökosysteme

Was Banken angesichts der Digitalisierung von der Automobilindustrie lernen können

Während Banken lange Zeit eine zentrale Rolle im Geldverkehr gespielt haben, erleben sie jetzt, dass ihre Bedeutung für den Kunden schwindet. In naher Zukunft wird bei vielen Transaktionen vielleicht gar kein Intermediär mehr gebraucht. Deshalb müssen sie ihr Geschäftsmodell überdenken und neue Wege finden, um für ihre Kunden relevant zu bleiben.

Vier Thesen über die Bank von morgen

Digitalisierung der Finanzbranche

Digitalisierung der Finanzbranche

Sprung in die digitale Zukunft

Die Finanzwelt erlebt eine Vielzahl tiefgreifender Veränderungen. Die Digitalisierung hat die Branche fest im Griff. An vielen Orten herrscht Aufbruchsstimmung. Doch wohin geht die Reise? Vier Thesen sollen den Weg aufzeigen.

 

PSD2 und die digitale Transformation

Im Studienbereich standen Ausblicke auf neue digitale Geschäftsmodelle und Technologien im Mittelpunkt des Interesses. Besonders das Thema PSD2 und die Auswirkungen für Banken und Sparkassen scheint viele Leser umzutreiben.

Wie PSD2 das Bankgeschäft verändert – Infografik

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Aufsicht, Regulierung und Compliance

Regulierung durch PSD2

Kundenwünsche in den Mittelpunkt stellen

Die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 wird das Bankgeschäft massiv verändern. Eine große Mehrheit der deutschen Bankkunden ist offen für neue Tools. Noch allerdings haben Banken und Sparkassen gegenüber FinTechs die bessere Ausgangsposition.

 

250 FinTech-Unternehmen, die man kennen sollte

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Trend zur Digitalisierung

Digitale Top Trends in der Finanzdienstleistung

Ein US-Analyse-Unternehmen hat vor kurzem eine Liste der wichtigsten weltweit 250 FinTech-Startups aus 17 Bereichen vorgestellt. Auch wenn man über solche Listen streiten kann, geben sie doch einen interessanten Einblick in aktuelle Trends.

 

Unternehmenskultur behindert digitale Transformation – Infografik

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalisierung

Digitalisierung

Paradigmenwechsel für mehr Innovation

Die Unternehmenskultur kann ein wichtiger Treiber aber auch ein großer Hemmschuh für Innovationen und die digitale Transformation von Unternehmen sein.

 

Anzeige

Wie Smartphones menschliche Bedürfnisse erfüllen – Infografik

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Mobile Banking

Mobile Banking

Maslows Bedürfnispyramide und „Mobile First“

Der Siegeszug von Smartphones und Tablets als wichtigster Zugangskanal zum Internet scheint unaufhaltsam. Eine Studie erklärt die Gründe und Ursachen dafür anhand der Maslowschen Bedürfnispyramide.

 

Robo Advice bietet hohes Potential für Banken

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Trend zur Digitalisierung

Neue Geschäftsmodelle durch FinTech und Technologie

FinTechs und neue Technologien verändern etablierte Geschäftsmodelle im Banking. Robo Advice ist dafür ein anschauliches Beispiel. Die etablierten Banken und Sparkassen sollten sich mit eigenen Angeboten darauf einstellen.

 

Führung und Persönlichkeit

Bei den Buchempfehlungen stand das Thema Führung und Persönlichkeit diesmal hoch im Kurs.

So werden Sie zum Rhetorik- und Gesprächsprofi!

Buchempfehlung: Die richtigen Worte finden

Die richtigen Worte finden

Die richtigen Worte finden

Der Radiomoderator Thorsten Otto erklärt in seinem Bestseller „Die richtigen Worte finden – So werden Sie zum Rhetorik- und Gesprächsprofi!“, wie Sie mit jedem jederzeit gute Gespräche führen können.

 

Leben im Netz: Wie das Internet uns verändert

Buchempfehlung: Cyberpsychologie

Cyberpsychologie – Leben im Netz

Cyberpsychologie

Das Internet hat negative Auswirkungen auf Persönlichkeit, Einstellungen und Werthaltungen. Catarina Katzer zeigt in ihrem prämierten Buch „Cyberpsychologie – Leben im Netz“ warum das so ist und wie Sie dem entgehen können.

 

Wo liegt das Problem?

Buchempfehlung: Wo liegt das Problem?

Wo liegt das Problem?

So machen Sie Ihr Team in 3 Stunden wieder arbeitsfähig

Das Buch „Wo liegt das Problem? So machen Sie Ihr Team in 3 Stunden wieder arbeitsfähig“ von Karl Kreuser und Thomas Robrecht ist ein praxisorientierter Leitfaden für eine zeitoptimierte Bearbeitung von schwierigen Situationen in Unternehmen.

 

Cartoons und Videos

Zur Einstimmung auf das Wochenende gibt es immer etwas zu Schmunzeln oder zum Nachdenken. Diesmal waren zwei Cartoons und eine emotionale Bankwerbung aus Argentinien besonders lesens- bzw. sehenswert.

Die Gans die goldene Eier legt

Innovationen und ihre Grenzen

Innovationen

Wo Innovationen an ihre Grenzen stoßen

Innovationen sind nur selten ein Selbstläufer. Meist sind sie zahlreichen Widerständen innerhalb einer Organisation ausgesetzt und müssen sich durchsetzen.

 

Wir verstehen die digitale Generation von heute

Junge Bankkunden besser verstehen

Junge Kunden verstehen

Modernisierung von Marketing und Vertrieb

Meist liegen zwischen den Entscheidern in Banken und Sparkassen und jungen Kunden nicht nur eine sondern mehrere Generationen. Umso wichtiger, diese natürliche Distanz zu überbrücken, aber bitte nicht so, wie im heutigen Wochenend-Cartoon dargestellt.

 

Kann eine Bank gesellschaftlichen Wandel beeinflussen?

Auch Banker sollten nachdenken

Nachdenkliches

Emotionale Bankwerbung aus Argentinien

Diskriminierung von Minderheiten ist in vielen Ländern ein gesellschaftliches Phänomen und Problem. Der emotionale Werbespot einer argentinischen Bank ruft zu mehr Toleranz auf.

 

War Ihr Favorit dabei? Oder haben Sie einen neuen, Ihnen bislang unbekannten interessanten Beitrag gefunden?

 

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 1 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren