Anzeige

PSD2 und Open Banking: Chancen für Banken im digitalen Finanzökosystem

Cyberpsychologie: Wie das Internet uns verändert

0

Leben im Netz

Das Internet hat negative Auswirkungen auf Persönlichkeit, Einstellungen und Werthaltungen. Catarina Katzer zeigt in ihrem prämierten Buch „Cyberpsychologie – Leben im Netz“ warum das so ist und wie Sie dem entgehen können.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Einflüsse und Folgen des Internets sind allgegenwärtig: Menschen, die in geselliger Runde auf ihr Handy starren, nachlassende Konzentrationsfähigkeit, Abstumpfen gegenüber Gewalt, Cybermobbing, Rechtsverletzungen usw. In der digitalen Welt von heute kann sich jeder neu definieren, in die Anonymität abtauchen und ein neues Ich erfinden. Sämtliche Facetten menschlicher Erfahrungen und Verhaltensweisen finden sich nicht nur wieder, sondern werden gelenkt und verstärkt, im Guten wie im Bösen. Durch die physische Abwesenheit sinken zudem Hemmschwellen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Wie das Internet uns negativ verändert

Catarina Katzer legt offen, wohin sich der Mensch durch das Internet entwickelt. Dabei geht sie mit wissenschaftlicher Akribie zu Werke. Besonders die nachweisbaren Auswirkungen des Internetkonsums auf Gehirn und Psyche der Nutzer dürften kaum jemandem bekannt sein.

Buchempfehlung: Cyberpsychologie

Catarina Katzer: Cyberpsychologie – Leben im Netz

Zum Glück sind wir diesen Entwicklungen nicht auf hilflos ausgeliefert. Katzer zeigt, was der Einzelne, aber auch die Gesellschaft als Ganzes dagegen tun kann. Wir brauchen mehr Balance zwischen Allmachts- und Ohnmachtsgefühlen, zwischen Chancen und Risiken. Vor allem brauchen wir die Medienkompetenz der Zukunft.

Im folgenden Video erleben Sie Catarina Katzer in einem Vortrag zur Psychologie der digitalen Lüge:

Über die Autorin

Catarina Katzer ist Volkswirtschaftlerin und Sozialpsychologin und forscht auf dem Gebiet der Cyberpsychologie und Medienethik. Sie gehört international zu den führenden Forschern auf dem Gebiet „Cybermobbing und sexuelle Gewalt in der Internetwelt“ und arbeitet als Expertin für Kommissionen des Europarates, des Deutschen Bundestages sowie für Regierungsinstitutionen im In- und Ausland.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 280 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung. Sie sparen Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie das Buch auch als Ganzes lesen wollen.

Falls Sie GetAbstract, den führenden Anbieter von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing, noch nicht kennen: Klicken Sie dafür einfach auf die folgende Grafik. Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,40 Stern(e) - 5 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Newsletter

Anzeige