#Banking2025: Gestärkt ins Morgen

Wie sich die VR Bank Metropolregion Nürnberg für die Zukunft rüstet

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Mittelständische Finanzunternehmen bewegen sich in einem schwierigen Umfeld. Um neue Chancen zu nutzen, setzt die VR Bank Metropolregion Nürnberg eG auf Vertrauen und Regionalität. Sie rüstet sich mit neuen Technologien und innovativen Konzepten für die Zukunft.

Neue Chancen für Regionalbanken und Sparkassen

Neue Technologien und innovative Konzepte können mittelständischen Finanzunternehmen neue Chancen eröffnen.

Partner des Bank Blogs

YouGov ist Partner des Bank Blogs

Der Druck auf die Finanzbranche hat 2023 nachgelassen. Grund dafür ist die veränderte Zinspolitik der Notenbanken und der damit verbundene Zinsanstieg seit Mitte 2022. Die jahrelang andauernde Niedrig- und Nullzinsphase ist erst einmal vorbei und das Zinsgeschäft wird für Banken und Anleger wieder attraktiv. Zugleich stellen sich neue Herausforderungen: war jahrelang das Kreditgeschäft Haupttreiber, so ist mit steigenden Kredit- und Baufinanzierungszinsen die Nachfrage im Finanzierungsbereich rückläufig.

Andauernd hohe Energie- und Rohstoffpreise sowie die aktuelle politische Lage in Deutschland, verbunden mit den geopolitischen Krisen bleiben für viele Branchen herausfordernd. Umso wichtiger ist es für uns als regionaler Finanzdienstleister unsere intensive Kunde-Bank-Beziehung zu nutzen und für unsere mittelständischen Firmenkunden und private Anleger als verlässlicher Partner mit Kompetenz und Verlässlichkeit zur Seite zu stehen.

Der gestiegenen Nachfrage nach nachhaltigen Anlage- und Finanzierungsprodukten tragen wir mit einer innovativen Produktentwicklung Rechnung. Die Nachfrage nach Finanzierungsprodukten für nachhaltige und umweltgerechte Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahme ist hoch. Auch und gerade im Passivbereich werden verstärkt Anlageformen nachgefragt, die ESG-konform sind. Die Ausrichtung auf nachhaltige Beratung und spezielle Finanzprodukte, wie den Grün-Kredit für energetische Sanierungsmaßnahmen, verdeutlicht nicht nur die Vorteile der Genossenschaftlichen Beratung, sondern entspricht auch den aktuellen Bedürfnissen.

Neue Technologien und die Entwicklung innovativer Konzepte und der Ausbau und Einsatz neuer Technologien eröffnen uns als mittelständisches Finanzunternehmen, das in der Metropolregion Nürnberg verwurzelt ist, neue Chancen.

Ganzheitliche Betrachtung notwendig

Trotz des optimistischen Ausblicks stehen Banken vor Herausforderungen, insbesondere im Umgang mit potenziellen Unsicherheiten im gesamtwirtschaftlichen Kontext. Die Finanzbranche ist von zahlreichen externen Einflussfaktoren betroffen, welche die Rahmenbedingungen maßgeblich beeinflussen.

Aktuelle Zinspolitik

Die Zeit der Niedrigzinsphase ist vorerst vorbei, erste Spekulationen für Zinssenkungen 2024 kursieren.

Regulatorische Entwicklungen

Die stetige Veränderung durch regulatorische Vorgaben und Gesetzesänderungen erfordert von Finanzinstituten eine kontinuierliche Anpassung ihrer Prozesse und Produkte.

Technologischer Fortschritt und Digitalisierung

Die rasante Entwicklung digitaler Technologien und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz prägen die Branche. Eine Integration innovativer Technologien ist entscheidend, um Effizienz zu steigern und die Sicherheit sensibler Finanzdaten zu gewährleisten.

Nachhaltigkeit und ESG-Kriterien

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema, sowohl im Hinblick auf regulatorische Anforderungen als auch auf die steigende Nachfrage hinsichtlich nachhaltiger Finanzprodukte seitens der Kunden.

Geopolitische Unsicherheiten

Anhaltende geopolitische Spannungen können erhebliche Auswirkungen auf Wirtschaft und Finanzmärkte haben. Optimiertes Risikomanagement ermöglicht eine angemessene Reaktion auf unvorhersehbare Entwicklungen.

Mehr Flexibilität

Angesichts dieser Herausforderungen ist es für die VR Bank Metropolregion Nürnberg entscheidend, flexibel zu agieren, proaktiv auf Veränderungen zu reagieren und ihre strategischen Entscheidungen kontinuierlich an die sich wandelnden Marktbedingungen anzupassen. Durch Weiterbildungsmaßnahmen für unsere Mitarbeitenden vermitteln wir die erforderlichen Kompetenzen für eine erfolgreiche Beratung auch bei digitalen Themen. Die Balance zwischen Digitalisierung und persönlicher Beratung ist für uns Basis unserer ganzheitlichen genossenschaftlichen Beratungsphilosophie.

Investitionen in moderne IT-Infrastrukturen und höchste Sicherheitsstandards sind unabdingbar, um das Vertrauen der Kunden zu wahren und ihre Datensicherheit zu schützen.

Innovativ, nachhaltig, zukunftsgewandt

Mit klarem Blick in die Zukunft formt die VR Bank Metropolregion Nürnberg aktiv ihre Entwicklung hin zur Teilhaberbank. Die Gewinnung neuer Teilhaber durch attraktive Mitgliedervorteile verstärkt nicht nur die Eigenkapital- und Liquiditätsbasis, sondern sichert auch eine gezielte Unterstützung des Mittelstandes und des Privatkundensegments durch maßgeschneiderte Finanzdienstleistungen.

Doch das ist nur der Anfang: Durch strategische Partnerschaften in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und Beteiligungen an Unternehmen wie der ImmoService GmbH wird die Leistungsfähigkeit des Finanzinstituts nachhaltig gesteigert. Mit dem VR Bank ReiseCenter und einer eigenen Liegenschaftsverwaltung setzen wir konsequent attraktive Akzente in neuen Geschäftsfeldern.

Die Zukunft der Finanzwelt ist geprägt von Innovation und Digitalisierung. Die durch die Fusion gewonnenen Stärke und das Wissen und das Engagement unserer Experten und Expertinnen nutzen wir, um u. a. unser internes Innovationsmanagement zu intensivieren und aktiv an Zukunftsthemen wie Blockchain, Künstliche Intelligenz, Cybersicherheit und Kryptowährungen zu arbeiten. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung nachhaltiger Finanzprodukte und der Stärkung unserer Beratungskompetenz im Bereich nachhaltiger Investments.

Vertrauen und Regionalität

Die VR Bank Metropolregion Nürnberg sieht optimistisch in die Zukunft, indem sie die persönliche Verbindung zwischen Kunde und Bank als unverzichtbares Herzstück ihres Geschäftsmodells festigt. Die Synergie zwischen lokalen FinanzTreffs und digitalen Dienstleistungen bildet die Basis für ein ausgedehntes Netzwerk, das mit einem klaren Fokus auf die Bedürfnisse der Region agiert.

Die kommenden Jahre versprechen nicht nur Veränderungen, sondern auch weitreichende Chancen. Die strategische Ausrichtung der VR Bank Metropolregion verfolgt den Weg einer konsequenten Nutzung digitaler Potenziale und der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Immer mit dem Fokus: digital und persönlich nah -so verlieren wir nie den persönlichen Kontakt zum Kunden. Unser persönliches Ziel ist – neben der allgemeinen Wettbewerbsfähigkeit – wegweisende Standards über 2025 hinaus in der Finanzbranche der Metropolregion Nürnberg zu setzen.

E-Book „#Banking2025“ zum Download

Der Artikel ist Teil einer Serie zu den mittelfristigen Perspektiven und Chancen für Finanzinstitute. Alle Beiträge sind in einem umfangreichen E-Book zusammengefasst. Abonnenten von Der Bank Blog Premium können das E-Book direkt herunterladen.

Wenn Sie kein Abonnent sind können Sie das E-Book auch einzeln kaufen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

    Bitte die entsprechenden Felder ausfüllen

    Schritt 1von 3 ( 33% )

    1
    1
    3

    Ihre Kontaktdaten

    Bitte die entsprechenden Felder ausfüllen

    Schritt 1von 3 ( 67% )

    1
    1
    3

    Rechnungsadresse


    Bitte die entsprechenden Felder ausfüllen

    Schritt 3von 3 ( 100% )

    1
    1
    3

    Bestätigung


    Bitte bleiben Sie auf der Seite. Sie werden nach Absenden des Formulars automatisch zur gewählten Zahlungsart weitergeleitet. Das kann - insbesondere bei PayPal - etwas dauern.
    Nach erfolgter Zahlung erhalten Sie ein E-Mail mit dem Link zum E-Book. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Spam-Ordner.


    Noch kein Premium-Leser?
    Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

    >>> Hier anmelden <<<

    Über den Autor

    Dirk Helmbrecht

    Dirk Helmbrecht ist Vorstandsvorsitzender der VR Bank Metropolregion Nürnberg. Nach Banklehre und VWL/BWL-Studium kam er als jüngster Vorstand nach Bayern – zur Nürnberger Bäckerbank. Diese fusionierte 2003 mit der VR Bank.

    Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


    Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

    Anzeige

    Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

    Kommentare sind geschlossen

    Bank Blog Newsletter abonnieren

    Bank Blog Newsletter abonnieren