Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Multikanal-Zukunft, digitale Innovationen und mehr

0

Die beliebtesten Beiträge im Oktober 2015

Die beliebtesten Beiträge des Monats für Banken und Sparkassen

Die beliebtesten Beiträge im Bank Blog für Banken und Sparkassen

Heute finden Sie wieder den Rückblick auf die beliebtesten Artikel des Vormonats. Dabei standen vor allem die Bereichen Innovation und Multikanalvertrieb im Mittelpunkt des Leserinteresses.

Nachfolgend finden Sie wieder die fünf meistgelesenen Beiträge, Studien und Buchhinweise des vergangenen Monats. Für manchen bestimmt eine gute Gelegenheit, verpasste Beiträge „nach“-zu-lesen.

Die fünf meistgelesenen Artikel im Oktober

Auch diesmal sind wieder zwei Beiträge aus der Serie zur Differenzierung von Banken und Sparkassen unter den Top 5. Die Serie hat insgesamt viel Anklang gefunden, nähert sich jetzt aber ihrem vorläufigen Ende. Alle Beiträge sind in dem E-Book „Sind Finanzinstitute austauschbar“ zusammengefasst.

Überhaupt ist das Thema Zukunft des Bankvertriebs spannend. So findet sich auch das Interview mit Birte Quitt über das neue Filialkonzept der Erste Bank auf den vorderen Plätzen.

Darüber hinaus interessierten Sie sich u.a. für digitale Innovationen.

Hier sind die fünf beliebtesten Oktober-Beiträge:

Nah am Menschen als beste Multikanalbank in Hamburg

Dr. Harald Vogelsang, Hamburger Sparkasse

Dr. Harald Vogelsang, Haspa

Die Digitalisierung beeinflusst das Kundenverhalten massiv. Die Hamburger Sparkasse will sich daher als beste Multikanalbank Hamburgs nah am Menschen positionieren und so im Wettbewerb abheben, wie ihr Vorstandssprecher Dr. Harald Vogelsang in seinem Gastbeitrag erläutert.

 

 

Jetzt kommt das digitale Sparschwein

Neuseeländische Bank bietet digitale Spardose

Digitale Spardose von ASB

Hatten Sie in Ihrer Kindheit auch ein Sparschwein. Wohl die meisten Menschen haben damit das Sparen und den Wert des Geldes erlernt. Im Zeitalter von Mobile Banking hat eine neuseeländische Bank nun eine innovative digitale Spardose erfunden.

 

 

 

Das persönliche Gespräch wird es auch in 20 Jahren noch geben

Birte Quitt von der Erste Bank, Österreich

Birte Quitt, Erste Bank

Birte Quitt war verantwortlich an der der Entstehung des vergangene Woche vorgestellten neuen Filialkonzeptes der Erste Bank beteiligt. Mit ihr sprach ich ausführlich über die Hintergründe und Entstehung sowie das Zusammenspiel mit digitalen Vertriebskanälen

 

 

 

Wir stehen am Wendepunkt einer neuen Normalität

Jürgen Lieberknecht, Mitglied des Vorstands der Targobank

Jürgen Lieberknecht, Targobank

In seinem Gastbeitrag stellt Jürgen Lieberknecht die Differenzierungsstrategie der Targobank vor, die auf eine bewegte Markengeschichte zurückblickt. Die Themen Omnikanal-Vertrieb und Kulturwandel sollen sie stärker ins Bewusstsein der Menschen rücken.

 

 

Für Innovationen ist ein kühler Kopf gefragt

Erfahrungsbericht von der SIBOS 2015 in Singapur

SIBOS 2015, Singapur

Wohin steuert die Finanzwirtschaft? Stehen wir vor dem großen Umbruch und wie geht die Finanzwirtschaft mit altbekannten Problem um? Mit vielen Erwartungen reiste der heutige Gastautor zum SWIFT International Banking Operations Seminar (SIBOS) nach Singapur und wurde nicht enttäuscht. Hier sein Erfahrungsbericht.

 

 

Die fünf Top Studien im Oktober

Zukunftstrends, nicht nur für Finanzdienstleistungen, standen ganz vorne beim Leserinteresse. Aber natürlich auch wieder die Digitalisierung der Finanzdienstleistung. Hier die fünf meistgelesenen Studienvorstellungen im Oktober.

Sechs Megatrends, die unsere Zukunft verändern

Sechs bedeutende Megatrends für unsere Zukunft

Sechs Megatrends

Wir leben in einer Welt immer schnellerer Veränderung mit weitreichenden Folgen für Unternehmen, Volkswirtschaft, Gesellschaft und Individuen. Eine aktuelle Studie untersucht wesentliche Trends und deren Auswirkungen.

 

 

Digitale Transformation bedroht fast die Hälfte der Unternehmen

Bedrohung von Branchen durch die Digitalisierung

Digitalisierung bedroht Branchen

Die Digitalisierung wirft 40 Prozent der Unternehmen zurück oder verdrängt sie völlig aus dem Wettbewerb. Noch haben Unternehmen Zeit zu reagieren, allerdings scheinen viele die Notwendigkeit noch nicht erkannt zu haben, so eine aktuelle Studie.

 

 

Checkliste: Wie ist Ihr digitaler Reifegrad?

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Digitalisierung

Die digitale Revolution der Finanzdienstleistung umfasst weit mehr als nur das „normale“ Online Banking. Ein aktuelles Whitepaper weist den Weg zu digitalen Bank und eine Checkliste ermöglicht eine Bestandsaufnahme des digitalen Reifegrades.

 

 

 

Die Top 10 der neuen Technologien in 2015

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Technologie und IT

Technologie

Neue Technologien können unser Leben verbessern, die Wirtschaft und Unternehmen verändern und unseren Planeten sicherer machen. Eine aktuelle Studie vermittelt einen Einblick in zehn wichtige aktuelle technologische Entwicklungen.

 

 

 

Sechs Gründe für Social Media Marketing – Infografik

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Social Media

Social Media

Zahlreiche Unternehmen unterschätzen immer noch die Bedeutung von Marketing und Werbung in sozialen Netzwerken. Eine Infografik gibt Hinweise, wie B2B-Zielgruppen gezielt auf Facebook, Twitter, Instagram und Co. angesprochen werden können.

 

 

 

Die meist beachtesten Buchtipps im Oktober

Ganz vorne das Thema Omnikanal-Management in Banken und Sparkassen. Wohl nicht nur, weil es etwas zu gewinnen gab. Ansonsten war das Interesse wieder breit gestreut.

Hier die fünf beliebtesten Buchhinweise:

Multi- und Omnichannel-Management in Banken und Sparkassen

Buchtipp: Multi- und Omnichannel-Management in Banken und Sparkassen

Multikanal

Die Zukunft des Bankings ist Persodigital! D.h. Persönlich, Personalisiert und Digital! Dies kann nur mit einem kundenorientierten Multi- bzw. Omnichannel-Ansatz in Kreditinstituten sichergestellt werden.

Der Herausgeber Harald Brock stellte sein Buch in einem Gastbeitrag selbst vor.

 

 

Jetzt – Bedienen Sie Ihre Kunden sofort!

Buchtipp: Jetzt - Das Echtzeit-Prinzip

Das Echtzeit-Prinzip

Was ist das „Echtzeit-Prinzip“? Welches sind seine Vorteile für Ihren strategischen und operativen Erfolg? Welches sind die wichtigsten Schritte, mit denen Sie zum Echtzeit-Champion werden?

Das Buch „Jetzt – Wie das Echtzeit-Prinzip aus guten Unternehmen Champions macht“ von Simone Stargardt und Jochen Stargardt gibt Antworten auf diese Fragen.

 

Das Prinzip Selbstverantwortung

Buchtipp: Das Prinzip Selbstverantwortung - Wege zur Motivation

Selbstverantwortung

Was bedeutet Selbstverantwortung? Warum ist sie für jeden Einzelnen so wichtig? Wie schaffen Sie Rahmenbedingungen, die Raum für mehr Selbstverantwortung bieten?

Das Buch „Das Prinzip Selbstverantwortung – Wege zur Motivation“ von Reinhard K. Sprenger gibt Antworten auf diese Fragen.

 

 

Update: Warum die Datenrevolution uns alle betrifft

Buchtipp: Update: Warum die Datenrevolution uns alle betrifft

Update

Was verbirgt sich hinter dem Trend zu Big Data? Welche Vor- und Nachteile bringt er für jeden Einzelnen? Bedroht er tatsächlich unsere Freiheit? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Das Buch „Update: Warum die Datenrevolution uns alle betrifft“ von Michael Steinbrecher und Rolf Schumann gibt Antworten auf diese Fragen.

 

Und plötzlich macht es Klick!

Buchtipp: Und plötzlich macht es Klick! Von Bas Kast

Kreativität fördern

Unter welchen Bedingungen gedeiht Kreativität und unter welchen nicht? Wie können Sie Ihre eigene Kreativität entdecken?

Das Buch „Und plötzlich macht es Klick! Das Handwerk der Kreativität“ von Bas Kast gibt Antworten auf diese Fragen.

Und plötzlich macht es Klick!

 

 

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stern(e), Durchschnitt: 4,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker