Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

Auf der Suche nach dem Banking der Zukunft

0

Die beliebtesten Beiträge im Juli 2015

Top Trends und Themen im Banking

Die beliebtesten Beiträge im Bank Blog

Heute präsentiere ich Ihnen wieder die meistgelesenen Beiträge des Vormonats. Umschreiben kann man diese tatsächlich mit der Suche nach dem Banking der Zukunft. Mit dabei sind die Themen Personal, Innovation, Multikanal und andere.

Jeden Monat schaue ich mir die Zugriffzahlen für den Bank Blog genau an. Am meisten interessiert mich dabei, welche Themen besonders gut ankommen. Was mich dabei besonders freut, ist die Tatsache, dass Sie, die Leser ganz offensichtlich die Vielfalt der Bereiche und Beiträge zu schätzen wissen, denn immer wieder liegen andere Themen vorne in Ihrer Gunst.

Die fünf meistgelesenen Artikel im Juli

An erster Stelle steht diesen Monat ein Interview zur Frage, welche Folgen die Digitalisierung der Finanzdienstleistung für das Personal der Banken hat. Des Weiteren stehen Themen rund um Innovation und Multikanalstrategie ganz oben.

Digitalisierung: Neue Typen braucht die Bank

Bankmanagement im Zeitalter der Digitalisierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung der Finanzdienstleistung ist ein Thema, das nicht nur nach außen, auf die Kunden wirkt, sondern auch nach innen, nämlich auf Mitarbeiter und Führungskräfte. Über die sich daraus verändernden Anforderungen an Bankmanager habe ich mit der Personalberaterin Julia Böge gesprochen.

 

Drei Innovationen rund um den Geldautomaten

Innovation und mehr Benutzerfreundlichkeit am Geldautomaten

Geldausgabeautomaten

Bezahlen mit Bargeld ist bei uns noch immer weit verbreitet. Da sollte man meinen, dass Banken und Sparkassen sich auch Gedanken um innovative Geldautomaten machen. Die echten Innovationen finden jedoch in anderen Ländern statt und sind durchaus interessant.

 

 

Was Google alles über Sie weiß – Infografik

Google Firmensitz in Mountain View, Kalifornien

Google Firmensitz

Für viele Menschen ist Google immer noch vor allem eine Suchmaschine. Längst ist das mächtige Technologieunternehmen zu einem der weltweit größten Sammler von Daten geworden. Eine anschauliche Infografik zeigt, was Google alles über Sie wissen kann.

 

 

Omnikanal-Vertrieb – Modewort oder realistisches Ziel?

Smartphones und Tablets bieten einfache Zugriffsmöglichkeiten auf das Online Banking

Ddigitale Zugangskanäle

Kunden erwarten zunehmend, dass sie Unternehmen über sämtliche Kanäle erreichen können und die Ansprache dabei personalisiert und individuell stattfindet. Das sogenannte Omnikanal Banking wird daher immer intensiver diskutiert. Aber ist es tatsächlich realisierbar?

 

 

Smart Banking für digitale Geschäftsprozesse

Smart Banking macht kundenorientierte digitale Lösungen möglich

Smart Banking

Im Zuge der Digitalisierung suchen Banken und Sparkassen nach Wegen, ihre Kunden effizienter und zugleich innovativer über mobile Kanäle zu bedienen. Der heutige Gastbeitrag von Stefan Hamm und Oliver Putz hat dazu einen konkreten Ansatz vorgestellt.

 

 

Fünf Herausforderungen für ein erfolgreiches Banking der Zukunft

Zukunft des Retail Banking

Zukunft des Retail Banking?

Banking im 21. Jahrhundert bringt eine ganze Reihe neuer Herausforderungen und Chancen mit sich, denen sich Banken und Sparkassen stellen müssen, um auch zukünftig erfolgreich zu sein. Fünf zentrale Erfolgsvoraussetzungen stelle ich heute zur Diskussion.

 

 

Die fünf Top Studien im Juli

Hier die fünf Studien, die im Juli die höchste Aufmerksamkeit erzielt haben:

Die Herausforderung der etablierten Banken durch FinTech-Unternehmen und Mobile Banking liegen diesmal in der Lesergunst vorne.

Banken müssen von FinTech-Unternehmen lernen

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung

DB Research hat ein neues Whitepaper von Thomas Dapp veröffentlicht. Darin beschäftigt er sich mit der Frage, was und wie etablierte Finanzdienstleister von jungen innovativen FinTech-Unternehmen lernen können und sollten, um selbst erfolgreich im digitalen Wandel zu bestehen.

 

Mobile Banking spaltet die Kunden von Banken und Sparkassen

Internationaler Vergleich der Mobile Banking Nutzung

Internationaler Vergleich

Mobile Banking ist ein nachhaltiger Trend. Allerdings sind Bankkunden hinsichtlich des damit verbundenen Nutzens und der Gefahren uneinig. Die einen sind überzeugt, die anderen skeptisch, wie eine aktuelle Studie zeigt.

 

 

Sollten FinTech Unternehmen reguliert werden?

FinTech Start-ups im Vormarsch

Innovative FinTech Start-ups

Banken und Sparkassen sehen sich zunehmend neuen Wettbewerbern aus dem FinTech-Bereich gegenüber stehend. Da kommt fast zwangsläufig auch die Frage nach einer „gerechten“ Behandlung durch den Regulierer hoch. Der Bankenverband hat sich damit schon befasst.

 

 

Fünf Maßnahmen für ein erfolgreiches Mobile Banking

Momentaufnahme Mobile Banking: Eine Bestandsaufnahme

Momentaufnahme Mobile Banking

Kunden nutzen zunehmend mobile Endgeräte auch zur Erledigung ihrer Bankgeschäfte. Eine aktuelle Studie hat untersucht, wie Banken dies in ihren Entwicklungen berücksichtigen und welche Prioritäten gesetzt werden.

 

 

Neuer Leitfaden für den Social Media Einsatz

Der Social Media Leitfaden zeigt, wie soziale Medien optimal genutzt werden können

Social Media Leitfaden

Soziale Medien haben in den vergangenen Jahren die Internetnutzung entscheidend geprägt und verändert. Für viele Menschen sind sie fester Bestandteil der alltäglichen Kommunikation und Unternehmen haben in Social Media einen wichtigen Wertschöpfungsfaktor entdeckt.

 

 

Die meist beachtesten Buchtipps im Juli

Nachfolgend die fünf Buchempfehlungen, die im abgelaufenen Monat das größte Interesse gefunden haben:

Wieder hat es der griechische Ex-Finanzminister dabei ganz nach vorne geschafft. Man sieht: Aktuelle Entwicklungen strahlen auch auf den Bank Blog ab.

Der globale Minotaurus

Buchtipp: Der globale Minotaurus von Yanis Varoufakis

Der globale Minotaurus

Wie kaum ein anderer provoziert Yanis Varoufakis, der neue griechische Finanzminister, die Betrachter auf der politischen Bühne Europas. Grund genug, einmal eines seiner Bücher vorzustellen. Auch hier ist er Provokateur und lässt sich über die westliche „Bankrottokratie“ unter Führung der USA aus.

 

Die Time-out-Taktik zur effektiven Regeneration

Buchtipp: Die Time-out-Taktik von Peter Solc

Time-out-Taktik

Welchen natürlichen Rhythmen folgen Körper und Geist? Warum sollte man sich diesen Zyklen anpassen? Mit welchen Übungen kann man das erreichen?

Das Buch „Die Time-out-Taktik – Effektive Regeneration bei Leistungsdruck, Stress und Erschöpfung“ von Peter Solc gibt Antworten auf diese Fragen.

 

Meditieren für Vielbeschäftigte

Buchtipp: Meditieren für Vielbeschäftigte

Meditieren

Wofür ist Meditation nützlich? Wie können Sie sie es leicht lernen und anwenden? Wie erreichen Sie Entschleunigung durch Meditation?

Das Buch „Meditieren für Vielbeschäftigte“ von Heinrich Klaus gibt Antworten auf diese Fragen.

 

The Second Machine Age

Buchtipp: Second Machine Age von Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee

Second Machine Age

Wieso beginnt die Veränderung unseres Lebens durch Computer eigentlich erst jetzt? Warum können wir uns als Konsumenten darüber freuen? Warum sollte es uns als Arbeitskräfte Sorgen bereiten?

Das Buch „The Second Machine Age – Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird“ von Erik Brynjolfsson und Andrew McAfee gibt Antworten auf diese Fragen.

Abgehängt – Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden?

Buchtipp: Abgehängt von Nicholas Carr

Abgehängt

Welche Folgen wird die fortschreitende Automatisierung für uns haben? Warum dürfen wir uns nicht auf sie verlassen? Wie können wir die Kontrolle über den Fortschritt zurückerlangen?

Das Buch „Abgehängt – Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden?“ von Nicholas Carr gibt Antworten auf diese Fragen.

 

 

War Ihr persönlicher Favorit dabei?

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker