Mobile Banking spaltet die Kunden von Banken und Sparkassen

Aktuelle Studie zum Mobile Banking

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Mobile Banking

Mobile Banking, d.h. das Banking über Handy oder Tablet ist ein Trend mit enormen Zuwachsraten. Immer mehr Kunden nutzen diese Form des digitalen Zugriffs aus ihre Bank. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem spannenden Thema.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Mobile Banking ist ein nachhaltiger Trend. Allerdings sind Bankkunden hinsichtlich des damit verbundenen Nutzens und der Gefahren uneinig. Die einen sind überzeugt, die anderen skeptisch, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Partner des Bank Blogs

Hootsuiteist Partner des Bank Blogs

Im Rahmen einer internationalen Online-Untersuchung hat Ipsos im Auftrag der ING-DiBa fast 15.000 finanzielle Entscheider ab 18 Jahren (rd. 1.000 davon in Deutschland) zu ihren Mobile Banking Gewohnheiten befragt.

Demnach spaltet Mobile Banking vor allem die deutschen Bankkunden in zwei Lager. Auf der einen Seite stehen die überzeugten Nutzer, die einen positiven Mehrwert für ihr Finanzmanagement sehen, auf der anderen Seite gibt es besorgte Skeptiker, die ihre ablehnende Haltung vor allem mit Sicherheitsbedenken begründen.

Deutschland hat international noch Potential beim Mobile Banking

Die in 14 Ländern durchgeführte Umfrage zeigt, dass die Sicherheitsbedenken bei Nicht-Nutzern in keinem anderen Land so stark ausgeprägt sind wie in Deutschland. Die Mobile Banking-Nutzungsrate liegt mit 47 Prozent im internationalen Mittelfeld. Führend sind die Türkei (65 Prozent), die USA (63 Prozent) sowie Spanien und die Niederlande (61 Prozent).

Internationaler Vergleich der Mobile Banking Nutzung

Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland beim mobilen Banking hinterher

Smartphone und Tablet Nutzer sehen Mehrwert bei Mobile Banking

Smartphone- und Tablet-Nutzer stellen einen deutlichen Mehrwert von Banking Apps fest. 47 Prozent der Besitzer eines mobilen Geräts nutzen dieses auch für die Verwaltung ihrer Finanzen, 17 Prozent planen es für die kommenden Monate.

Allerdings lehnt ein Drittel der Befragten (36 Prozent) die Nutzung bis auf weiteres ab.

Durch die Nutzung von Mobile Banking haben 43 Prozent mehr Kontrolle über ihre Finanzen, 23 Prozent verpassen keine Zahlungen auf ihrer Kontoübersicht und 20 Prozent zahlen ihre Rechnungen pünktlicher. Einige Bankkunden gaben auch an, mehr zu sparen und weniger häufig ihr Girokonto zu überziehen (Mehrfachnennungen waren möglich). Lediglich 23 Prozent stellten keinerlei Verhaltensänderungen durch das mobile Banking-Angebot fest.

Mobile Banking Skeptiker haben Bedenken hinsichtlich der Sicherheit

Mangelndes Vertrauen in die Sicherheit ist der Hauptgrund auf Mobile Banking zu verzichten (70%), gefolgt von einem von den Kunden nicht gesehenen Mehrwert der mobilen Applikation (17%). Acht Prozent der "Verweigerer" halten es schlichtweg für zu kompliziert.
Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,33 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren