Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

Top Trend Digitalisierung der Finanzdienstleistung

0

Die beliebtesten Artikel des ersten Halbjahres 2015

Die beliebtesten Beiträge über Banking in 2015

Die beliebtesten Beiträge in 2015
© Shutterstock

Es ist wieder Zeit für eine kleine Sommerbilanz. Heute stelle ich Ihnen die beliebtesten Beiträge im Bank Blog des ersten Halbjahres 2015 vor. Sie haben durch Ihr Leseverhalten darüber entschieden.

Es ist immer wieder spannend, in regelmäßigen Abständen mithilfe die Zugriffzahlen von Google Analytics unter die Lupe zu nehmen und zu untersuchen, welches die beliebtesten Themen bei meinen Lesern waren.

Die Digitalisierung der Finanzdienstleistung ist das klar favorrisierte Themengebiet. Aber (zum Glück) gibt es ja nicht nur dieses eine Thema und auch das Leserinteresse ist durchaus vielfältig.

Die folgende Auflistung bietet Ihnen die Möglichkeit, abzugleichen, ob Ihr Favorit dabei ist und sicherlich dem Einen oder Anderen auch nochmal die Gelegenheit, einen verpassten Beitrag „nachzulesen“.

Die Top 10 Beiträge des ersten Halbjahres

Deutsche Bank investiert in Digitalisierung

Der Trend zur Digitalisierung bietet für die Wirtschaft und Unternehmen zahlreiche Herausforderungen und Chancen

Digitalisierung

Ein exklusives Gespräch mit Dr. Markus Pertlwieser, Chief Operating Officer für Privat- und Firmenkunden bei der Deutschen Bank über die Herausforderungen durch Digitalisierung und Innovation und die Reaktion der Deutschen Bank.

 

 

 

150 Tage Apple Pay – Eine Zwischenbilanz

Mobile Payment Revolution durch Apple Pay

Apple Pay

Mitte Oktober 2014 startete Apple seinen neuen Bezahldienst Apple Pay in den USA. Auch wenn es noch etwas dauern dürfte, bis er bei uns eingeführt wird, ist es doch ein guter Moment für eine erste Bestandsaufnahme und Analyse, wie der vielbeachtete Gastbeitrag von Jochen Siegert zeigt.

 

 

 

Die Digitalisierung der Banken ist eine Herkulesaufgabe

Digitaler Strukturwandel

digitaler Strukturwandel

Thomas F. Dapp, beheimatet bei Deutsche Bank Research, hat als einer der ersten hierzulande konkrete Szenarien zur digitalen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt. In einem ausführlichen Gespräch habe ich ihn zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Finanzbranche befragt. Thema war dabei auch die Bedrohung durch FinTech Unternehmen sowie die Zukunft der Bankfiliale.

Das komplette Interview können Sie übrigens auch als PDF Dokument lesen. Nutzen Sie dazu einfach den folgenden Laterpay Kaufprozess.

Vollständiges Interview mit Thomas Dapp zur Digitalisierung der Finanzdienstleistung

Vollständiges Interview mit Thomas Dapp zu den Herausforderungen durch die Digitalisierung der Finanzdienstleistung

Was Google alles über Sie weiß – Infografik

Google Firmensitz in Mountain View, Kalifornien

Google Firmensitz

Für viele Menschen ist Google immer noch vor allem eine Suchmaschine. Längst ist das mächtige Technologieunternehmen zu einem der weltweit größten Sammler von Daten geworden. Eine anschauliche Infografik zeigt, was Google alles über Sie wissen kann.

 

 

 

Privatkundenstrategie im Zeitalter der Digitalisierung

Bankfiliale der HypoVereinsbank

HVB Filiale

In einem exklusiven Interview mit dem Bank Blog berichtet Peter Buschbeck, Privatkundenvorstand der HypoVereinsbank, über die Zukunft des Privatkundengeschäftes, die Bedeutung von Bankfilialen und die Herausforderung durch Digitalisierung und FinTech Unternehmen.

 

 

 

Uwe Fröhlich zur Digitalisierungsstrategie der Volks- und Raiffeisenbanken

Uwe Fröhlich, Chef der Volksbanken zur Digitalisierung

Uwe Fröhlich, BVR

Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR) beantwortet fünf Fragen zur Herausforderung durch die Digitalisierung der Finanzdienstleistung und zur Strategie der Genossenschaftsbanken.

Alle 10 Beiträge in der Serie finden Sie in einem E-Book zusammengefasst, dass Sie via Laterpay herunterladen können.

 

E-Book Digitalisierung Finanzdienstleistung

Statements von 10 Experten zur Digitalisierung der Finanzdienstleistung

Großbank testet Gebühr für Filialbesuch

Servicegebühr für die Nutzung von Bankfilialen

Bankgebühren

Mein Beitrag zum 1. April über den Test einer Servicegebühr zur Schalternutzung durch eine deutsche Großbank hat viel Aufmerksamkeit erfahren. Ich bekam übrigens einige Anfragen, um welche Bank es sich den handeln würde, was zeigt, dass der Gedanke an sich für viele nicht wirklich abwegig scheint. Darüber sollten die Banken vielleicht mal nachdenken…

 

 

 

Tech trifft Fin: Nicht Banker basteln am Banking der Zukunft

FinTech Start-ups im Vormarsch

FinTech Start-ups

Was passiert, wenn Nicht-Banker über die Zukunft des Bankings nachdenken? Genau diese Frage stellten sich die Veranstalter des ersten Bankathons unter dem Motto „Code the Future of FinTech”. André Bajorat, einer der Veranstalter berichtet darüber in einem Gastbeitrag.

 

 

 

Verschwinden die Bankfilialen?

Abriss einer Bankfiliale

Bankfilialen?

Kaum ein Thema wird angesichts der zunehmenden Digitalisierung so heftig diskutiert, wie die Zukunft der Bankfilialen. Anhand aktueller Daten habe ich untersucht, wie sich die Filiallandschaft in den letzten Jahren entwickelt hat und wohin sie sich wahrscheinlich entwickeln wird.

 

 

 

Etikettenschwindel Multikanal

Online Banking Kontoeröffnung

Online Banking

Viele Banken und Sparkassen behaupten von sich, Multikanalbanken zu sein, also Kunden gleichermaßen einen Zugang über verschiedene Kanäle zu ihren Leistungen zu ermöglichen. Nicht überall hält dieses Versprechen einer Prüfung stand.

 

 

 

Die fünf meistgelesenen Studien

 

Wie digitale Technologie das Bankgeschäft verändert

Herausforderungen für Finanzdienstleister im Zeichen von Digitalisierung und Regulierung

Banking disrupted

Die Digitalisierung der Finanzdienstleistung bringt neue Herausforderungen und die traditionellen Stärken der Banken sind im Rückgang begriffen. Neue Wettbewerber ermöglichen den Kunden zunehmend ein Banking ohne Banken. Dabei lassen sich fünf Gefahren identifizieren.

 

 

 

Digitalisierung als Herausforderung für den Multikanalvertrieb

Herausforderungen für den Multikanalvertrieb durch die Digitalisierung

Multikanalvertrieb

Im Zuge der Digitalisierung werden sich die Kanäle für den Vertrieb von Finanzprodukten und die Kommunikation mit den Kunden innerhalb der nächsten fünf Jahre massiv verändern. Die aktuelle Studie zeigt, welche Herausforderungen auf Banken und Sparkassen zukommen.

 

 

 

Erfolgreiche digitale Transformation in Banken

Digitalisierung im Banking

Digitalisierung im Banking

Banken versuchen mehr oder weniger erfolgreich die digitale Herausforderung zu meistern. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die führenden Institute im digitalen Banking drei Eigenschaften aufweisen, um die besten Ergebnisse zu liefern.

 

 

 

Die erfolgreichsten 50 FinTech Innovatoren weltweit

Top 50 FinTech Innovators

Top 50 FinTech Innovatoren

Die Finanzdienstleistungsbranche steht vor zahlreichen Herausforderungen infolge der Digitalisierung. Unter anderem steht sie zunehmend im Wettbewerb mit neuen Unternehmen, den sogenannten FinTech Startups. Eine aktuelle Studie stellt die 50 erfolgreichsten darunter vor.ierung und Innovation in der Finanzdienstleistung

 

 

Bankfilialen auf dem Weg in die Digitalisierung

Digitale Transformation Bankfiliale

Digitale Transformation

Filialen sind derzeit für viele Finanzinstitute noch der wichtigste Vertriebskanal für Bankprodukte. Im Zuge der Digitalisierung sind jedoch Veränderungen notwendig, will man diesen Kanal nicht gefährden. Eine aktuelle Studie zeigt, worauf es dabei ankommt.

 

 

 

Die fünf interessantesten Buchempfehlungen

Breaking Banks – Weshalb Banken der Vergangenheit angehören

Buchtipp: Breaking Banks von Brett King

Breaking Banks

Wie verändert sich die Finanzbranche im Zuge der Digitalisierung? Was können die Kunden in Zukunft von ihrer Bank erwarten? Mit welchen Technologien können Finanzdienstleister diese Wünsche erfüllen?

Das Buch „Breaking Banks – Weshalb Banken der Vergangenheit angehören und wer in Zukunft unser Geld verwaltet“ von Brett King gibt Antworten auf diese Fragen.

 

 

Think like a Freak!

Buchtipp: Think like a Freak! Von Steven D. Levitt und Stephen J. Dubner

Think like a Freak!

Warum lohnt es sich, anders zu sein? Warum ist es manchmal nötig, kritische Fragen zu stellen, die niemand hören will? Wie können Sie Querdenken gezielt für Ihre Zwecke einsetzen?

Das Buch „Think like a Freak! Andersdenker erreichen mehr im Leben!“ von Steven D. Levitt und Stephen J. Dubner gibt Antworten auf diese Fragen.

 

 

Der globale Minotaurus

Buchtipp: Der globale Minotaurus von Yanis Varoufakis

Der globale Minotaurus

Wie kaum ein anderer provoziert der – inzwischen ehemalige griechische Finanzminister – Yanis Varoufakis die Betrachter auf der politischen Bühne Europas. Grund genug, einmal eines seiner Bücher vorzustellen. Auch hier ist er Provokateur und lässt sich über die westliche „Bankrottokratie“ unter Führung der USA aus.

 

 

 

Hooked – Produkte erschaffen, die süchtig machen

Buchtipp: Hooked von Nir Eyal

Hooked

Welche Eigenschaften muss ein Internetprodukt haben, um süchtig zu machen? Wie können menschliche Verhaltensweisen dafür genutzt werden? Wo liegt die Grenze zur verwerflichen Manipulation?

Das Buch „Hooked – Wie Sie Produkte erschaffen, die süchtig machen“ von Nir Eyal gibt Antworten auf diese Fragen.

 

 

Die 5 Dysfunktionen eines Teams

Buchtipp: Die 5 Dysfunktionen eines Teams von Patrick Lencioni

5 Dysfunktionen

Welche Verhaltensweisen machen ein erfolgreiches Team aus? Wie können Sie diese Verhaltensweisen fördern? Woran erkennen Sie teamschädigendes Verhalten? Wie gehen Sie damit produktiv um?

Das Buch „Die 5 Dysfunktionen eines Teams – Eine Leadership-Fabel über Teamarbeit“ von Patrick Lencioni gibt Antworten auf diese Fragen.

 

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker