In kleinen Schritten zu mehr Agilität – Infografik

Schneller, flexibler, anpassungsfähiger und erfolgreicher

Agil ist „in“. Viele Unternehmen wollen schneller, flexibler, anpassungsfähiger und damit erfolgreicher werden. Doch nicht alle Wege führen zum Ziel. Neben klarer Vision und Strategie sind viele kleine Schritte notwendig.

Der Weg zur Agilität

Wie Unternehmen agiler werden können.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Märkte und Wettbewerb befinden sich heutzutage in einem schnellen und dynamischen Wandel. Nicht nur in der Finanzbranche müssen sich etablierte Unternehmen gegen Angriffe von neuen Wettbewerbern wie Start-ups oder Technologieriesen wappnen und zur Wehr setzen. Agile Organisationen, die schnell, flexibel und anpassungsfähig auf Marktveränderungen reagieren können sind dabei im Vorteil.

Partner des Bank Blogs

Cognizant Technology Solutions ist Partner des Bank Blogs

Herausforderung Agilität

Kein Wunder, dass das Thema Agilität in den aktuellen Diskussionen vieler Vorstände eine hohe Bedeutung einnimmt. Agilität setzen viele mit

  • Schneller,
  • produktiver,
  • flexibler,
  • motivierter,
  • kundenorientierter und
  • geringerem Risiko gleich.

So verlockend eine solche Vision von Agilität auch ist, so schwierig kann es sein, sie in die Realität umzusetzen. Unternehmen tun sich schwer damit, zu definieren welche Funktionen zu multidisziplinären agilen Teams umgestaltet werden sollten und welche nicht. Mitunter werden in großen Organisationen hunderte von neuen agilen Teams gegründet, nur um ihre Ergebnisse in langsamen Bürokratien – bewusst oder unbewusst – wieder einzufangen.

Nicht alles muss agil werden

Die Unternehmensberatung Bain & Company hat hunderte Firmen analysiert, die agile Methoden einsetzen, darunter große ebenso wie kleine. Die Ergebnisse zeigen, dass Unternehmen effektiv agil skalieren können und dass dies erhebliche Vorteile bringt. Aber sie zeigen auch, dass nicht jede Funktion in agilen Teams organisiert werden muss und Agilität nicht für jede Aktivität geeignet ist.

Wenn man beginnt, mit agilen Teams zu starten, kann man die anderen Bereiche des Unternehmens nicht einfach alleine lassen. Wenn neue agile Einheiten durch bürokratische Verfahren oder mangelnde Zusammenarbeit zwischen Betriebs- und Innovationsteams ständig frustriert sind, wird dies zu schlechten Ergebnissen führen.

Infografik: Wege zu mehr Agilität im Unternehmen

Die folgende Infografik zeigt, für welche Aufgaben sich agile Teams besser und weniger gut eignen und wie Agilität in kleinen Schritten erfolgreich umgesetzt werden kann.

Infografik: Wege zu mehr Agilität im Unternehmen

Wie man große Ambitionen mit schrittweisen Fortschritten kombiniert, um eine schnelle, anpassungsfähige Organisation zu schaffen.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 4 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und ist der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren