Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

Smart Data – Datenstrategien, die Kunden wirklich wollen

0

Grenzen und Chancen von Big Data

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Warum ist Smart Data besser als Big Data? Wie entwickeln Sie eine Smart-Data-Strategie für Ihr Unternehmen? Welche Erfolgsfaktoren spielen dabei eine Rolle? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Ein wichtiger Trend innerhalb der Digitalisierung ist das Thema Big Data als Bezeichnung für massenhafte Datenanalytik im Unternehmen. Die Autoren meinen, dass der Hype langsam abflachen würde und sich bei vielen Anwendern in den Unternehmen zurzeit Ernüchterung und Enttäuschung breitmachen, ob der Herausforderung, aus den vorhandenen riesigen Datenmengen wirklich nützliche und nutzbare Erkenntnisse zu ziehen,

In ihrem Bestseller Data Unser (auch hier vorgestellt) haben die Autoren gezeigt, welche Vorteile datenbasiertes Marketing bringt, wie man den „Return on Marketing Investment“ berechnen kann und was man beachten muss, wenn man Kundendaten sammeln und für Kundenbeziehungen nutzen möchte.

Smart Data statt Big Data

Nach ihrer Ansicht lautet die entscheidende Frage, wie Unternehmen Daten wirklich effizient nutzen können, ohne sich selbst technisch, personell und finanziell zu überfordern? In ihrem neuen Buch benennen sie den Trend einfach um in „Smart Data“, sind aber ebenso der Auffassung, dass Unternehmen aller Branchen kaum darum herumkommen werden. Der Fokus liegt diesmal nicht so stark auf dem Marketing, sondern mehr auf unternehmensinternen Prozessen.

Buchtipp: Smart Data von Björn Bloching

Smart Data

Smart Data steht dabei für eine sich schrittweise vortastende Vorgehensweise, deren Ziel es ist, in allen Anwendungsfeldern die Kunden besser zu verstehen, um sie zu binden, sowie damit ihren Kundenwert langfristig zu erhöhen. Dabei muss die Privatsphäre des Kunden natürlich beachtet und angemessen geschützt werden.

Das Buch zeigt systematisch und mit vielen praktischen Anwendungsfällen, wie das geht und was sich bei Führung und Unternehmensstruktur ändern muss, damit ein Unternehmen zum Smart-Data-Champion werden kann.

Über die Autoren

Björn Bloching ist Partner bei Roland Berger und weltweit verantwortlich für den neu geschaffenen Geschäftsbereich „Digital“.

Lars Luck leitet den Bereich Portfolio-Strategie bei der Metro-Gruppe und war zuvor Partner bei Roland Berger.

Thomas Ramge schreibt als Journalist für Brand eins und The Economist über IT-Themen und die Zukunft des Marketings.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 256 Seiten und ist flott und unterhaltsam geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung. Sie sparen Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie das Buch auch als Ganzes lesen wollen.

Falls Sie GetAbstract, den führenden Anbieter von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing, noch nicht kennen: Klicken Sie dafür einfach auf die folgende Grafik. Als Leser des Bank Blogs stehen Ihnen zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung.

Mit mehr als 9000 Businessbuch-Zusammenfassungen bietet getAbstract Ihnen das aktuellste und innovativste Denken, komprimiert in fünfseitigen Zusammenfassungen. Egal ob es darum geht, eine Kampagne zu entwerfen, Führungsqualitäten zu stärken oder neue Managementechniken zu lernen: getAbstract hat das Wissen und die Ideen, die Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bei der Erreichung Ihrer beruflichen Ziele verschaffen.

Übrigens bietet GetAbstract eine 30-tägige 100%-Geld-zurück-Garantie.

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker