Anzeige

Elaxy-Crealogix ist Partner für digitalen Finanzvertrieb

Henry Ford über die Chancen von Fehlern

0

Herausforderungen im Innovationsmanagement


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stern(e), Durchschnitt: 4,67 von 5)

Wie heißt es im Volksmund? Hinfallen ist nicht schlimm, man muss nur wieder aufstehen. Wie man geschickt aus Fehlern lernen kann und damit Innovationen voran bringt, zeigt ein Zitat von Henry Ford.

Bei allen Beiträgen und Diskussionen rund um das Thema Innovation wird immer wieder darauf verwiesen, dass eine funktionierende Innovationskultur die Bereitschaft einer hohen Fehlertoleranz voraussetzt.

Fehler sind eine Herausforderung an die Intelligenz

Henry Ford hat den Automobilbau revolutioniert. Durch seine Fließbandfertigung konnte die Bauzeit des Ford Modell T um 90 Prozent verringert werden. Ford sah Fehler als eine Herausforderung an die Intelligenz an. Wer innovativ sein will, muss demnach Fehler tolerieren und als Bestandteil des Innovationsprozesses akzeptieren und nutzen.

Henry Ford über Fehler

Henry Ford sah Fehler als Herausforderung und Chance

Henry Ford war Innovator im Automobilbau

Henry Ford (30.7.1863 – 7. 4.1947) arbeitete u.a. sechs Jahre als Chefingenieur bei Thomas Alva Edison. 1903 gründete er den Automobilhersteller Ford Motor Company. Er perfektionierte u.a. die Fließbandtechnik im Automobilbau und gilt als einer der wichtigsten Innovatoren Amerikas.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Das folgende kurze Video stellt zehn interessante Fakten aus dem Leben von Henry Ford vor:

In einem ausführlichen Video erfahren Sie alles weitere zur Person Henry Fords und seinem Einfluss als Innovator:

https://www.youtube.com/watch?v=ReK3pZhe_G0


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stern(e), Durchschnitt: 4,67 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">