Crowdfunding in Deutschland – Infografik

Bedeutung, Bekanntheit, Verbreitung und Funktionsweise

Crowdfunding findet langsam aber beständig Verbreitung. Eine ausführliche Infografik vermittelt einen Einblick in den deutschen Markt, zeigt wie es funktioniert und gibt Tipps für ein erfolgreiches Vorgehen.

Übersicht Crowdfunding in Deutschland

Crowdfunding ist ein Trend, der aus anderen Märkten langsam nach Europa und Deutschland kommt
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Beim Crowdfunding erhält ein Projekt das Geld für die Realisierung – vereinfacht ausgedrückt – nicht von der Bank, sondern auf direktem Weg von einer Vielzahl von Investoren. Auch im deutschsprachigen Raum verbreitet sich diese alternative Finanzierungsform langsam aber beständig.

Partner des Bank Blogs

Crealogix ist Partner des Bank Blogs

Der Film Stromberg war ein Musterbeispiel in der deutschen Crowdfunding-Szene. Mehr als 3.000 Klein-Anleger finanzierten die Produktion des „Stromberg“-Films mit und erzielten dank des Erfolgs sogar eine erkleckliche Rendite.

Vor allem junge, innovative Unternehmen und Projekte haben es leicht über Banken an Startkapital zu gelangen. Crowdfunding schließt hier für viele eine Finanzierungslücke.

Anzeige

Fintech-Revolution Konferenz für Finanztechnologie 2019

Infografik Crowdfunding in Deutschland

Viking Deutschland hat das Thema näher unter die Lupe genommen und u.a. zwei Experten auf dem Gebiet interviewt: Michel Harms, Gründer des unabhängigen Informationsportals Crowdfunding.de und Dr. Reinhard Willfort, Gründer der Crowdfunding-Plattform 1000×1000.at und Geschäftsführer des Innovation Service Networks (ISN). Daraus wurde die folgende Infografik erstellt, die alle wichtigen Punkte erfasst und nicht nur für Start-ups und Gründer als Anleitung dienen kann.

Sie beschreibt die Situation des in Deutschland, erklärt, wie  Crowdfunding funktioniert, stellt die unterschiedlichen Modelle vor und gibt Hinweise für die erfolgreiche Durchführung von Crowdfunding-Projekten.

Infografik Crowdfunding in Deutschland

Bedeutung, Bekanntheit, Verbreitung und Funktionsweise von Crowdfunding in Deutschland

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,88 Stern(e) - 8 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren