Blockchain-Technologie: Potenzial ja – aber wofür?

Aktueller Stand der Entwicklung

Der innovativen Blockchain-Technologie wird enormes Potential zugeschrieben. Konkrete Anwendungsmöglichkeiten sind jedoch vielfach noch unklar. Eine Studie fasst den aktuellen Stand der Entwicklung zusammen.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Partner des Bank Blogs

Adorsys ist Partner des Bank Blogs

Blockchain gilt allgemein als innovative digitale Technologie mit hohem Potential, insbesondere im Bereich der Finanzdienstleistung. Die Blockchain ist eine dezentrale Datenbank, die transparente, schnelle und vor allem sichere Transaktionen ohne einen zentralen Vermittler ermöglicht. Ihrem Einsatz stehen derzeit aber unter anderem noch kulturelle, finanzielle und auch regulatorische Hürden entgegen.

Vielfältige Einsatzbereiche für Blockchain-Technologien

Die Einsatzgebiete für Blockchain-Technologien sind vielfältig. LBBW Research hat in einer Studie den aktuellen Stand der Entwicklung zusammengefasst. Demnach könnte Blockchain nicht nur den Finanzsektor revolutionieren. Es sei realistisch, dass auch staatliche Einrichtungen den Bürgern Blockchain-Anwendungen anbieten werden, etwa im Gesundheitswesen oder zum Schutz von Eigentumsrechten.

Es wird dabei unterschiedliche Typen von Blockchains geben:

  • Private beziehungsweise hybride Blockchains, die von einzelnen Anbietern betrieben werden und
  • komplett offene Blockchains, zu der jeder Endnutzer direkten Zugang hat.

Entscheidend sei am Ende, welchen praktischen Nutzen die Blockchain vor allem dem Kunden bieten könne.

Erprobung von Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain

Aktuell erproben zahlreiche Banken und andere Unternehmen Anwendungsmöglichkeiten, etwa im Kapitalmarktgeschäft oder im Zahlungsverkehr. Zum Beispiel hat die LBBW kürzlich gemeinsam mit Daimler die Blockchain erfolgreich bei einer Schuldschein-Transaktion eingesetzt.

„Solche Initiativen sind für die Unternehmen wichtig, um herauszufinden, welche Optionen sie haben und wo beziehungsweise wie sich ihr Geschäft durch die neue Technik verändern wird.“

Dr. Guido Zimmermann, LBBW

Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,67 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und ist der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren