Die Top Trends für Wealth Management in 2020 – Infografik

Private Banking im Umbruch

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Im Wealth Management findet der Wandel von einem produktgesteuerten zu einem erfahrungsgesteuerten Ansatz statt. Dem besseren Kundenverständnis kommt dabei entscheidende Bedeutung zu. Eine Studie untersucht die wichtigsten Trends und zeigt strategische Perspektiven auf.

Aktuelle Trends, Studien und Research zu Private Banking und Wealth Management

Das Geschäft mit den Reichen und Superreichen, das Private Banking oder Wealth Management galt lange Zeit nicht nur als die Königsdisziplin des Bankgeschäftes sondern auch als sicherer Ertragsbringer. Inzwischen hat die Digitalisierung auch diesen Bereich erfasst und stellt die Banken vor neue Herausforderungen. Wie diesen begegnet werden kann und welches die aktuellen Trends und Entwicklungen sind, können Sie in den im Bank Blog vorgestellten Studien nachlesen.

Partner des Bank Blogs

Emporias ist Partner des Bank Blogs

Eine aktuelle Studie von Capgemini untersucht die wichtigsten Trends für das Wealth Management im Jahr 2020 und darüber hinaus. Der Bereich steht demnach an zwei Fronten vor erheblichen Veränderungen:

  • Beim Kundenerlebnis und
  • bei der digitalen Transformation.

Kundenzufriedenheit führt zu Wettbewerbsvorteilen

Um in den aktuell turbulenten Zeiten erfolgreich zu sein, sei es unerlässlich, die veränderten Strukturen und Erwartungen der Kunden zu verstehen. Dabei sei die Analyse und Nutzung von immer mehr Daten ein wichtiges Element, um den veränderten Bedarf der Kunden zu erfassen, zu verstehen und daran angepasste Lösungen zu entwickeln.

Verbesserte Kundenzufriedenheit führe häufig zu Wettbewerbsvorteilen. Unternehmen, die Wert auf ein erstklassiges Kundenerlebnis legen, setzten auf intelligente Lösungen wie die Analyse der Verbraucherstimmungen (Customer Sentiment), um hyperpersonalisierte Services bereitzustellen. Unternehmen setzten außerdem Technologien der künstlichen Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens (ML) ein, um die Kunde-Berater-Beziehung zu verbessern.

Open Private Banking als Ziel

Um Innovationen insbesondere in bestehenden Infrastrukturen zu ermöglichen, sollten Anbieter offene APIs einführen, um die technologischen Fähigkeiten zu skalieren. Dabei sollte auch mit WealthTech-Startups und Drittanbietern zusammengearbeitet werden, die generische und anpassbare API-basierte Plattformen anbieten.

Durch Vorschriften wie die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Know-how-Your-Customer-Mandat (KYC) würden Unternehmen zudem dazu gezwungen, die Cybersicherheit zu erhöhen und umständliche Client-Onboarding-Prozesse in einem datengesteuerten Compliance-Szenario zu automatisieren.

Infografik Top Ten Private Banking und Wealth Management-Trends in 2020

Die folgende Infografik fasst die wichtigsten Ergebnisse der Studie zusammen:

Fujitsu-LinkedIn Community

Infografik: Top Trends im Bereich Private Banking und Wealth Management 2020

Die Top Trends im Bereich Private Banking und Wealth Management für 2020.

Zum Downloadlink zur Studie (engl.) gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,88 Stern(e) - 8 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren