Anzeige

Test der Beratungsqualität in den Filialen von Banken und Sparkassen

Was ist eigentlich das Internet der Dinge? – Infografik

0

Technologien, die unsere Welt verändern

Die Technologie des Internets der Dinge wird unser Leben stark verändern

Das Internet der Dinge ist eine Technologie, die unsere Welt nachhaltig verändern wird

Kaum eine Technologie hat unser Leben so stark revolutioniert wie das Internet. Doch es kommen noch weitere Veränderungen auf uns zu. Eine davon ist das Internet der Dinge, welches mit seinen vielfältigen Möglichkeiten unsere Welt nochmals deutlich verändern wird.

Das Internet der Dinge

Das Internet der Dinge (Internet of Things) beschreibt, dass der (Personal) Computer zunehmend als Gerät verschwindet und durch „intelligente Gegenstände“ ersetzt wird. Kühlschränke, die eigenständig Lebensmittel nachkaufen, wenn sie zur Neige gehen, Waschmaschinen, die dann waschen, wenn der Strom gerade günstig ist oder Fleisch, das die Daten über Herstellung und Lieferwege speichert, können solche Dinge des Alltags sein.

Vielfalt der Möglichkeiten

Technologische Grundlage ist die RFID-Technologie, die eine automatische und berührungslose Identifikation und Lokalisierung von Objekten ermöglicht. Es geht dabei um mehr, als dass nur Maschinen mit Maschinen kommunizieren. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und sicher ist, dass diese Technologie das Potential dazu hat, die Welt in der wir leben nachhaltig neu zu gestalten.

Die folgende Infografik ermöglicht einen guten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten dieses neuen Trends.

Welche Auswirkungen, Chancen und Gefahren sehen Sie für Finanzinstitute aus dieser Entwicklung?

Chancen und Herausforderungen durch das Internet der Dinge

Das Internet der Dinge im Überblick

Quelle: Postscapes

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker