Wie eine Versicherung Story Telling im Marketing nutzt

Emotionale Geschichten der Fürsorge für Kunden

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Story Telling ist eine erfolgreiche Methode Aufmerksamkeit durch Content Marketing zu gewinnen. Eine Versicherung zeigt in „Momenten der Fürsorge“, wie man kurze emotionale Geschichten zur erfolgreichen Kundengewinnung nutzen kann.

Story Telling im Marketing von Banken und Sparkassen

Story Telling im Marketing von Finanzinstituten.

Partner des Bank Blogs

Die Targobank ist Partner des Bank Blogs

Erfolgreiches Marketing spricht nicht nur den Verstand sondern vor allem die Gefühle der Menschen an. Storytelling ist dabei ein wirksames Instrument für Banken und Sparkassen, Marketing und Werbung mit emotionalen Inhalten anzureichern. Dabei werden positive Emotionen mit Informationen und/oder Marken verknüpft. Leider wird es gerade im Finanzbereich viel zu wenig verwendet.

Mit Emotionen Kunden erreichen

The Travelers Companies, Inc. ist mit rund 30.900 Mitarbeitern eine der größten und ältesten US-amerikanischen Versicherungs-Unternehmen mit Sitz in New York City. Das Unternehmen bietet Versicherungen sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Vorübergehend gehörte Travelers zur Citigroup, doch die Synergien zwischen Bank- und Versicherungsgeschäften stellten sich nicht im erwarteten Umfang ein. Der rote Regenschirm im Logo von Travelers geht auf diese Zeit zurück. Das Motto des Unternehmens lautet: „Wir versichern Dinge, die wichtig für Sie sind“.

Im Marketing geht Travelers einen in den USA eher ungewöhnlichen Weg. Mit kurzen authentischen und zugleich emotionalen Geschichten zeigt das Unternehmen, wie fürsorglich man sich um Kunden kümmert, deren Lebensschicksale mit Versicherungsfällen verbunden sind.

Vier emotionale Geschichten der Fürsorge

In vier aufwändig produzierten kurzen Filmen wird ein Blick auf eine Reihe von Familien geworfen, wobei sich jede Erzählung über mehrere Jahre erstreckt und voller emotionaler Momente ist, welche die Menschen herausfordern, aber letztendlich zu Momenten der Versöhnung führen.

Der Traum vom Zeichnen

Das Motto der Kampagne, die sich an kleine Unternehmen richtet, lautet: „Wir helfen Ihnen, Ihr Unternehmen zu schützen, damit Sie das schützen können, was Ihnen am wichtigsten ist“.

Live-Video-Event: Open Banking in Zeiten von Corona

Im Live-Video-Event des Bank Blogs am 28. Oktober 2020, 11:00 Uhr berichten führende Experten über die aktuellen Entwicklungen bei Open Banking im Zeitalter der Corona-Pandemie.
Informationen und Anmeldung

Seit ihrer frühen Kindheit liebte ein Mädchen das Zeichnen, was sich später zu einer Liebe zur Kunst entwickelte. Aber weil ihre Familie ein Café besitzt, soll sie im Familienunternehmen helfen und wird beim Zeichnen immer wieder entmutigt, weil das sie von den wichtigen Dingen im Leben ablenke.

Nachdem das Café durch ein Feuer abgebrannt wurde, war wenig zu retten übrig. Ihr Vater findet ein nicht verbranntes Skizzenbuch, in dem ältere Kunden, Liebhaber, die sich im Regen küssten, und sogar er selbst abgebildet waren…

Ein Lied begleitet eine Reise durchs Leben

Das Motto dieser Kampagne, die sich an Privatpersonen richtet, lautet: „Egal wohin Sie Ihre Reise führt, wir sind da, um Sie zu schützen“.

Eine Mutter und ihre Tochter fahren zusammen im Auto, als die Tochter sie bittet, das Lied „Hold Me Now“ der Thompson Twins lauter zu drehen, damit sie es zusammen singen können. Das Lied begleitet die beiden bei gemeinsamen Fahrten durch das Leben, bis es so aussieht, als ob die Tochter ihre Mutter und das Lied überfordert hat.

Nach einem Autounfall merkt die Tochter jedoch, dass sie wirklich möchte, dass ihre Mutter „sie jetzt hält“, und ihre Beziehung wird wiederhergestellt. Die Tochter wird erwachsen und das Lied begleitet sie weiter auf ihrer Reise durchs Leben.

Ein Baumarkt für drei Generationen

Das Motto dieser Kampagne, die sich an kleine Unternehmen richtet, lautet: „Wir helfen Ihnen, Ihr Unternehmen für diese und für die nächste Generation zu schützen“.

June wuchs im kleinen Baumarkt ihres Vaters quasi auf und lernte schon in jungen Jahren viel über Handwerkerbedarf, speziell über Schrauben. Während ihrer Jugend- und Teenagerjahre war June immer da, um mit allem zu helfen, egal was ihr Vater brauchte.

Ein Sturm fällt einen Baum, der in den Laden schlug und diesen zerstört. June und ihr Vater bauen das Geschäft wieder auf und der Vater übergibt es seiner Tochter, deren Sohn – gemeinsam mit dem Großvater – eine neue Rolle findet.

Ein Stuhl fürs Leben

Das Motto der Kampagne, die sich an Privatpersonen richtet, lautet: „Wir schützen nicht nur Gegenstände, sondern helfen, das Leben der Menschen zu schützen, das sie um diese herum aufgebaut haben“.

Ein Mann baut für seine schwangere Frau einen neuen Holzstuhl, der später ihrem Kind hilft, zum ersten Mal aufzustehen. Der Stuhl begleitet den Sohn durch sein Leben. Er malt darauf, nutzt ihn zum Bauen eines Zeltes oder sitzt darauf, wenn er Keyboard spielt. Der Stuhl ist immer da.

Ein Loch im Dach verwüstet das Wohnzimmer der Familie. Vater und Sohn arbeiten zusammen, um den Schaden zu reparieren. Und auch der Stuhl bekommt eine Generalüberholung und eine wichtige Rolle im weiteren Leben.

Fürsorge statt aufdringliche Werbung

In allen Filmen wird die Rolle der Versicherung am Geschehen nur impliziert und nie explizit erwähnt. Die Werbung konzentriert sich stattdessen auf emotionale Momente. Travelers sagt nur, worin man die eigene Aufgabe und Funktion sieht, nämliche Hilfe, Fürsorge und „da zu sein“, wenn man gebraucht wird.

Oder wie es die für die Kampagne verantwortliche Werbeagentur ausdrückt: „Auch wenn die Welt, in der wir leben, dies nicht immer zeigt, kann Fürsorge  einen echten Unterschied im Leben eines Menschen ausmachen“.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 8 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Zur kostenlosen Testwoche Der Bank Blog Premium

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren