Conversational Banking für Banken und Sparkassen
Bancassurance vom Marktführer: Vertrauen & Kompetenz  in den digitalen Raum erweitern

10 Trends für die Post-Corona-Zeit

Wie sich unser Leben nach COVID-19 ändern wird

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die Corona-Pandemie verändert Wirtschaft und Gesellschaft und schafft eine neue Normalität, zumindest solange es weder Impfstoff, noch Medikamente gibt. Eine Studie untersucht, wie sich die Welt durch COVID-19 verändern wird und wie unser Leben im Jahre 2023 aussehen könnte.

Trends für die Post-Corona-Zeit

Wie sich das Leben durch die Corona-Pandemie verändern wird.

Partner des Bank Blogs

Deloitte ist Partner des Bank Blogs

Cognizants renommiertes Center for the Future of Work (CFoW) hat einen Blick in die Post-Corona-Zeit,  genauer ins Jahr 2023 mit Blickrichtung aus der Zukunft des Jahres 2025 gewagt. Die Studie untersucht, wie Bildung, Gesundheit, Einkaufen, und Entertainment mehr und mehr virtuell werden, wie sich unser Wohnen durch Homeoffice als Standard und nicht mehr als Ausnahme ändert und wie Reisen nachhaltig zurückgehen werden und wie statt dessen die Umweltagenda an Stelle Eins tritt, nachdem wir den Virus als Hilferuf eines Planeten auffassen, auf dem es innerhalb von 100 Jahren mehr als 6 Milliarden mehr Menschen gibt. Genauso wird der Virus uns lehren, wie wir mit dem Altern und dem Alter umgehen. Und er wird uns lehren, Datenschutz in einer digitalen Welt neu zu definieren und zu sichern.

10 Trends aus der Zukunft in die Zukunft

Geschrieben aus dem 2025 blicken die Autoren zurück auf die Wochen, Monate und Jahre nach der großen Krise 2020. Diese Perspektive ermöglicht uns heute einen klaren Blick auf das, was morgen für uns das New Normal sein wird.

Hier die Top 10 Trends in der postpandemischen Welt von 2023:

  1. Alle Lebensbereiche werden sich ändern, das politische genauso wie das kulturelle Leben, die Wirtschaft, unsere Arbeit, unser Alltag. Ein back to normal (wir vorher) wird es nicht geben.
  2. Alles, was online gehen kann, wird online gehen. Und es wird dadurch billiger, schneller und qualitativ hochwertiger werden.
  3. Privathäuser und Wohnungen werden mit Office Space gebaut und angeboten werden, zudem sound- und verbindungsgeprüft sein. Und wir werden 3D-Drucker als Standard sehen.
  4. Geschäftsreisen werden von einem Statussymbol vor COVID-19 zu einer Peinlichkeit nach COVID-19 werden. Nur wer wirklich geschäftlich reisen muss, wird es auch wirklich tun. Alle unnötigen Geschäftsreisen werden vermieden werden.
  5. Allgegenwärtige Gesundheitsuntersuchungen – vor dem Eintritt in bestimmte Gebäude, vor dem Flug oder aber vor der Einreise in ein anderes Land – Gesundheitsuntersuchungen zum Ausschluss von Infektionskrankheiten werden eine neue Routine für uns werden.
  6. Gaia und Greta – von der alternativen Nische in den Mainstream. COVID-19 hat uns auch die Ruhe gebracht, einen Schritt zurückzutreten und darüber nachzudenken, welche Auswirkungen unser Lebensstil auf unseren Planeten hat. Diese Perspektive wird bleiben.
  7. Menschen in der Maschine: Genauso wie Kriegszeiten auf grausame Weise technologische Innovationen beschleunigt habe, so jetzt auch COVID-19 bei der Entwicklung von Virtual Reality Kommunikationsmöglichkeiten und anderen haptischen Technologien.
  8. Sauberkeit zuerst: Öffentliche Plätze, der öffentliche Verkehr und sogar unsere Häuser und Wohnungen sind mit COVID-19 durch den Frühjahrsputz gegangen. Wir haben ein anderes Level für Sauberkeit und Hygiene erreicht. Auch das wird bleiben.
  9. Die Kosten des Alters in der postpandemischen Welt: Alter wird neu definiert und gewertschätzt werden, durch und nach COVID-19. Und wir sind erstmalig bereit, uns ernsthaft mit dem Alter zu beschäftigen.
  10. Mit COVID-19 richtet sich der Blick auch auf die möglichen Nebenwirkungen kompletter Digitalisierung: Wie gehen wir mit personenbezogenen Daten dauerhaft um? Wie stellen wir Datenschutz sicher? Hier werden wir Lösungen erarbeiten, die wir vorher noch nicht bedacht haben.
Dokument als PDF herunterladen

After the Virus

Das komplette White Paper „After the Virus“finden Sie hier.

Partner des Bank Blogs: Cognizant

Cognizant ist Partner des Bank Blogs


Mehr über das Partnerkonzept des Bank Blogs erfahren Sie hier.

Über den Autor

Thorsten Schenk

Thorsten Schenk ist Customer Relationship Director bei Cognizant und betreut Banken in Deutschland. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Digital Banking und hat sowohl auf Bankenseite als auch auf der Partnerseite gearbeitet.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 5 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Zur kostenlosen Testwoche Der Bank Blog Premium

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren