The Innovatorʼs Solution

Warum manche Unternehmen erfolgreicher wachsen als andere

Im Bestseller „The Innovatorʼs Solution“ stellen Clayton M. Christensen und Michael E. Raynor den Unterschied zwischen evolutionären und revolutionären Innovationen vor und vermitteln Strategien und Prozesse für die Steigerung des Unternehmenswachstums durch Innovationen.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Wachstum ist der Motor von erfolgreichen Unternehmen. Um dieses zu erzeugen, sind Innovationen und Veränderungen notwendig. Am besten gelingt es mithilfe von revolutionären (disruptiven) Innovationen. Denn sie ermöglichen insbesondere die Erschließung neuer Kundensegmente. Um nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten, sind immer wieder neue revolutionäre Innovationen notwendig. Doch wie kann dies gelingen?

Partner des Bank Blogs

Hootsuiteist Partner des Bank Blogs

Mit seinem wegweisenden Werk „The Innovator’s Dilemma“ verfasste Clayton M. Christensen eines der wichtigsten Managementbücher der letzten Jahrzehnte. In „The Innovator’s Solution“ beschreibt er nun, gemeinsam mit Michael E. Raynor, wie Unternehmen disruptive Innovationen erfolgreich selbst entwickeln und vermarkten können.

Neue Geschäftsfelder erfolgreich erschließen

Das Autorenteam erklärt, warum jedes Unternehmen regelmäßig neue Geschäftsfelder erschließen sollte, um das angestrebte Unternehmenswachstum zu erreichen. Ziel ist dabei nicht die Identifikation einzelner, besonders erfolgversprechender Branchen oder Produkte, sondern die Implementierung von Prozessen, um die im Unternehmen vorhandenen Ideen systematisch zu nutzen.

Im folgenden Video erleben Sie Clayton M. Christensen in einem Google Talk zum Thema „Woher Wachstum kommt“:

Nutzen für den Kunden im Fokus

Ausgangspunkt sollte stets der Nutzen für den Kunden sein. Startet man vom richtigen Ausgangspunkt, dann – so die Autoren – werden sich die Entscheidungen, die zum Erfolg führen, von selbst ergeben. Um diese Entscheidungsmöglichkeiten auszuschöpfen, benötigt man allerdings ein Geschäftsmodell, dessen Ressourcen, Prozesse und Werte auch dazu befähigen und unterstützen.

Buchtipp: Clayton M. Christensen und Michael E. Raynor: The Innovatorʼs Solution

Clayton M. Christensen und Michael E. Raynor: The Innovatorʼs Solution

Innovationsprojekte sollten daher möglichst als selbstständige Einheiten ihre eigenen Prozesse und Werte entwickeln können und so dimensioniert sein, dass auch kleine Märkte und niedrige Preise noch lukrativ sind. Die Strategien solcher Einheiten können – vor allem in der Anfangsphase – zufälliger Natur sein, müssen jedoch rechtzeitig in geplante Strategien übergehen.

Über die Autoren

Clayton M. Christensen ist Professor an der Harvard Business School in Boston.

Michael E. Raynor ist Direktor von Deloitte Services und berät Führungskräfte weltweit.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 290 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung.

Tausende von Büchern erscheinen jedes Jahr – unmöglich, sie alle auch nur zu überfliegen und so die wenigen ausfindig machen, die für Sie persönlich interessant sein können. GetAbstract wählt die besten Businessbücher aus und verwandelt sie in leicht verdauliche, fünfseitige Zusammenfassungen, die Ihnen die Hauptaussagen jedes Buches vermitteln.

Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren