Sicherung der Geschäftskontinuität von Finanzinstituten

Digitale Flexibilität durch neue Technologien

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Digitales Arbeiten ist im Zuge der Corona-Krise zu einem Muss für Finanzdienstleister geworden. Ein aktuelles Whitepaper zeigt auf, was Finanzdienstleister tun müssen, um ihre Geschäftskontinuität sicherzustellen.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.

Partner des Bank Blogs

KPMG ist Partner des Bank Blogs

Die langen Monate der Corona-Pandemie haben uns gezeigt, dass sich unsere sozialen Interaktionen, Geschäftsprozesse und Kundenbeziehungen tiefgreifend verändert haben. Die Krise verändert aktuell Prozesse, Customer Engagement und die Nutzung von Technologie maßgeblich dahingehend, menschlichen Kontakt im Geschäftsleben zu vermeiden.

Wirtschaftliche Turbulenzen erzwingen Umdenken im Hinblick auf Technologien und Prozesse. Digitales Arbeiten ist ein Muss für Finanzdienstleister geworden. In diesem Klima rascher globaler Veränderungen werden Banken, die sich an die überlieferte Weisheit halten, dass Kundenservice, betriebliche Exzellenz und Compliance voneinander getrennte Funktionen sind, zu den Verlierern gehören.

Banken müssen radikal umdenken

Während andere Krisen ein radikales Umdenken im Bereich der Geschäftsprozesse und Technologien bewirkt haben, muss besonders der Finanzdienstleistungssektor jetzt mit Social Distancing und kontaktlose Interaktion komplett umdenken – denn neben dem Daily Business prasselt jetzt auch noch zusätzlich eine Flut neuer Anträge für Kredite, Refinanzierungen, Stundungen und Darlehen auf die Firmen ein.

Doch Stundung von Hypotheken, Refinanzierung von Krediten, LIBOR, KYC/AML sind nur einige der vielen Themen. Diese neuen Herausforderungen eröffnen auch neue Chancen für Banken, sowohl Privatkunden als auch Unternehmen in dieser Krise zu unterstützen.

Transformation zur digitalen Flescibilität

Ein aktuelles Whitepaper von ABBYY zeigt auf, wie Institute am Markt ihre digitale Effizienz auf der Grundlage verknüpfter Echtzeitdaten steigern können, die sie zur Umsetzung ihrer Strategie nutzen. Sie digitalisieren nicht mehr einfach nur analoge Prozesse, sondern nutzen die Transformation, um Technologie in digitale Flexibilität umzuwandeln.

Dort, wo die digitale Transformation sich schon jetzt als führendes Modernisierungsparadigma durchgesetzt hat, hat die Corona-Krise den Blick und die Prioritäten noch stärker auf smarte Technologien gelenkt, wenn es darum geht, die Geschäftskontinuität zu sichern.

Content Intelligence im Finanzdienstleistungsbereich

Mit digitalen Ansätzen wie z. B.  Content Intelligence – intelligenteren, von digitalen Entitäten gesteuerten Fähigkeiten, die für eine effiziente Verarbeitung riesiger Mengen komplexer und unstrukturierter Dokumente ausgelegt sind – steht dem Bankensektor ein neuer Weg in Richtung einfacheres, schnelleres und präziseres Arbeiten offen.

Anwendungsmöglichkeiten für Content Intelligence im Finanzdienstleistungsbereich sind u.a.:

  • Know Your Customer
  • Prüfung und Analyse von unstrukturierten Dokumenten
  • Verarbeitung von Hypothekendarlehen
  • Verarbeitung von Kreditanträgen
  • Betrugsprävention und Risikomanagement

In diesen Bereichen müssen Finanzdienstleister bei der Digitalisierung über die Automatisierung hinausdenken. Das Whitepaper zeigt neue Wege in die Zukunft, um das Überleben in diesen wechselhaften Zeiten zu sichern, u.a.

  • Wie Finanzinstitute die Krise in eine Chance verwandeln
  • Wichtige Fragen bei der Invest-Emittlung für Transformationstechnologien sowie
  • 3 Tipps für Geschäftskontinuität in Krisenzeiten.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 5 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren