Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

Pep Guardiola über Zweifel und Erfolg

2

Zitate und Aphorismen für Banker

Heitere, Spannende, nachdenkliche und motivierende Zitate und Aphorismen für Führungskräfte in Banken und Sparkassen

Zitate und Aphorismen für Banker

Nicht nur die (meisten) Fans von Bayern München werden die von Pep Guardiola geleistete Arbeit anerkennen. Ein Zitat von ihm macht deutlich, dass Zweifel dazu gehören, um Erfolg zu haben.

Die meisten derjenigen, die in der Öffentlichkeit auftreten, versuchen von sich ein ehernes Standbild von Gewissheit und Überzeugung zu vermitteln. Von der gesellschaftlichen Sozialisierung her betrachtet sind Zweifel daher eher ein Makel. Nur Fehler sind schlimmer…

Pep Guardiola

Pep Guardiola war ein erfolgreicher Fußballspieler und ist ein erfolgreicher Fußballtrainer
© Vlad1988 / Shutterstock

Peps Erfolgs-Credo

Dabei ist Zweifeln ein Bestandteil, wenn nicht sogar eine Voraussetzung, um überhaupt Erfolg zu haben. Pep Guardiola ist von der Notwendigkeit des Zweifelns überzeugt, wie das folgende Zitat beweist:

Pep Guardiola Zitat zu Zweifel und Erfolg

Pep Guardiola macht deutlich, dass Zweifeln zum Erfolg dazu gehört

Allerdings ist auch er sicherlich der Überzeugung, dass man zum einen nie an sich selbst zweifeln sollte und zum anderen die Zweifel überwinden muss. Wer zu viel zweifelt, trifft keine Entscheidungen mehr und verhindert so den Erfolg.

Wer ist Pep Guardiola?

Pep Guardiola (1971) in der Nähe von Barcelona geboren dürfte den meisten bekannt sein. Er war langjähriger Fußballspieler und danach Trainer des FC Barcelona, bevor er nach einem Sabatical in New York von 2013 bis 2016 Trainer des FC Bayern München wurde. Derzeit ist er Trainer von Manchester City in der englischen Premier League.

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

2 Kommentare

  1. Laura Leopoldina am

    Ich glaube dass Pep kein Unterschied macht zwischen Zweifel und Hinterfragen. Erfolg geht mit Reflexion, Aufgeschlossenheit für neue Sichtweisen und Mut einher. Wenn ich das hinterfrage , was ich tue, dann bin ich bereit konstruktiv mit mir und meinem Umfeld zu arbeiten. Wenn ich Zweifel habe, dann komme ich in Stresssituationen und die Gefahr dass ich falsche Entscheidungen treffe ist sehr gross. Pep liegt mit seiner Behauptung falsch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker