Nachhaltiger, resilienter, effizienter durch Digitalisierung

Herausforderungen der Multikrise für Unternehmen

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Corona-Pandemie, Preissteigerung, Ukraine-Krieg sind nur einige Elemente einer Multikrise, der sich Unternehmen aktuell stellen müssen. Ein aktuelles Trendbook analysiert die Herausforderungen und zeigt wie sie gelöst werden können.

Aktuelle Trends, Studien und Research über Strategie und Management

Gerade in Zeiten der Veränderung, der sinkenden Erträge und steigenden Kosten kommt es auf eine durchdachte und nachhaltige Strategie an. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien und Trends zu den Themen Strategie und Management.

Partner des Bank Blogs

Atruvia ist Partner des Bank Blogs

Die gesamtwirtschaftliche Transformation wird sowohl durch die Nachhaltigkeit als auch die Digitalisierung vorangetrieben. Themen wie ESG, Datenökonomie und Künstliche Intelligenz (KI) stehen im Mittelpunkt der Diskussionen. Neue Vorschriften der EU-Kommission und der Einzelstaaten sind sowohl eine Hilfe als auch ein Hemmschuh für diese Veränderungen.

Multiple Krisen beeinflussen die Wirtschaft

Multiple, sich überlagernde Krisen bestimmen das Geschehen in Wirtschaft und Gesellschaft. Sie erzeugen etwas, was im englischen Sprachraum als „Perfect Storm“ bezeichnet wird. Unternehmen müssen eine Antwort auf diese Multikrise finden. Es wird erwartet, dass eine längere Periode mit höherer Inflation, auch bekannt als „Longflation“, folgt, was zu höheren Kapitalkosten und Störungen in den Lieferketten führen wird. Unternehmen müssen auf diese Multikrise reagieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Für ein aktuelles Trendbook haben die Autoren von Smarter Service mit zahlreichen Unternehmen darüber gesprochen, wie sie mit den Herausforderungen der Multikrise umgehen. In diesen Gesprächen haben sich neue Leadership-Trends herauskristallisiert: Agilität, Offenheit und Sinnorientierung. Nachhaltigkeit und Resilienz stehen dabei ganz oben auf der Agenda. Basis aller Transformationsprozesse bleibt zugleich die Digitalisierung.

Das Trendbook bietet zahlreiche Empfehlungen und Anregungen, um ein Fitnessprogramm für die Multikrise zu entwickeln und so die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu stärken. Zahlreiche Fallbeispiele aus der Unternehmenspraxis illustrieren die identifizierten Trends.

Drei Herausforderungen für Unternehmen

Bekanntlich liegt in jeder Krise auch eine Chance. So gesehen mögen in der vorherrschenden Multikrise auch multiple Chancen liegen, wenn man die aktuellen Herausforderungen positiv anpackt.

Und in der Tat sind die Herausforderungen, die vor Unternehmen liegen, groß. Sie zeigen sich vor allem in drei Bereichen:

  1. Der Klimawandel schreitet schneller voran als von vielen erwartet wurde. Die möglichst schnelle Dekarbonisierung aller Wirtschaftsbereiche ist somit unvermeidlich. Dabei gilt es, die Wettbewerbsfähigkeit nicht zu verspielen, sondern Nachhaltigkeit mit Effizienz zu vereinen.
  2. Aktuell finden dramatische Änderungen der Geoökonomie statt. Nicht nur China, auch die USA werden zunehmend protektionistischer. Das deutsche Wirtschaftsmodell mit einer äußerst exportorientierten Industrie lässt sich nicht beliebig fortschreiben. Auch hier ist Wandel erforderlich.
  3. Die sich ändernde Demografie befeuert den bestehenden Arbeitskräftemangel zusätzlich.

Aktuelle Trends in der Unternehmensführung

Es gibt drei deutliche Trends in der Unternehmensführung:

Nachhaltige Unternehmensführung hat in Bezug auf Strategie und Führung Priorität.

Für den Geschäftserfolg sind Produkt- und Kauferlebnisse von großer Bedeutung, auch im B2B-Markt. Customer Experience ist daher ein wichtiges Handlungsfeld, das die Devise „Digital First“ befolgt.

Smarte Produkte und Services sind das Herzstück jedes digitalen Geschäftsmodells. Automatisierung ist ein Muss für effiziente digitale Prozesse.

New Work gibt Mitarbeitern mehr Freiheit, aber auch mehr Verantwortung. Sie werden auf die Digitalisierung vorbereitet, erhalten digitale Arbeitsplätze für selbstständiges Arbeiten und werden regelmäßig weitergebildet.

Die Transformation kennt drei Stoßrichtungen, die sich aus den wichtigsten Zielsetzungen im Management der Unternehmen ableiten.

  • Operational Excellence und digitale Customer Experience werden immer wichtiger. Beides hilft beim Schutz des Bestandsgeschäfts, eine Priorität für viele Unternehmen.
  • Resilienz steht ganz oben auf der Agenda. Im Moment wappnen viele Führungskräfte ihr Unternehmen mit Digitalisierung gegen Risiken.
  • Nachhaltigkeit wird zum umfassenden Leitbild und geht über effektives Ressourcenmanagement hinaus. Die Transformationsziele werden durch neue, digitale Geschäftsmodelle erreicht.

Digitalisierung als Lösungsbeitrag

Die Digitalisierung mag von einigen als vierte Herausforderung empfunden werden – von anderen aber wird sie eher als Beitrag zur Lösung für die genannten Herausforderungen betrachtet und genutzt. Sie trägt einen bedeutenden Teil dazu bei, dass Unternehmen nachhaltiger, widerstandsfähiger und effizienter werden.

Die digitale Infrastruktur bildet die Grundlage für alle Transformationsprozesse in einem Unternehmen. Sie muss mit einem digitalen Immunsystem gegen Angriffe gesichert sein. Cloud-basierte Datenplattformen raffinieren Daten und unterstützen den Datenfluss.

Extreme Adaptivität ist das neue Mantra in den Unternehmen. Sie müssen dafür ihre Digitalisierungsinitiativen auf drei Ebenen beschleunigen.

  • Digitales Denken forcieren, neue Horizonte entdecken.
  • Digitale Mehrwerte schaffen, am Wertschöpfungskern innovieren.
  • Digitale Fähigkeiten trainieren, das digitale Fundament festigen.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren