For Purpose – Wie Sinn zum Leitmotiv wird

Ein neues Betriebssystem für Unternehmen

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Im Buch „For Purpose – Wie Sinn zum Leitmotiv wird“ stellt Jo Aschenbrenner ein neues „Betriebssystem für Unternehmen“ vor und zeigt, wie diese sich in allen Bereichen konsequent am Sinn ausrichten und dadurch neu erfinden können.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

Cognizant ist Partner des Bank Blogs

Viele Experten sind sich darin einig, dass die heute immer noch vorherrschende Art des Arbeitens nach den Prinzipien der Industrialisierung weitgehend überholt ist. Die Arbeitswelt von heute ist zudem vielerorts sinnentleert, mit der Folge, dass Mitarbeiter immer weniger motiviert sind.

Jo Aschenbrenner legt als Gegenentwurf mit dem For-Purpose-Betriebssystem ein neues Konzept vor, das eine tief greifende Umgestaltung von Unternehmen und Führung beinhaltet.

Vier Prinzipien des For-Purpose-Betriebssystems

Ein sinnorientiertes Unternehmen ist ein lebendiges System. Ziel von sinnorientierten Unternehmen ist es, durch klassisches Management durch Selbstorganisation zu ersetzen. In einem lebendigen System gibt es kein Management. An die Stelle einer traditionellen Hierarchie tritt eine flexible, aufgabenzentrierte Organisationsstruktur. Interne Strukturen und Prozesse entstehen aus dem System heraus. Die Aufgabenverteilung passt sich an den Markt an und die Abläufe verändern sich je nach Bedarf.

Das For-Purpose-Betriebssystem baut auf der Holacracy-Praxis auf und stellt vier Prinzipen in den Fokus:

  1. Sinn muss als oberstes Ordnungsprinzip des Unternehmens etabliert werden.
  2. Alles Handeln muss agil und transparent gestaltet werden.
  3. Arbeit und Mensch müssen differenziert und integriert werden.
  4. Die Macht in einer Organisation muss neu verteilt werden.

Miteinander statt Gegeneinander

Die Unternehmenskultur sinnorientierter Unternehmen zeichnet sich durch Selbstfürsorge, Freiheitsfokus und Wertschätzung von Diversität aus. Der Kontext „Mensch“ beinhaltet Themen wie das Miteinander, Feedback, Lösung von Konflikten, Emotionen oder persönliche Weiterentwicklung.

Buchtipp: For Purpose von Jo Aschenbrenner

For Purpose – Wie Sinn zum Leitmotiv wird – Ein neues Betriebssystem für Unternehmen von Jo Aschenbrenner.

Aschenbrenner beschreibt, was Unternehmen tun und hinter sich lassen müssen, damit diese neue Art des Arbeitens überhaupt entstehen kann. Und sie zeigt sehr konkret, welche Regeln benötigt werden, um Arbeit und Vergütung, Recht und Beteiligung und das Miteinander in Organisationen sinnorientiert zu gestalten und zu leben.

Das Buch ist ein engagiertes Plädoyer für mehr Sinn im Arbeitsleben. Sie zeigt darin gut verständlich und überzeugend, wie Unternehmen sich in allen Bereichen konsequent am Sinn ausrichten und dadurch neu erfinden können.

Über die Autorin Jo Aschenbrenner

Jo Aschenbrenner ist Rechtsanwältin und Partnerin des Start-ups encode.org. Sie baut weltweit For-Purpose-Enterprises auf und hält Vorträge zu den Themen Sinnorientierung, neue Machtverteilung und Veränderung.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 170 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert. Die meisten Zusammenfassungen können Sie zudem als MP3 Datei zum Unterwegs hören herunterladen.

Informieren Sie sich über die Vorteile im folgenden Video:

Falls Sie GetAbstract noch nicht kennen: Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 5 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren