Fit + Sexy: Die Formel für mehr Erfolg im Einzelhandel

0

Nützlichkeit und Attraktivität für Kunden fördern

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Einzelhandel und Kreditinstitute haben einiges gemeinsam. Das heute vorgestellte Buch „Fit + Sexy: Die Formel für mehr Erfolg im Einzelhandel“ von Jürgen Schröcker zeigt, wie Einzelhändler nützlich und attraktiv für Ihre Kunden bleiben und gibt damit auch für Banken wertvolle Hinweise.

Immer wieder mal greift der Bank Blog Themen und Trends aus anderen Branchen auf, die auch für Finanzinstitute Relevanz besitzen. Insbesondere der Einzelhandel steht, angesichts der zunehmenden Digitalisierung, an vielen Stellen vor durchaus vergleichbaren Herausforderungen. Beide Branchen sind hart umkämpft und müssen sich mit zu geringen Margen, zu hohen Kosten und einer sinkenden Kundenzahl herumschlagen. Für den Erfolg benötigen sie die richtige Strategie und spezielles Know-how.

Buchempfehlung: Fit + Sexy von Jürgen Schröcker

Fit + Sexy von Jürgen Schröcker

Erfolgsfaktoren im Einzelhandel

„Fit & Sexy“ ist eine einzigartige Beschreibung grundlegender Erfolgsfaktoren und Reflexion aktueller Themen des Einzelhandels. Jürgen Schröcker, langjähriges Vorstandsmitglied der Hornbach Baumarkt AG und Initiator preisgekrönter Marketing-Kampagnen, zeigt, wie das darin beschriebene Konzept Einzelhändlern zu mehr Erfolg verhilft und gibt gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen der Hornbach Baumärkte und ihrer Werbung.

„Fit“ bedeutet, sein Geschäft konsequent auf Kunden auszurichten und ihnen einen echten Nutzen zu bieten. Dazu dient der „5P Fitnessplan“. Aber man muss sein Geschäft auch beherrschen. Schröcker bespricht deshalb eine Reihe von Themen an, von der Sortimentsgestaltung über die Personalführung bis hin zu Marketing und Werbung.

„Sexy“ bedeutet, für Kunden attraktiv zu sein. Das wird man, wenn man den Kundennutzen vermittelt, eine emotionale Beziehung zu seinen Kunden herstellt und durch innovative Aktionen spürbar macht, dass man Vorreiter und Trendsetter ist.

Ganzheitliches Konzept zur Kundenorientierung

Schröcker beschreibt anschaulich, wie man diese Formel anwendet und dadurch Kunden gewinnt. Das „Fit & Sexy Konzept“ bedeutet, nützlich und attraktiv zu sein. Es verbindet ganzheitliches Fundament mit praktischer Umsetzung, ist praxiserprobt und enthält leicht anwendbare Prinzipien. Damit ist es nicht nur für Einzelhandelsunternehmen sondern auch für andere Branchen relevant. Insbesondere zeigt es, wie kundenorientierte Unternehmensführung und effektive Werbung besser gelingen können.

Die zahlreichen Beispiele im Buch stammen nicht nur von Hornbach, sondern auch von anderen namhaften Unternehmen. Dabei erfährt der Leser auch, mit welchen Maßnahmen einige Unternehmen bei den Kunden glatt durchgefallen sind, beispielsweise Abercrombie & Fitch oder Tchibo mit seiner Marke TCM.

Über den Autor

Jürgen Schröcker ist Coach für Marketing und Einzelhandelsmanagement. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung bei verschiedenen Möbelhäusern. Als Marketing- und Personalvorstand von Hornbach prägte er 1999 bis 2013 die Werbung des Baumarkt-Konzerns und erhielt dafür zahlreiche Auszeichnungen.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 357 Seiten und ist unterhaltsam und anschaulich geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert. Die meisten Zusammenfassungen können Sie zudem als MP3 Datei zum Unterwegs hören herunterladen.

Informieren Sie sich über die Vorteile im folgenden Video:

Falls Sie GetAbstract noch nicht kennen: Den Lesern des Bank Blogs zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie dafür einfach hier.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stern(e), Durchschnitt: 4,00 von 5)

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar