eIDAS - qualifizierte elektronische Signatur

Wie konnte es soweit kommen?

Humorvolle Sensibilisierung für das Thema Finanzplanung

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Der Start in das eigene, weitgehend selbstbestimmte Leben erweist sich für viele junge Menschen als Fehlstart. Sie tappen aufgrund ihrer Unerfahrenheit Geld und Verträge betreffend in die Schuldenfalle. Mit einem humorvollen Video leistet der Finanzplatz Hamburg e. V..

Humorvolle Sensibilisierung für das Thema Finanzplanung

Der Finanzplatz Hamburg e.V. will junge Menschen auf humorvolle Art und Weise für das Thema Finanzplanung sensibilisieren.

Partner des Bank Blogs

Die Targobank ist Partner des Bank Blogs

Die Schuldnerquote der unter 30-Jährigen in Deutschland betrug 2019 laut Statista satte 12,3 Prozent. Die Ursachen für diese finanzielle Schieflage sind vielfältig und greifen mitunter ineinander. „Klassiker“ sind Arbeitslosigkeit, lange und schwerwiegende Krankheit und Trennung von dem Partner. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen liegt es hauptsächlich am fehlenden Wissen über Kreditwesen, Vertrags- und Verbraucherrecht, an (Spiel-)Sucht oder Selbstwertschwäche, also fehlendem Widerstand gegen Werbung, an sozialem Druck sowie übertriebenem Konsumverhalten.

Früh den Umgang mit Geld lernen

Den richtigen Umgang mit Geld sollten Kinder schon im frühen Alter lernen – durch die Vermittlung grundlegender Werte im Elternhaus und durch ökonomische Unterrichtsinhalte in der Schule. So der Idealfall. Die hohe Verschuldung der Privathaushalte und die Rückmeldungen der Schuldnerberatungsstellen zeigen aber an anderes Bild. Hier muss Abhilfe geschaffen werden, fordert Dr. Reiner Brüggestrat, Vorstandsmitglied des Finanzplatz Hamburg e. V. und Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank. Gerade in der heutigen Zeit, die durch die zunehmende Digitalisierung an Schnell(leb)igkeit gewinne und zeitgleich eine oftmals kostenpflichtige Angebotsvielfalt fördere, sei es wichtig, den Überblick über die eigenen Finanzen zu bewahren.

Poetry-Slamer wirbt für den richtigen Umgang mit Geld

Netflix, Spotify, die Mitgliedschaft im Fitnessstudio, das neuste Smartphone und werbefreies Surfen – das läppert sich, und dies zumeist unbemerkt. Der Finanzplatz Hamburg e. V. hat sich dieser schleichenden Problematik angenommen und im Rahmen seiner Aktivitäten zu neuen Wegen der Finanzbildung zusammen mit dem erfolgreichen Poetry-Slamer David Friedrich ein weiteres unterhaltsames Kurzvideo produziert. Bereits das erste Video zum Thema Vorsorge war ein Erfolg.

Sehen Sie selbst:

Junge Menschen für Finanzthemen gewinnen

Wir möchten, dass sich junge Menschen ein solides Grundwissen über Finanzinstrumente und Märkte sowie ein Verständnis für das Finanzwesen aneignen. Das hilft bei Kaufentscheidungen und langfristig betrachtet auch beim wichtigen Thema Altersvorsorge. – Dr. Reiner Brüggestrat, Finanzplatz Hamburg e. V.

Und die Zielgruppe scheint dem nicht abgeneigt zu sein, wie die Ergebnisse einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge zeigen. Demnach interessieren sich mehr als zwei Drittel der Schüler „sehr“ oder „eher“ für Finanz- und Wirtschaftsthemen. Bei der Aneignung von Wissen tauscht sich die junge Generation der Studie zufolge vornehmlich mit den Eltern (45 Prozent) oder Freunden (44 Prozent) aus, oder nutzt Apps (45 Prozent) als Informationsquelle. Bildungsinstitutionen wie Schule oder Lehre rangieren deutlich dahinter, was, so Brüggestrat, auf eine fehlende Verankerung von Finanzthemen im Schullehrplan schließen lässt.

Über den Autor

Stefanie Gotthardt

Stefanie Gotthardt arbeitet bei der Handelskammer Hamburg und ist dort unter anderem für die Betreuung des Finanzplatz Hamburg e.V. zuständig. Neben der klassischen Branchenbetreuung kümmert sich die gelernte Journalistin und Marketingexpertin um die digitalen wie gedruckten Publikationen, die Website und den Auftritt in sozialen Medien und bei Veranstaltungen.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren