Dominiert Technik das Bankgeschäft der Zukunft?

Lesenswertes über Banking KW 20-2018

Technologien aus dem Bereich Künstliche Intelligenz werden das Bankgeschäft in den nächsten Jahren grundlegend verändern. Damit der Mensch nicht auf der Strecke bleibt, sollten Finanzinstitute frühzeitig und angemessen agieren.

Internationale Banking Top News und Trends

Internationale Top News und Trends rund ums Banking und Finanzdienstleistungen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Moderne Technologien werden mehr und mehr zu einem kritischen Erfolgsfaktor für Finanzinstitute. Vor allem Künstliche Intelligenz wird den Bankalltag an vielen Stellen verändern. Die intelligente Kundenberatung in Banken und Sparkassen gehört ebenso zu den Einsatzgebieten, wie Chatbots im Kundenservice oder eine Optimierung der Abläufe, z.B. durch Robotic Process Automation.

Partner des Bank Blogs

Hootsuiteist Partner des Bank Blogs

Allerdings werden auch weiterhin der menschliche Kontakt und die direkte Kommunikation der Bankmitarbeiter mit Kunden wichtig sein. Über Umfang und Art gibt es allerdings unterschiedliche Auffassungen.

Unterschiedliche Technologien für das Bankgeschäft der Zukunft

Künstliche Intelligenz im Realitäts-Check

Banken und Sparkassen investieren verstärkt in Datenanalyse, künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen. Es gibt jedoch einige Probleme, die Finanzinstitute lösen müssen, bevor solche Initiativen dem Hype gerecht werden können, der um sie gemacht wird.

Bei allem Enthusiasmus für einen Einsatz von KI in der Finanzdienstleistungsbranche ist der aktuelle Stand, dass die überwiegende Mehrheit der Anbieter noch nicht bereit ist, auch nur einen Bruchteil dessen zu erreichen, was als möglich angepriesen wurde.

Finanzinstitute sollten daher Investitionen sorgfältig auf ihren Return hin untersuchen.

Mehr dazu hier: Can The Banking Industry Make Investments in AI Pay Off?

Heute für die Welt von morgen rüsten

Daten und deren Verarbeitung wird – nicht nur für Banken – immer wichtiger. In diesem Kontext wird Künstliche Intelligenz eine feste Größe werden und ihre Möglichkeiten beginnen erst jetzt, in den Fokus zu rücken. Fortschrittliche Finanzinstitute beginnen daher bereits heute bei KI zu erkennen, zu handeln und zu lernen.

Mehr dazu hier: Artificial Intelligence for Financial Services: New pathways to value

Mensch oder Technik im Fokus des Bankgeschäfts?

Viele Banken, vor allem solche im Firmenkundengeschäft, sehen unverändert die Beziehung zwischen Kundenbetreuer und Kunde als wichtigstes Element einer Kunde-Bank-Beziehung an. Relationship statt Digital Banking lautet dort noch die Devise. Chris Skinner warnt vor einer solch einseitigen Sichtweise und verweist auf ähnliche Diskussionen als das erste iPhone das Licht der Welt erblickte und nur wenige sich vorstellen konnten, wie Apps den Alltag verändern würden.

Mehr dazu hier: What is the preference: human or digital relationships?

Warum Chatbots im Banking an Bedeutung gewinnen werden

Für die meisten Menschen ist Geld schließlich privat. Sie fühlen sich daher nicht wohl dabei, mit anderen über ihre Finanzen zu sprechen, sei es über ihren Kontostand, die Höhe der Hypothek, über Kredite und darüber, wie viel sie verdienen.

Chatbots bieten die Möglichkeit, über solche Themen zu sprechen, ohne dabei Informationen an andere Menschen weitergeben zu müssen. Dabei sind sie direkt, privat und persönlich und das alles ohne die Notwendigkeit eines Filialbesuchs.

Mehr dazu hier: Why chatbots can take over banking

Weitere interessante Themen der Finanzwoche

Es gab aber noch weitere interessante Beiträge:

Kundenloyalität im Banking wiederentdecken

Angetrieben durch die großen Technologieunternehmen verändert sich das Konzept der Loyalität zu datengesteuerten Ansätzen. Für das Banking bedeutet dies, von einem transaktionalen, auf Belohnungen basierenden Loyalitätskonzept zu etwas viel tieferem, persönlicherem überzugehen und dabei – vielleicht zum ersten Mal – dem Kunden Vergnügen dabei zu bereiten.

Dies erfordert von Finanzinstituten, dass sie den Datenaustausch über APIs, die Erweiterung von Daten und eine völlig neue Art der Bewertung und des Umgangs mit dem, was diese Daten preisgeben, in Angriff nehmen müssen.

Mehr dazu hier: Reinventing Loyalty in Financial Services: The Personal Pleasure Principle

Warum Blockchain zählt und Bitcoins nicht

Auf einem Schild in einem FinTech-Labor ist zu lesen: „Die Blockchain ist die Schiene, Bitcoin ist nur einer der Waggons darauf“. Blockchain ist zu verstehen als Technologie, die einen Prozess zur Verfügung stellt, Werte vertrauensvoll zwischen verschiedenen Parteien zu bewegen.

Mehr dazu hier: Why blockchain matters—and bitcoin doesn’t

Disruption? Beginnen Sie bei sich selbst!

Die Bankenbranche verändert sich in einem nie zuvor gesehenen Tempo. Die digitale Transformation ist zu einem Muss für Finanzinstitute aller Größenordnungen geworden. Die Transformation geht jedoch weit über das Thema Technologie hinaus. Sie erfordert, dass Menschen und Organisationen Veränderungen annehmen, Risiken eingehen und sich selbst infrage stellen. Wer ist für diese Herausforderung bereit?

Mehr dazu hier: Are Your Prepared to Embrace Change, Take Risks and Disrupt Yourself?

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 2 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren