Anzeige

Digital Banking Software für die Bank von Morgen

Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima

0

Wie der globale Klimakollaps verhindert werden kann

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Warum können wir uns beim Klimaschutz keine Experimente mehr leisten? Weshalb sind marktorientierte Lösungen gescheitert? Wie können wir unsere Wirtschaftsordnung von Grund auf erneuern? Das heute vorgestellte Buch gibt Antworten auf diese Fragen.

Als vor wenigen Jahren die globale Finanzwirtschaft in der Krise steckte, wurde sie mit mehreren Billionen Euros Staatshilfe vor dem Untergang bewahrt. Der drohende Zusammenbruch des Weltklimas hängt seit Jahrzehnten als Damoklesschwert über unserem Planeten und nichts dergleichen geschieht. Wie kommt das?

Buchtipp: Die Entscheidung: Kapitalismus vs. Klima

Die Entscheidung

Kapitalismus als Klimakiller

Viele Akteure, so weltbekannte Aktivistin Naomi Klein, sind gelähmt, weil sie sich ein Leben jenseits des Kapitalismus nicht vorstellen können. Klein versucht, die Leser aus der kollektiven Ohnmacht zu wecken. Für sie sind freie Märkte und Kapitalismus Schuld am drohenden Desaster.

Ökologischer Konsum sei schön und gut, sagt sie, reiche aber nicht aus. Die Rettung der Erde erfordere radikalere Maßnahmen: echten Konsumverzicht, massiven Wohlstandstransfer, Zerschlagung der Fossilindustrie und eine Beschränkung des Freihandels.

Kritiker werfen Klein ideologische Verblendung und grobe Vereinfachung vor. Antworten, warum die bisherigen marktfreundlichen Klimarettungsversuche nur bescheidene Erfolge geliefert haben, bleiben sie jedoch bislang schuldig.

Insofern stellt das Buch einen lesenswerten Gegenentwurf zu den gängigen Ideen und Programmen dar.

Im Folgenden erleben Sie die Autorin Naomi Klein in einem Vortrag zum Thema ihres Buches:

Über die Autorin

Naomi Klein ist Aktivistin und Journalistin. Sie schreibt für die New York Times, The Nation und The Guardian und hat internationale Besteller wie No Logo! und Die Schock-Strategie verfasst.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 699 Seiten, ist fundiert recherchiert und spannend geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert. Die meisten Zusammenfassungen können Sie zudem als MP3 Datei zum Unterwegs hören herunterladen.

Falls Sie GetAbstract noch nicht kennen: Den Lesern des Bank Blogs zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie dafür einfach hier.

Anzeige

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Weihnachtswünsche für Banker