Das Firmenkundengeschäft steht vor Veränderungen

Lesenswertes über Banking KW 11-2019

Das Geschäft mit Firmenkunden ist ein wesentlicher Ertragsfaktor für Banken und Sparkassen. Damit es dies auch bleibt, müssen die Institute einiges verändern, um nicht im Wettbewerb nach hinten durchgereicht zu werden.

Internationale Banking Top News und Trends

Internationale Top News und Trends rund ums Banking und Finanzdienstleistungen.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Auch im Segment Firmenkunden stehen die Finanzinstitute vor der Herausforderung mehr und besser auf den Kundenbedarf eingehen zu müssen. Neue Wettbewerber und die Digitalisierung führen zu neuen Angeboten und Verbesserungen im Service für große wie für mittlere und kleine Unternehmenskunden.

Partner des Bank Blogs

YouGov ist Partner des Bank Blogs

Zahlreiche Studien der letzten Zeit zeigen dabei zwei zentrale Tendenzen auf:

  • Auch Firmenkunden erwarten digitale Angebote.
  • Der Wettbewerb wird intensiver und die Margen schrumpfen.

Aktuelle Trends im Firmenkundengeschäft

Als Folge dessen entwickeln sich neue Trends im Wholesale-Banking als Leitlinie für vorausschauende und effektive Geschäftspraktiken und Erfolg. Auf einige dieser Trends wird im heutigen Rückblick auf internationale Beiträge aus der Finanzbranche hingewiesen.

Sieben Trends für die Zukunft des Wholesale-Bankings

Im Wholesale-Banking erfolgt derzeit eine Umstrukturierung bei der Produktentwicklung.  Der Steigerung der Effizienz dienen neue Ansätze für die Kundeninteraktion und der Einsatz digitalisierter Verfahren. Dabei lassen sich insbesondere sieben Trends beobachten.

Mehr dazu hier: The Future Trends Moving Wholesale Banking Forward

Was Sportschuhe mit Mittelstands-Banking zu tun haben

Studien zufolge wären KMUs bereit, mehr für Bankdienstleistungen zu bezahlen, wenn diese einfacher und effizienter wären. In Großbritannien versuchen verschiedene Neo-Banken in diesem Segment Fuß zu fassen. Dabei orientieren sie sich am Markenerlebnis von Nike. Ruhm, Gefühle und Bekanntheit spielen dabei eine wichtige Rolle.

Mehr dazu hier: Fame, feeling and fluency are the weapons to SME banking mass-market domination

Warum Drohnen und Staubsaug Roboter das Firmenkundengeschäfts verändern

Technologien sind flexibler geworden, sodass Banken schneller Bereitstellungen und neue Produkte bereitstellen können. Jeden Tag recherchieren Kunden fleißig und investieren in neue Technologien, die mehr Komfort und Einfachheit im Alltag bieten. Das betrifft auch das Firmenkundengeschäft.

Mehr dazu hier: Why Drones and Robot Vacuums Are Changing Business Banking

Weitere interessante Themen der Finanzwoche

Es gab aber noch weitere interessante Beiträge:

Warum Banken eine Datenstrategie benötigen

Die meisten Unternehmen haben den Wert von Daten erkannt und denken darüber nach, wie sie für eine bessere Entscheidungsfindung verwendet werden können. Ihre Bedeutung zu erkennen und sie strategisch einsetzen zu können, sind jedoch zwei verschiedene Dinge. Und genau hier beginnen die Herausforderungen.

Mehr dazu hier: Why A Data Strategy Is Important To Have

Was Banker über Künstliche Intelligenz wissen sollten

In den letzten zwei Jahren hat fast jedes Technologieunternehmen begonnen Künstliche Intelligenz und – damit zusammenhängend – Maschinelles Lernen zu  nutzen. Auch für Banken und Sparkassen bieten diese Technologien enorme Möglichkeiten.

Mehr dazu hier: What Every Banker Needs to Know Today About Artificial Intelligence

Sollte man Filialen eröffnen statt schließen?

Während alle sagen, dass es höchste Zeit sei, Bankfilialen zu schließen, könnte man auf die Idee kommen, sich antizyklisch zu verhalten, also Filialen zu eröffnen. Die richtige Filiale am richtigen Ort könnte ein geeignetes Konzept dafür sein.

Mehr dazu hier: Is Now a Good Time to Start Building New Branches?

Personalisierte Kommunikation wird zur Pflicht

Zahlreiche Studien zeigen, dass immer mehr Kunden individuelle Nachrichten und Angebote von Unternehmen erwarten, insbesondere von Banken. Im Gegenzug steigt die Wahrscheinlichkeit, mit diesen auch Geschäfts zu tätigen massiv an.

Mehr dazu hier: Why delivering personalised communications is a must in financial services

Drei Phasen des Wandels

Banken befinden sich in unterschiedlichen Phasen während sie um die Zukunft konkurrieren. Die einen sind bereits mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs, während die anderen noch am Startblock festzukleben scheinen. In welcher Phase befindet sich ihr Institut?

Mehr dazu hier: Transforming the bank: three phases of change

Berichte aus Banken und FinTechs

Auch in der vergangenen Woche gab es einige Berichte über Aktivitäten in der Finanzbranche sowie einzelner Institute, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

JPMorgan Chase eröffnet 90 neue Bankfilialen

Während die meisten Banken ihr Filialnetz reduzieren, wird JPMorgan Chase in diesem Jahr bis zu 90 Filialen mit 700 Mitarbeitern eröffnen und setzt damit auf die Zukunft des stationären Vertriebskanals und zwischenmenschliche Begegnung.

Mehr dazu hier: JPMorgan Chase to open 90 branches this year

Künstliche Intelligenz für smartes Banking

BNP Paribas in Luxemburg führt in ihrer Mobile App einen auf KI basierenden Assistenten ein, der Kunden personalisierte Tipps für den Finanzalltag geben soll.

Mehr dazu hier: BNP Paribas Luxembourg brings a touch of Genius to mobile banking app

Parkgebühren automatisch bezahlen

In Belgien können Kunden der KBC Bank jetzt ihre Nummernschilder direkt mit der mobilen App der Bank verknüpfen, sodass sie Parkgebühren automatisch von ihrem Girokonto aus bezahlen können.

Mehr dazu hier: KBC lets customers link number plates to app for hassle-free parking

Per Fingerabdruck bezahlen

Die britische Bank NatWest testet eine biometrische In-Card-Technologie, mit der Kunden Einkäufe per Karte mit ihrem Fingerabdruck bezahlen können.

Mehr dazu hier: NatWest pilots biometric payment card

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,33 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren