Anzeige

Strategische Finanzplanung im Private Banking der Sparkassen

Bankfilialen, Digitalisierung und Social Media

0

Die beliebtesten Beiträge im November 2014

Die beliebtesten Beiträge des Monats für Banken und Sparkassen

Die beliebtesten Beiträge im Bank Blog für Banken und Sparkassen

Heute erfolgt wieder ein Rückblick auf die beliebtesten Artikel des Vormonats. Besonderes Interesse fanden Berichte über Bankfilialen, Digitalisierung und Social Media.

Im Folgenden finden Sie wieder die meistgelesenen Beiträge des Monats November, wie immer aufgeschlüsselt nach Artikeln, Studien und Buchempfehlungen.

Die Top Fünf im November

12 Experten zur Bankfiliale 2020

Bankfiliale 2020

Zukunftsperspektive der Bankfiliale

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Exklusiv für den Bank Blog habe ich zwölf führende Köpfe aus unterschiedlichen Bereichen des deutschen Retail Banking um ein Statement zur Zukunft des Vertriebskanals Bankfiliale 2020 gebeten. Das Ergebnis ist eine spannende Vielfalt an Einschätzungen.

 

 

 

 

11 Anzeichen, dass Ihre Bank noch nicht digital denkt

Digitales Marketing spielt sich im stationären und mobilen Internet und auf sozialen Netzwerken ab.

Digitales Marketing

Moderne Kunden von heute nutzen die komplette Vielfalt an digitalen Technologien und Kanälen. Will man Sie erreichen, muss man dort sein, wo sie sind. Ist Ihr Institut bereits soweit? Anhand von elf Hinweisen können Sie es selbst überprüfen.

 

 

 

Social Media Plattformen im Vergleich

Social Media Führer

Social Media Plattformen

Die Auswahl verfügbarer Social Media Plattformen ist riesig, aber selbst bei den großen und populären Netzwerken stellt sich die Frage nach dem richtigen Einsatz. Eine Übersicht gibt wertvolle Hinweise welches Netzwerk man am besten wofür einsetzen sollte.

 

 

 

Fünf Fragen zur Zukunft des Retail Banking

 

Zukunft des Retail Banking

Retail Banking

Die Zukunft wird für Retail Banken immer schwieriger und die Vorhersage dessen, was auf sie zukommt erst recht. Regulierung, Digitalisierung und Wettbewerb verändern Geschäftsmodelle und –strukturen. Wo liegt die Perspektive für eine erfolgreiche Zukunft? Für eine zukunftsorientierte Strategie müssen fünf zentrale Fragen beantwortet werden.

 

Bankfilialen made in China

Banking in China

China

Retail Banking in China ist zweigeteilt: Zum einen dominiert das klassische Transaktionsbanking, zum anderen gibt es auch dort den Trend zum digitalen Banking. Dazu stelle ich Ihnen zwei aktuelle Filialkonzepte vor, die interessante Einblicke in das Retail Banking im Reich der Mitte geben.

 

 

 

Die drei interessantesten Studien im November

Der Studienbereich befindet sich noch immer in der Umstrukturierung. Die Veröffentlichung der Studien erfolgt seit dem Sommer einzeln, um damit aktueller zu sein eine die einzelnen Studien besser über die Suchfunktion des Bank Blogs finden zu können. Die bereits veröffentlichten Studien sollen ebenfalls in das neue Format überführt, was allerdings doch noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Nachfolgend die drei Studien, die am meisten Aufmerksamkeit im vergangenen Monat erzielen konnten:

Banken im Jahr 2020

Banks in 2020

Banks in 2020

Finanzdienstleistern steht ein tiefgreifender struktureller Wandel bevor, um im Jahr 2020 noch profitabel arbeiten zu können. Alternativ würde nur eine radikale Kostensenkung ihre Existenz retten, so eine aktuelle Studie über Zukunftsstrategien für Banken und Sparkassen.

 

 

 

 

Die digitale Revolution in der Finanzbranche

Kreislauf digitale Veränderung

Der Kreislauf der digitalen Veränderung

Die Digitalisierung nicht nur der Wirtschaft, sondern auch unserer Gesellschaft schreitet weiter voran und Banken und Sparkassen sehen sich neuen Wettbewerbern, den sogenannten FinTechs gegenüber. Deutsche Bank Research hat das Thema aufgegriffen und zu einer interessanten Studie über die zunehmende Digitalisierung in der Finanzdienstleistung verarbeitet.

 

 

 

 

Geschäfts- und Technologieziele für Banken

Veränderung für die Zukunft

Veränderung für die Zukunft

Banken müssen sich verändern, um für eine erfolgreiche technologische und strategische Zukunft gerüstet zu sein. Die aktuelle Studie zu strategischen Herausforderungen in der Finanzdienstleistung zeigt die Handlungsfelder und gibt Hinweise auf wichtige Strategiebereiche.

 

 

 

Die beliebtesten Buchtipps im November

Die Zugriffszahlen der Buchempfehlungen im Bank Blog steigen kontinuierlich an, ein Zeichen für den Bedarf an guten Lesetipps. Hier die Bücher, die im November das größte Interesse gefunden haben:

Das Wu-wei-Prinzip

Buchempfehlung: Das Wu-wei-Prinzip

Das Wu-wei-Prinzip

Was wird unter dem Zustand des „Wu wei“ verstanden? Welche Bedeutung hat aktive Entspannung für das Alltagsleben? Wie kann dieser Zustand erreicht werden?

Das Buch „Das Wu-wei-Prinzip“ von Edward Slingerland gibt Antworten auf diese Fragen und hilft bei einem besseren Selbstmanagement.

 

 

 

Die Kurve: Wie man im Internet Geld verdient

Buchempfehlung: Die Kurve

Die Kurve

Wie verändern Internet und Digitalisierung die Märkte? Warum müssen die Preise für digitale Produkte flexibel gestaltet werden? Wie bauen Urheber eine direkte Verbindung zu ihren Kunden auf und verdienen dadurch Geld?

Das Buch „Die Kurve: Wie man heute im Internet richtig Geld verdient“ von Nicholas Lovell gibt Antworten auf diese Fragen.

 

 

Das Touchpoint-Unternehmen

Buchempfehlung: Das Touchpoint-Unternehmen

Touchpoint

Wie können Sie die Loyalität und die Motivation Ihrer Mitarbeiter erhöhen? Wie müssen Digital Natives geführt werden? Mit welchem Prozess können die „Touchpoints“ zwischen Führungskraft und Mitarbeiter verbessert werden?

Das Buch „Das Touchpoint-Unternehmen“ von Anne M. Schüller gibt Antworten auf diese Fragen.

Informiert bleiben mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter:


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,67 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kostenloser Newsletter für aktuelle Banking Trends

Für mehr Informationen hier klicken

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">