Kundennähe als Wettbewerbsvorteil für Banken und Sparkassen

Viele Banken tun sich mit Nachhaltigkeit noch schwer

ESG-Kriterien mit Leben erfüllen

Klimawandel, Ressourcenknappheit und Armutsbekämpfung gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Dabei rückt der Begriff der Nachhaltigkeit immer stärker in den Fokus. Doch viele Banken tun sich damit noch schwer.

Studien und Research zu strategischen Trends und Entwicklungen in der Finanzdienstleistung

Zahlreiche Trends und Entwicklungen sind von übergeordneter strategischer Bedeutung für Banken und Sparkassen. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten strategischen Trends und Entwicklungen im Finanzbereich.

Partner des Bank Blogs

Microsoft ist Partner des Bank Blogs

Nachhaltigkeit, definiert als Zusammenspiel der Kriterien Ökonomie, Ökologie und Soziales, wird zukünftig auch für Finanzinstitute eine direkte, relevante Bedeutung bekommen. Die Europäische Kommission hat bereits im Frühjahr 2018 auf Basis der Empfehlungen einer bereits 2016 eingesetzten Expertengruppe der EU Sustainable Finance Action Plan veröffentlicht, der aus einem Bündel von Regulierungsmaßnahmen besteht, die darauf abzielen, den Beitrag des Finanzsektors für eine klimagerechte und nachhaltige Entwicklung zu stärken.

Vor diesem Hintergrund hat die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung in Kooperation mit dem Lehrstuhl Financial Accounting der Justus-Liebig-Universität Gießen eine Umfrage durchgeführt und hinterfragt, inwieweit Nachhaltigkeitsaspekte in Kreditinstituten bereits berücksichtigt werden und welche Herausforderungen aus dieser Thematik für die Banken resultieren.

Banken mit Nachholbedarf beim Thema Nachhaltigkeit

Der größte Teil der befragten Banken ist der Umfrage zufolge mit dem EU-Aktionsplan „Sustainable Finance“ zumindest teilweise vertraut. Die Mehrheit der teilnehmenden Banken sieht sich zudem generell in der Verantwortung das Ziel eines nachhaltigen Wirtschaftens auch im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit umzusetzen.

Allerdings ist der Umfang der von den Banken getroffenen Maßnahmen zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten bislang sehr unterschiedlich ausgeprägt. Am Häufigsten werden bereits interne Richtlinien definiert sowie das Produkt- und Dienstleistungsangebot um nachhaltige Produkte ergänzt. Nur selten sind konkrete Organisationsstrukturen eingerichtet.

Whitepaper für CISOs für die erfolgreiche Cloud-Transformation

Nachhaltigkeitsaspekte finden im Firmenkundengeschäft, bei der Kreditvergabe, der Bonitäts- oder Sicherheitenbeurteilung bisher kaum Berücksichtigung. Bei den Banken, die Nachhaltigkeitsaspekte dennoch in hohem Maße miteinbeziehen, handelt es sich primär um Institute mit spezieller sozial-ökologischer Ausrichtung.

Wesentliche Hemmnisse aus Sicht der Befragten sind der fehlende Zugang zu relevanten öffentlichen Informationen sowie eine fehlende beziehungsweise schwierige Mess- und Vergleichbarkeit von Nachhaltigkeitsaspekten.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,80 Stern(e) - 5 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren