Zehn Zukunftstrends für Unternehmen

Tiefgreifender Wandel fordert die Führung

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Einer aktuellen Studie zufolge haben viele Unternehmen den langfristigen Umbau ihrer Organisationsstruktur wegen kurzfristiger Krisen vernachlässigt und sind auf externe Schocks nur unzureichend vorbereitet. Für den Erfolg sollten zehn Trends beachtet werden.

Aktuelle Trends, Studien und Research über Strategie und Management

Gerade in Zeiten der Veränderung, der sinkenden Erträge und steigenden Kosten kommt es auf eine durchdachte und nachhaltige Strategie an. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien und Trends zu den Themen Strategie und Management.

Partner des Bank Blogs

Business-DNA Solutions ist Partner des Bank Blogs

Die meisten Unternehmen standen in den vergangenen Jahren großen Herausforderungen gegenüber. Obwohl kurzfristige Krisen wie die Corona-Pandemie oder die steigende Inflation in vielen Unternehmen erfolgreich bewältigt wurden, werden langfristig wirkende Disruptionen noch nicht ausreichend berücksichtigt.

Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung McKinsey,  für die Entscheider aus über 2,500 Unternehmen weltweit befragt wurden, darunter über 300 in Deutschland. Sie zeigt, dass Führungskräfte von Unternehmen mit einer Vielzahl organisatorischer Veränderungen konfrontiert sind, die erhebliche Auswirkungen auf Strukturen, Prozesse und Mitarbeiter haben.

Die Analyse ergab, dass nur die Hälfte der Unternehmen gut auf externe Schocks vorbereitet ist, während dies für zwei Drittel als zu komplex und ineffizient gilt. Führungskräfte müssen daher sicherstellen, dass sie angemessen auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet sind, indem sie ihre Organisationen und Prozesse anpassen und sich auf langfristige Disruptionen einstellen.

Die Studie nennt insgesamt 10 Top-Trends, auf die Organisationen eine Antwort finden müssen:

  1. Tempo und Resilienz,
  2. Hybrides Arbeiten,
  3. Künstliche Intelligenz,
  4. Mitarbeiterbindung,
  5. Digitale Fähigkeiten,
  6. Personal,
  7. Führung,
  8. Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion,
  9. Mentale Gesundheit,
  10. Effizienz.

1. Tempo und Resilienz

Volatilität ist kein vorübergehender, sondern ein Dauerzustand. Trotzdem sagt die Hälfte der Befragten, dass ihre Organisationen unvorbereitet sind auf zukünftige Schocks. Analysen zeigen: Die Unternehmen, die resilient aufgestellt sind, haben in den Krisenjahren 2020 und 2021 einen um 50 Prozent höheren Total Return to Shareholders erwirtschaftet.

2. Hybrides Arbeiten

Seit der Pandemie haben 90 Prozent aller Organisation eine Form des hybriden Arbeitens etabliert. Vier von fünf Mitarbeitern geben an, dass sie solche Modelle auch in Zukunft behalten möchten. Dafür bedarf es flexiblerer und inklusiverer Formen der Zusammenarbeit.

3. Künstliche Intelligenz

Unternehmen setzen zunehmend KI-Tools wie Spracherkennung ein. Lag dieser Wert 2018 noch bei 1,9 Fähigkeiten, die genutzt wurden, sind es 2022 im Schnitt schon 3,8. 50-60 Prozent der befragten Führungskräfte geben an, bereits KI-Anwendungen zu nutzen.

4. Mitarbeiterbindung

35 Prozent derjenigen, die in Europa ihren Job gekündigt haben, nennen ‚unrealistische Leistungserwartungen‘ als Grund. Über ein Drittel (32 Prozent) nennt fehlenden „Purpose“ als Grund. Und: 39 Prozent von Befragten in einer anderen McKinsey-Umfrage gaben an, dass sie ihren Job in den kommenden 3-6 Monaten aufgeben werden.

5. Digitale Fähigkeiten

Viele Unternehmen tun sich immer noch schwer damit, digitale Fähigkeiten in ihre Kernprozesse einzubauen. Nur 5 Prozent der Befragten geben an, dass ihre Organisationen alle Fähigkeiten haben, die sie benötigen. 46 Prozent sagen, es fehle in ihrer Organisation an Zeit und Ressourcen, um Fähigkeiten intern auszubauen.

6. Personal

In wirtschaftlich herausfordernden Zeiten ist es für Unternehmen noch wichtiger geworden, Top-Talente zu finden, zu halten und in den Jobs einzusetzen, die den größten Mehrwert liefern. Allerdings werden in vielen Organisationen 20-30 Prozent der erfolgskritischen Rollen nicht mit den besten Mitarbeitern besetzt.

7. Führung

Nur ein Viertel der Befragten geben an, dass die Führungskräfte in ihrer Organisation engagiert und passioniert seien und ihre Mitarbeiter inspirieren.

8. Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion

Zwar haben Unternehmen viele Einzelinitiativen auf den Weg gebracht – dies geben 70 Prozent der Befragten an – jedoch sagen nur 47 Prozent, dass die Infrastruktur für die Ziele ausreichend sei.

9. Mentale Gesundheit

9 von 10 Unternehmen weltweit bieten eine Form von Gesundheitsleistungen für ihre Mitarbeiter an. Trotzdem bleibt die mentale Gesundheit eine Herausforderung – Mitarbeiter, die in diesem Bereich Probleme haben, kündigen mit viermal höherer Wahrscheinlichkeit ihren Job.

10. Effizienz

Organisationen nehmen das Thema Effizienz angesichts der wirtschaftlichen Unsicherheit wieder stärker in den Blick. Zu Recht: 40 Prozent der Befragten geben an, dass komplexe Organisationsstrukturen zu Ineffizienz führen, ebenso wie unklare Rollenanforderungen und Verantwortlichkeiten.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren