Wir wachsen für und mit unseren Kunden

Chancen und Herausforderungen für die BBBank 2024

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Die BBBank ist die größte genossenschaftliche Privatkundenbank Deutschlands. Für das Jahr 2024 stehen generationsübergreifende Kundenbeziehungen und der Antrieb, das bessere Banking zu liefern ganz weit oben auf der Agenda.

Prioritäten und Ziele der BBBank für das Jahr 2024

Die Prioritäten und Ziele der BBBank für das Jahr 2024.

Partner des Bank Blogs

Atruvia ist Partner des Bank Blogs

Für die Frage nach den aktuellen Chancen und Herausforderungen der BBBank als überregionale Genossenschaftsbank lohnt sich ein Blick auf die Wettbewerbssituation, die Ergebnistreiber und die strategischen Prioritäten.

Über 100 Jahre Erfahrung als Grundlage für Innovationen

Bei der BBBank trifft über 100 Jahre Tradition und Erfahrung auf modernes digital-persönliches Banking. Als größte genossenschaftliche Privatkundenbank ist die BBBank die Hausbank für alle Privatkunden und den Öffentlichen Dienst. Hier erhalten Kundinnen und Kunden alle Lösungen für ihre Finanz- und Versicherungsangelegenheiten aus einer Hand. Es ist unser Ziel, in bundesweit 73 Kompetenzcentern und Filialen vor Ort und natürlich digital mit unserem Leistungsversprechen „Better Banking“ positive Kundenerlebnisse zu schaffen.

In den letzten Jahren hat sich die BBBank zu einem relevanten Institut in der deutschen Finanzbranche entwickelt: Mit wiederholten Auszeichnungen zur „Bank des Jahres“, mehr als 30 Mrd. EUR Kundengeschäftsvolumen sowie einer nachhaltig deutlich über 17 Mrd. liegenden Bilanzsumme und weiter steigender Tendenz.

Dabei haben wir unsere Wurzeln nie vergessen. Die BBBank ist eine Genossenschaftsbank durch und durch. 2023 haben wir den Genossenschaftsgedanken noch stärker in den Mittelpunkt gerückt und die BBBank-Mitgliedschaft weiterentwickelt: Mitglieder können an der Zukunft der Bank noch aktiver mitwirken und sind mit einer Jahresprämie auf ihre Geschäftsanteile direkt am Erfolg der Bank beteiligt. Mitgliedergemeinschaft heißt also eine Community zu sein, die mitgestaltet und am gemeinsamen Erfolg partizipiert.

Better Banking als Antrieb

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern möchten wir werthaltig wachsen. Das bedeutet keinesfalls Wachstum um jeden Preis. Vielmehr geht es um eine nachhaltige Entwicklung.

Dabei können wir auf unsere starke Mitgliedergemeinschaft bauen und gleichzeitig die Neukundengewinnung in den Fokus nehmen. Durch unseren hohen Digitalisierungsgrad konnten wir in den letzten Jahren insbesondere in der jüngeren Zielgruppe bis 39 Jahre überproportional viele Neukunden gewinnen. Diesen Anteil junger Kunden möchten wir für die BBBank weiter ausbauen.

Für unser nachhaltiges Wachstum bilden die ESG-Kriterien eine wichtige Handlungsgrundlage. In erster Linie geht es um kluges Wirtschaften und nachhaltige Lösungen. Mit effizienten und skalierbaren Prozessen entkoppeln wir uns vom Transaktionsvolumen und stärken weiter die operative Resilienz der Bank. Das sind wesentliche Erfolgsfaktoren, um unseren Kunden das bessere Banking zu liefern.

Unser Leistungsversprechen Better Banking beginnt bei unseren Mitgliedern. Bei der BBBank zählt der Mensch und das bedeutet, die Kunden immer in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Den Unterschied machen der persönliche Kontakt und exzellente Prozesse. Wir wachsen also für und mit unseren Kundinnen und Kunden – eine wechselseitige win-win-Beziehung.

Der Mensch im Mittelpunkt

Um Better Banking für unsere Kunden zu liefern, ist die wichtigste Voraussetzung, Better Banking auch bei den Mitarbeitenden zu leben.

Hier trifft unser Anspruch auf eine große Herausforderung der aktuellen Zeit: den branchenübergreifenden Arbeitskräftemangel. Deshalb investieren wir in die BBBank als attraktiven Arbeitgeber. Zum Beispiel mit der Möglichkeit, bis zu 90 % mobil zu arbeiten.

Wir haben in den letzten Jahren vieles weiterentwickelt und eine starke Change-Kultur etabliert. In Leistungsfeldworkshops wurden Kolleginnen und Kollegen von Anfang an bei den anstehenden Veränderungen der Bank mitgenommen und konnten sich noch aktiver einbringen. Wir haben uns Stück für Stück zu einem agilen Unternehmen entwickelt.

Persönlich, digital, glaubwürdig

Ein gutes Beispiel hierfür ist unser neues Onlinebanking. 2021 haben wir es agil weiterentwickelt und sind mit einer 80 Prozent-Variante an den Start gegangen. Nicht alle waren sofort begeistert, aber wir haben unseren Kundinnen und Kunden zugehört und Neuerungen kontinuierlich nachgeschoben, die exakt die Bedürfnisse der Nutzer erfüllen. Unsere Banking App wird inzwischen mit 4,7 Sternen im App Store und Play Store bewertet.

Hier zeigt sich deutlich, wie wir uns im Dialog mit den Kunden weiterentwickeln und gemeinsam wachsen. Das Online-Banking ist nicht das einzige Beispiel: So veröffentlichen wir auf Wunsch unserer Kunden wieder ein analoges Kundenmagazin – natürlich nachhaltig produziert und versandt. In einer umfassenden Kundenbefragung hatte sich der Wunsch nach einer Print-Ausgabe eindeutig gezeigt.

Außerdem bekennen wir uns klar zu unseren Unternehmenswerten: persönlich, digital, glaubwürdig, nachhaltig, wertschätzend, wertschöpfend. Unter anderem haben wir unseren Dresscode für die Mitarbeitenden auch offiziell angepasst, um nach außen zu zeigen, was innen schon längst gelebter Alltag war: Wir sind eine moderne und innovative Bank.

Uns ist eine aufrichtige und wertschätzende Willkommenskultur mit Top Service Levels sehr wichtig. All das ist Voraussetzung, um auf Kundenseite unser Leistungsversprechen Better Banking erlebbar zu machen. Denn wer das bessere Banking verspricht, muss auch liefern.

Lösungen für veränderte Kundenanforderungen

Kundinnen und Kunden dürfen bei uns hohe Ansprüche haben, denn ihre Wünsche und Erwartungen sind unser Ansporn. Wir begegnen den veränderten Kundenanforderungen mit echten, wirksamen Lösungen. Die Digitalisierung unterstützt uns dabei in hohem Maße. Mit Smart Data bewegen wir uns von der produktzentrierten zu einer noch stärker bedürfnis- und bedarfsorientierten Beratung.

Diese Form des Beratungsansatzes setzt voraus, dass wir am Puls der Zeit sind, unser Umfeld kennen und schnell und kundenorientiert auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. Vor dem Hintergrund der Zinswende und dem Klimawandel bedeutet das aktuell insbesondere den Fokus auf das Vermögensanlagegeschäft und die Vermögensstrukturierung zu legen. Hier schöpfen wir die wiedergewonnene Vielfalt von Festgeld über Fonds, Aktien, ETFs bis hin zu Anleihen voll aus. Im Bereich Baufinanzierung unterstützen wir die gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsziele unter anderem mit der Begleitung von Sanierungsplänen und energetischen Maßnahmen.

Die BBBank hat darüber hinaus eine Klimastrategie verabschiedet, in der wir uns verpflichten bis spätestens 2040 klimaneutral im Geschäftsbetrieb zu sein. Ausgehend vom Basisjahr 2019 sollen bis 2030 bereits 55 Prozent der Treibhausgase eingespart werden – ein ambitioniertes Zwischenziel.

Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir den Mut und den Ansporn vorwegzugehen, statt hinterherzulaufen. Wir freuen uns auf die Chancen, die 2024 für die BBBank bereithält und werden gemeinsam – mit und für unsere Kunden – weiter wachsen.


E-Book „Ausblick auf das Bankenjahr 2024“ zum Download

Der Beitrag ist Teil des Jahresausblicks 2024. Die Prognosen aller Experten sind in einem umfangreichen E-Book zusammengefasst. Abonnenten von Der Bank Blog Premium können das E-Book direkt herunterladen.

Wenn Sie kein Abonnent sind können Sie das umfangreiche E-Book mit allen Expertenbeiträgen für 9,95 Euro einzeln kaufen. Nutzen Sie dazu bitte das folgende Bestellformular:

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

    Bitte die entsprechenden Felder ausfüllen

    Schritt 1von 3 ( 33% )

    1
    1
    3

    Ihre Kontaktdaten

    Bitte die entsprechenden Felder ausfüllen

    Schritt 1von 3 ( 67% )

    1
    1
    3

    Rechnungsadresse


    Bitte die entsprechenden Felder ausfüllen

    Schritt 3von 3 ( 100% )

    1
    1
    3

    Bestätigung


    Bitte bleiben Sie auf der Seite. Sie werden nach Absenden des Formulars automatisch zur gewählten Zahlungsart weitergeleitet. Das kann - insbesondere bei PayPal - etwas dauern.
    Nach erfolgter Zahlung erhalten Sie ein E-Mail mit dem Link zum E-Book. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Spam-Ordner.


    Über den Autor

    Oliver Lüsch

    Oliver Lüsch ist Vorstandsvorsitzender der BBBank. Er verantwortet neben der Strategie und Nachhaltigkeit, dem Öffentlicher Sektor und Marketing, dem Vertriebsmanagement und Digitalisierung, der IT und Personal auch den bundesweiten Filialvertrieb, das Private Banking und die Finanzierungsberatung. Seine Karriere begann bei der Commerzbank AG. Nach verschiedenen Führungspositionen wechselte er 2015 als Geschäftsführer der Commerz Finanz GmbH in den Vorstand der BBBank eG.

    Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


    Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

    Anzeige

    Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

    Kommentare sind geschlossen

    Bank Blog Newsletter abonnieren

    Bank Blog Newsletter abonnieren