WallStreetBets: Der Angriff der Smartphone-Zocker

Wie etablierte Marktgesetze auf den Kopf gestellt werden

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Im Buch „WallStreetBets: Der Angriff der Smartphone-Zocker“ greift Christian Glaser die jüngsten Börsenereignisse rund um den Gamestop-Shortsqueeze auf und gefasst sich mit einer neuen Generation der Online-Trader. Bank Blog Leser haben die Chance ein Exemplar zu gewinnen.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

Critical Software ist Partner des Bank Blogs

Durch Reddit – ein einfaches Social-Media-Forum – wurden fundamentale Marktgesetze der Börse auf den Kopf gestellt. Kleinaktionäre verbündeten sich und rüsteten sich zur gemeinsamen Attacke auf professionelle Hedgefonds: Klein gegen Groß – David gegen Goliath – Kleininvestoren gegen Wall Street Establishment.

Die Entwicklungen im Januar 2021 um WallStreetBets und GameStop gehen in die Geschichte ein. Hollywood und Netflix buhlen aktuell darum, wer das Börsendrama als erstes auf die Leinwand bringen darf.

Das Reddit-Forum „WallStreetBets“

In seinem Buch „WallStreetBets“ greift Christian Glaser diesen jüngsten Börsenhype des Jahres auf und nimmt ihn zum Anlass ganz generell einen Blick auf die neue Generation der Smartphone-Trader und deren Eigenheiten zu werfen.

Um die Entwicklungen um den GameStop-Shortsqueeze zu verstehen, ist es notwendig, auch das mysteriöse Reddit-Forum „WallStreetBets“ (WSB) genauer zu verstehen. Nach der Lektüre dieses Buchs sind Sie nicht nur mit den gängigsten Vokabeln der WSB-Mitglieder wie etwa „Tendies“, „Diamond Hands“, „Stonks to the Moon“ u. v. m. vertraut, sondern auch mit der Generation der Smartphone-Investoren. Im Zusammenhang mit deren Börsenaktivitäten wird häufig auch von YOLO-Zockern oder Memevestoren gesprochen.

Buchtipp: WallStreetBets: Der Angriff der Smartphone-Zocker

WallStreetBets: Der Angriff der Smartphone-Zocker von Christian Glaser.

Entwicklungen rund um Smartphone-Zocker

Das Buch stellt auf äußerst unterhaltsame Art und Weise zahlreiche Diskussionen des WSB-Forums mittels Screenshots chronologisch dar. Es zeigt sich dabei, dass die Entwicklung um GameStop (GME) nicht nur auf ein paar „Internet-Kids“ reduziert werden kann, sondern deutlich vielschichtiger ist.

Für jeden, der bei den aktuellen Entwicklungen um die Smartphone-Zocker mitreden möchte, oder der wissen möchte, was ein Shortsqueeze ist oder warum er gerade bei GME eingetreten ist, für den ist das Buch eine Pflichtlektüre. Genauso für diejenigen, die wissen wollen, was noch auf uns zukommt bzw. zukommen kann.

Über den Autor Christian Glaser

Dr. Christian Glaser ist Generalbevollmächtigter der Würth Leasing GmbH & Co. KG. Der promovierte Risikomanager ist Speaker auf risikomanagementbezogenen Seminaren und Workshops sowie nebenberuflicher Dozent für das Thema Risikomanagement an mehreren Hochschulen.

WallStreetBets kaufen oder gewinnen

Das Buch hat 153 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Leser des Bank Blogs haben die Chance, ein kostenloses Exemplar zu gewinnen. Schreiben Sie dazu bis zum 08. 04. 2021 in einem Kommentar unter den Artikel, was Sie an dem Buch besonders interessiert.

Das Buch wird unter allen Lesern, die einen Kommentar abgegeben haben verlost. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und muss innerhalb einer Woche seine vollständige Adresse mitteilen. Der Buchgewinn wird dem Gewinner dann direkt zugesendet.

Mit Ihrem Kommentar stimmen Sie diesen Hinweisen/Teilnahmebedingungen zu.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,50 Stern(e) - 8 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

4 Kommentare

  1. Avatar

    Mich interessiert die Sichtweise zum Börsenhype um WallStreetBets und GameStop. Außerdem möchte ich lernen, was ein „Shortsqueeze“ ist

  2. Avatar

    Mich interessiert primär der Blick auf die neuen akteure am Markt, also die „Smartphone“!

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren