Digital Banking Software für die Bank von Morgen
Vorträge und Moderation

Vernetztes Denken und Arbeiten für eine erfolgreiche Zukunft

0

Teamorientierung statt Einzelkämpfertum

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Warum liegt im vernetzten Denken und Arbeiten die Zukunft? Durch welche Faktoren wird es gefördert? Wo wird es bereits praktiziert? Der heute vorgestellte Bestseller „Network Thinking – Was kommt nach dem Brockhaus-Denken?“ von Ulrich Weinberg gibt Antworten auf diese Fragen.

In einer immer stärker vernetzten Welt wird unser vorherrschendes eindimensionales Denken in Ursache und Wirkung zunehmend zum Bremsklotz. Moderne digitale Komplexität lässt sich mit Kategorien des Wettbewerbs der Einzelleistung, den vorherrschenden Hierarchien und einer gelebten Expertenkultur nicht mehr erfassen und schon gar nicht mehr beeinflussen.

Die Zeit der Einzelkämpfer ist endgültig vorbei. Unsere von digitaler Vernetzung geprägte Welt braucht erlernte Teamorientierung, die als Haltung auch in unserer Bildungslandschaft ihren Platz finden muss.

Network bedeutet Teamwork!

Ulrich Weinberg ist der Auffassung, wir brauchen ein neues Denk- und Handlungskonzept. Network Thinking bedeutet für ihn:

  • Mehr Kollaboration,
  • kreative Verknüpfung von scheinbar nicht Zusammenhängendem und
  • vor allem ein Wegfall von (starren) Hierarchien.
Buchempfehlung: Network Thinking von Ulrich Weinberg

Network Thinking von Ulrich Weinberg

Immer kompliziertere Technologien sind keine Antworten auf die komplexen Herausforderungen unserer Zeit. Diese verlangen vielmehr nach klugen Ideen. Und kluge Ideen entstehen in Teams, in denen Experten unterschiedlicher Fachrichtungen hierarchiefrei zusammenarbeiten.

In seinem Buch geht er der Frage nach, wie und wo solche Konzepte bereits gelebt werden. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise zu den innovativsten Orten und Menschen rund um den Erdball. Dorthin, wo vernetztes Denken schon handlungsleitend ist.

Dabei gewährt er erstaunliche Einblicke hinter die Kulissen von großen Unternehmen, die den Brockhaus-Modus abgelegt haben, aber auch von kleinen Unternehmen, die ihn gar nicht erst praktiziert haben, sondern im Network Thinking-Modus bereits erfolgreich unterwegs sind.

Viele der so gezeigten Ideen sind ausgesprochen innovativ und mögen traditionsbehafteten Managern auf den ersten Blick vielleicht abgehoben erscheinen. Aber sie sind nicht nur umsetzbar, sie sind bereits umgesetzt.

Über den Autor

Ulrich Weinberg ist Leiter der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Als Gastprofessor begleitet er außerdem die Communication University of China beim digitalen Wandel.

Buch oder Zusammenfassung

Das inspirierende Buch hat 232 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung. Sie sparen Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie das Buch auch als Ganzes lesen wollen.

Falls Sie GetAbstract, den führenden Anbieter von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing, noch nicht kennen: Klicken Sie dafür einfach auf die folgende Grafik. Als Leser des Bank Blogs stehen Ihnen zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung.

Mit mehr als 9.000 Businessbuch-Zusammenfassungen bietet getAbstract Ihnen das aktuellste und innovativste Denken, komprimiert in fünfseitigen Zusammenfassungen. Egal ob es darum geht, eine Kampagne zu entwerfen, Führungsqualitäten zu stärken oder neue Managementtechniken zu lernen: getAbstract hat das Wissen und die Ideen, die Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil bei der Erreichung Ihrer beruflichen Ziele verschaffen.

Übrigens bietet GetAbstract eine 30-tägige 100%-Geld-zurück-Garantie.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stern(e), Durchschnitt: 3,50 von 5)

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar