Die Top 100 FinTechs des Jahres 2018

Analyse etablierter und neuer FinTech-Startups und Neobanken

Eine Studie stellt die 100 erfolgreichsten FinTechs und Neobanken des Jahres 2018 vor und bietet einen detaillierten Einblick in die Strukturen und Strategien der einzelnen Startups.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Partner des Bank Blogs

YouGov ist Partner des Bank Blogs

Von Digital Payments über Insurtech bis hin zu Neo-Banking: FinTechs verändern die Finanzdienstleistungsbranche auf der ganzen Welt. Die Investitionen in FinTech-Startups haben in 2018 einen neuen Rekord erreicht, wie vor kurzem unterschiedliche Analysen festgestellt haben. Umso interessanter ist es, einen Überblick zu erhalten, welche der zahlreichen Neugründungen erfolgreich sind bzw. gute Erfolgsaussichten haben.

Bereits zum fünften Mal stellen KPMG und H2 Ventures ein globales Ranking der weltweit besten 100 FinTech-Unternehmen vor. Die Liste ist zweigeteilt:

  • Teil 1 umfasst die „Top 50“ der „etablierten“ FinTech-Unternehmen und
  • Teil 2 die „Emerging 50“ der Szene. Dahinter verbergen sich neue Anbieter mit besonders innovativen Ideen und aussichtsreicher Zukunft.

Das Ranking basiert auf Kennzahlen wie etwa Innovation, Aktivität der Kapitalbeschaffung, Größe oder Reichweite. Bewertet wurden u.a. Höhe und Anteil des eingeworbenen Kapitals sowie geografische Vielfalt und Branchenspektrum. Für die „Emerging 50“ erfolgt zudem eine subjektive Bewertung des Innovationsgrades. Alle Startups werden ausführlich vorgestellt.

Die Top Ten weltweit

China dominiert die weltweite FinTech-Szene. Vier der erfolgreichsten zehn Unternehmen der Top Ten stammen aus der asiatischen Volksrepublik. Es folgt die USA mit drei Unternehmen.

Hier die Liste der Top Ten des Jahres 2018:

  1. Ant Financial (China) – Payment,
  2. JD Finance (China) – Digitaler Datenservice,
  3. Grab (Singapore) – Datentechnologie,
  4. Baidu (Du Xiaoman Financial) (China) – Kredit und Anlage,
  5. Sofi (US) – Kredit und Anlage,
  6. Oscar Health (US) –Krankenversicherung,
  7. Nubank (Brazil) – Neobank,
  8. Robinhood (US) - Aktienbrokerage,
  9. Atom Bank (UK) - Neobank,
  10. Lufax (China) – Financial Asset Trading.

FinTech ist ein globales Phänomen

Insgesamt werden FinTechs mehr und mehr ein globales Phänomen: Die Unternehmen der „FinTech 100“-Liste stammen aus insgesamt 36 Ländern. Im Vorjahr stammten die gelisteten Unternehmen lediglich aus 29 Ländern. Der Großteil der FinTechs, nämlich 41, wurden in Emerging Markets gegründet und agieren auch in diesen.

Insgesamt sind US-amerikanische FinTechs im Ranking am häufigsten vertreten: 18 Unternehmen auf der „FinTech100“-Liste stammen aus den USA, gefolgt von Großbritannien mit zwölf Unternehmen und China mit elf FinTechs.

Generell sind FinTechs, die sich auf Zahlungsdienstleistungen spezialisiert haben, am häufigsten gelistet:

  • 34 der hundert FinTechs des Rankings agieren im Payment-Bereich,
  • 21 im Bereich Kredit,
  • 14 im Bereich Vermögensverwaltung und
  • zwölf im Versicherungssektor.

Zudem sind zehn Neobanken unter den Top 100 vertreten.

Vier deutsche FinTechs unter den Top 100

Die Zahl der deutschen FinTechs unter den Top 100 hat sich von fünf auf vier verringert.

  • Kreditech – Kredit (Rang 21, Vorjahr. Rang 7),
  • N26 – Nebank (Rang 24, Vorjahr: n.v.),
  • SolarisBank – Neobank (Rang 33, Vorjahr. Rang 19) und
  • Coya – Versicherungen (Emerging 50)

Spotcap, Clark Germany und Raisin (Weltsparen), die noch unter den Top 100 FinTechs 2017 geführt wurden, sind nicht mehr vertreten.
Zum Downloadlink zur Studie (engl.) gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 4 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und ist der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren