Die 15 Top-Unternehmen in Deutschland bei Innovationen

Wie Verbraucher Produktinnovationen beurteilen

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Unternehmen entwickeln eine Vielzahl neuer Produkte. Doch welche der zahlreichen Innovationen begeistern die Menschen wirklich? Eine Umfrage ist dieser Frage nachgegangen und hat die Top Unternehmen in Deutschland identifiziert.

Aktuelle Trends, Studien und Research zum Thema Innovation und Innovationsmanagement

Gerade Banken tun sich nicht immer einfach mit Innovationen. Dabei müssen gerade sie sich etwas einfallen lassen, angesichts weitgehend homogener Produkte und Leistungen. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien rund um die Themen Innovation und Innovationsmanagement.

Partner des Bank Blogs

Die Targobank ist Partner des Bank Blogs

Unternehmen sind im Wettbewerb um immer bessere und effizientere neue Technologien, Produkte und Services. Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 100 Milliarden Euro in Forschung und Innovation investiert. Allein 2020 waren es nach Berechnungen der Bundesregierung insgesamt 106 Milliarden Euro. Trotz eines Corona-bedingten Rückgangs ist dies immer noch ein deutliches Plus von über 60 Prozent seit 2009.

Ein großer Teil dieser Innovationen wirkt nach Innen. Doch welche der zahlreichen Innovationen, die Unternehmen entwickeln, wirken am Markt und begeistern die Menschen wirklich? Dieser Frage sind Deloitte und YouGov nachgegangen und haben untersucht, welche Unternehmen es schaffen, Menschen zu etwas Neuem zu bewegen. Dazu wurden 6.000 Verbraucher befragt, ob sie in den vergangenen Wochen ein Produkt oder einen Service eines Unternehmens neu ausprobiert haben und welche Gefühle dies bei ihnen ausgelöst hat.

Fast 40 Prozent der Deutschen probiert Innovationen aus

Von den Befragten sagten mehr als 39 Prozent, dass sie in letzter Zeit ein neues Produkt oder einen neuen Service eines Unternehmens ausprobiert haben. Weitere 16 Prozent planen dies. 8,7 Prozent der Menschen haben ein Produkt neu ausprobiert, das in den letzten fünf Jahren auf den Markt kam, insgesamt 26 Prozent ein Produkt, das schon in den letzten zehn Jahren eingeführt wurde.

Das bedeutet: Die besten neuen Marken, Produkte oder Services entfachen nicht nur ein Strohfeuer. Sie gewinnen über Jahre immer neue Menschen für sich, behalten ihren Neuigkeitswert und ihre Anziehungskraft und werden schließlich Mainstream.

Die deutschen Top 15 bei Innovationen

Einige Unternehmen sind besonders erfolgreich, Innovation zu schaffen und Menschen dazu zu bewegen, sie auszuprobieren. Die besten 15 zeigen sich im Human Innovation Index. Es sind:

  1. Amazon,
  2. Apple,
  3. Netflix,
  4. Telekom,
  5. Samsung,
  6. Disney+,
  7. Otto,
  8. Picnic,
  9. HelloFresh,
  10. MediaMarkt,
  11. Bosch,
  12. Dyson,
  13. Kaufland,
  14. Miele,
  15. Xiaomi.
Die 15 deutschen Top Unternehmen beim Human Innovation Index

Die 15 deutschen Top Unternehmen beim Human Innovation Index.

Marken wie Netflix, HelloFresh und Spotify sind schon seit über fünf Jahren am Markt – und immer noch ganz vorne dabei, wenn es darum geht, Menschen zum Ausprobieren zu bewegen. Doch auch etablierte Marken, wie die Telekom, Otto oder Markenevergreen Miele, bringen Verbraucher dazu, Neues zu wagen.

Effekte von Innovationen auf die Verbraucher

Innovationen gewinnen Menschen nur, wenn sie sie emotional bewegen. Spaß ist die Emotion, die bei 29 Prozent aller Befragten und damit am häufigsten hervorgerufen wird. Bei den Produkten, die jünger als fünf Jahre sind, sind es sogar 43 Prozent. Und drei Marken stechen hier mit Extra-Spaß hervor. Die Streaming-Anbieter Disney+ und Netflix verkörpern natürlicherweise endlose Unterhaltung. Aber auch Ottos Modeanbieter Bonprix spielt auf einem ähnlichen Level.

Marken wie Picnic und Spotify überzeugen nach Ansicht von mehr als 30 Prozent der Befragten, indem sie das Gefühl der Freiheit wecken. Unternehmen wie Google, Siemens und Dyson geben Nutzern mit ihren High-Tech-Produkten das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Miele und Etsy, Online-Plattform für Handgemachtes, schaffen es als einzige, mit ihren Innovationen ein Gefühl der Sinnlichkeit zu vermitteln (ca. 25 Prozent).

Die Kombination aus Spaß und Sicherheit wird perfekt von den großen Online-Plattformen bedient. Nutzer kennen sie und wissen, dass hier alles in Ordnung ist (Amazon 28 Prozent). Dadurch ermöglichen sie Spaß (Amazon 40 Prozent). Auch die Reputation der großen und vertrauten Marken hilft: Telekom, Miele, Otto oder Bosch vermitteln den Menschen ein Gefühl von Sicherheit (über 30 Prozent). Durch dieses Grundvertrauen sind viele Menschen bereit, das Risiko einzugehen, ein neues Produkt oder einen neuen Service auszuprobieren.

Selten gewinnen Innovationen die Menschen nur oberflächlich. Bei den meisten Gewinner-Marken wird dieses aufregende Gefühl gestützt durch ein Gefühl von „alles ist in Ordnung“ (25 Prozent) und Sicherheit (19 Prozent). Marken, die dies besonders gut schaffen, sind Spotify, Etsy, aber auch Miele und Kaufland.


Partner des Bank Blog: Deloitte

Bank Blog Partner Deloitte entwickelt für seine Kunden integrierte Lösungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting.

 

Partner des Bank Blogs: YouGov

YouGov ist Partner des Bank Blogs

Mehr über das Partnerkonzept des Bank Blogs erfahren Sie hier.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Kommentare sind geschlossen

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren