Buchtipp: So klappt das endlich mit den eigenen Zielen

Success Journey von Claudia Hupprich

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Wissen Sie, wie man Zielpiraten erkennt, wo Strategiesümpfe lauern und wie man mit Büroaffen und Drama Queens umgeht? Im neuen Buch „Success Journey – Die Erfolgsreise zu Ihren Zielen“ von Claudia Hupprich erhalten Sie die Antworten. Bank Blog Leser haben die Chance, das Buch zu gewinnen.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

Emporias ist Partner des Bank Blogs

Über Ziele und wie man diese erreicht ist schon viel geschrieben worden, braucht es da wirklich noch ein neues Buch? Nach der Lektüre von Claudia Hupprichs neuem Buch denke ich: „Ja, unbedingt“. Denn das im renommierten Haufe-Verlag neu erschienene Buch „Success Journey: Die Erfolgsreise zu Ihren Zielen“ hebt sich von anderen Büchern zu diesem Thema überraschend angenehm ab, da es eine neue, spannende Perspektive auf die Frage beinhaltet wie man seine Ziele erfolgreich erreicht.

Wie also kann ich in der zunehmend digitalen und agilen Welt Klarheit über meine Ziele gewinnen und in die Umsetzung kommen?

„SMART“ in der Mottenkiste

Claudia Hupprich gibt darauf konkrete Antworten ohne jegliches „Tschakka“ oder die üblichen Management-Buzzwords. Sie nimmt ihre Leser stattdessen mit auf eine spannende Reise, die die einzelnen Stationen und Reiseabschnitte sehr unterhaltsam, einprägsam und mit eingängigen Metaphern beschreibt.

Jeder von uns kennt vermutlich die Abkürzung „SMART“, wenn es darum geht, Ziele zu definieren:

  • Specific,
  • Measurable,
  • Acceptable,
  • Realistic,
  • Timed.

Direkt zu Beginn räumt die Autorin mit diesem Mythos auf und erklärt, warum die „SMART“-Formel „in die Mottenkiste“ gehört und wie ein sinnvolles Ziel in der heutigen dynamischen, volatilen und komplexen Welt aussieht.

Sobald das eigene Ziel sinnvoll formuliert ist, kann dann die Reise losgehen. Und auf dieser gedanklichen Reise gibt es im Buch viel Überraschendes zu entdecken.

Von Zielpiraten, Strategiesümpfen und pflegebedürftigen Büroaffen

Ein Kapitel beschreibt zum Beispiel eine der größten Gefahren auf einer Success Journey, nämlich dem Kapern der eigenen Ziele durch Zielpiraten. Die Leser lernen nicht nur einige dieser räuberischen Gesellen kennen, sondern bekommen auch praxistaugliche Strategien an die Hand, um Zielpiraten in der Zukunft schneller zu durchschauen und effiziente Abwehrstrategien parat zu haben.

Buchtipp: Success Journey - Die Erfolgsreise zu Ihren Zielen von Claudia Hupprich

Success Journey – Die Erfolgsreise zu Ihren Zielen von Claudia Hupprich.

In einem weiteren Kapitel entdecken die Leser den Sumpf der schlechten Strategien. Hierbei handelt es sich nicht nur um extrem unwegsames Gelände, sondern es lauern dort jede Menge Gefahren in Form von teilweise sinnfreien und ineffektiven Strategien. Die Autorin erklärt, woher schlechte Strategien kommen, warum manche auf Autopilot verlaufen und wie man zukünftig verbale Köder, die andere Menschen anbieten, erfolgreich ignoriert.

Darüber hinaus gibt es wertvolle Strategien zum Umgang mit nervigen Drama-Queens im Büro, unpraktischen Kinderlogiken und pflegebedürftigen Büroaffen.

Und für diejenigen, bei denen die Success Journey streckenweise nicht so läuft wie geplant und es langsamer oder viel stürmischer als geplant zugeht, erhalten Sie eine Vielzahl von Ideen dazu, wie Sie erfolgreich wieder die Fahrt in einem für Sie angenehmen Tempo aufnehmen können.

Professionelle Coaching-Impulse kombiniert mit Praxistipps

Die Autorin lüftet nicht nur viele Geheimnisse aus der Schatzkiste des Coachings, sondern erzählt aus dem Unternehmensalltag vieler Organisationen und lässt Menschen aus der Finanzwelt wie auch aus anderen Branchen mit ihren eigenen Geschichten zu Wort kommen.

Im Buch gibt es immer wieder Ausschnitte aus Interviews mit verschiedenen Fach- und Führungskräften, die berichten, wie sie ihre jeweils persönliche Success Journey gemeistert haben. Es sind Geschichten, die zeigen, mit welchen Herausforderungen man es auf dem Weg zum Ziel zu tun hat, wie man durchhält und wie man mit Hindernissen auf dem Weg zum Ziel umgeht. Leserinnen und Leser können sich von diesen Erfahrungsberichten inspirieren lassen und das für sie jeweils Passende daraus mitnehmen.

Umsetzung ist entscheidend

Damit es nicht nur beim Lesen bleibt, sondern man auch in die Umsetzung kommt, findet man zusätzlich eine Vielzahl an schnell umsetzbaren Übungen, die den Praxistransfer sichern und erlauben, sich die eigene Success Journey anhand der Impulse aus dem Buch erfolgreich zu erarbeiten. Und für ganz Eilige gibt es sogar eine dedizierte Webseite auf der jede Menge Arbeitsvorlagen und Umsetzungsimpulse heruntergeladen werden können.

In einer Zeit der zunehmenden Digitalisierung, Globalisierung und Agilität werden Selbstmanagement, Eigeninitiative und Umsetzungskompetenz immer wichtiger. Das Buch zeigt, wie dieser herausfordernde Weg zu einer echten Erfolgsreise, also zu einer Success Journey wird. Die wirklich wichtigen Stationen werden überzeugend anhand einprägsamer Metaphern beschrieben und konkrete Lösungswege aufgezeigt.

Über die Autorin Claudia Hupprich

Claudia Hupprich ist Gründerin und Managing Partner bei consulting@work Als Sparringspartnerin unterstützt sie Menschen, die in der zunehmend digitalen und agilen Welt Klarheit über ihre Ziele gewinnen und in die erfolgreiche Umsetzung kommen möchten.

„Success Journey“ kaufen oder gewinnen

Das Buch hat 224 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Leser des Bank Blogs haben die Chance, ein kostenloses Exemplar zu gewinnen. Schreiben Sie dazu bis zum 27. Februar 2020 in einem Kommentar unter den Artikel, was Sie an dem Buch besonders interessiert.

Das Buch wird unter allen Lesern, die einen Kommentar abgegeben haben verlost. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und muss innerhalb einer Woche seine vollständige Adresse mitteilen. Der Buchgewinn wird dem Gewinner dann direkt zugesendet.

Mit Ihrem Kommentar stimmen Sie diesen Hinweisen/Teilnahmebedingungen zu.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 13 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

5 Kommentare

  1. Avatar

    Ich muss gestehen, an diesem Buch iunteressiert mich der Inhalt und ich freue mich darauf, das gelesene umzusetzten.

  2. Avatar

    Mich interessiert das Thema und besonders die Tipps für die Praxis, die ich gern ausprobieren möchte.

  3. Avatar
    Christian Holm am

    Ich kenne Claudia als eine hervorragende Kollegin in der Beratung. Daher interessiert es mich besonders, wie sie diese Strategien für ihren offenischtlichen eigenen Erfolg angewendet hat. Das Kanalisieren von Persönlichkeit, Begeisterungsfähigkeit und Motiviation auf ein Ziel hin, das zu erreichen, muss eigentlich für viele erstrebenswert sein.

  4. Avatar

    Aktuell setze ich mich intensiv mit neuen und alternativen Themen, Ansätzen und Methoden auseinander. Zielpiraten, Strategiesümpfen und pflegebedürftigen Büroaffen fällt bei mir in die Kategorie Business-Theater – Genau das Thema hat mein Interesse besonders geweckt.

  5. Avatar
    Peter Schäfer am

    Beschäftige mich im Vertriebscontrolling gerade mit Zielvereinbarungssystemen.
    Erwarte mir von dem Buch wichtige Informationen zum Themenkomplex „Ziele“ im
    Allgemeinen und im pragmatischen Einsatz in der Vertriebssteuerung im Speziellen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren