Sieben Beispiele für emotionale Bankenwerbung

0

Lachen und Weinen als Weg zur erfolgreichen Differenzierung

Emotionen vermitteln Gefühle in der Werbung

Emotionen sind ein wichtiges Mittel der Werbung
© Shutterstock

In einer Branche mit (fast) austauschbaren Produkten und Leistungen ist Differenzierung ein schwieriges Element, auch im Marketing. Emotionen sind bei vielen internationalen Instituten ein geeignetes Mittel dazu, wie einige Bespiele verdeutlichen.

Schon seit langem plädiere ich dafür, dass Banken Emotionen zeigen und vor allem rüberbringen. Nur so lässt sich in einem Markt fast identischer Produkte und Leistungen echte Differenzierung vermitteln. Während sich deutsche Banken und Sparkassen damit schwer zu tun scheinen, sind Emotionen im Marketing bei internationalen Instituten durchaus üblich.

Emotionen über Werbung transportieren

Ein (wenngleich nicht der alleine zielführende) Weg dorthin ist der, über emotionale Werbung Emotionen zu erzeugen. Damit meine ich Bilder, die uns zu tiefster Freude inspirieren, die uns lachen oder die uns weinen lassen. Das Mittel der Wahl sind hier Videos und zwar solche, die kurze Geschichten erzählen.

Im Folgenden habe ich Ihnen einige Beispiele zusammengetragen, an denen sich deutsche Kreditinstitute orientieren können.

Gemeinsam Ziele erreichen

Während seiner Fahrten sammelt ein LKW-Fahrer Steine am Wegesrand auf. Als er wieder zuhause ankommt, wird deutlich, wie kostbar seine Funde sind.

https://www.youtube.com/watch?v=QKAXb2VG-ck

Unsere Werte definieren uns

Die in Singapur ansässige United Overseas Bank (UOB) befasst sich mit der alten Debatte Natur versus Kultur und lässt dabei auch die Diskussion einer pränatalen Auswahl bestimmter Merkmale bei Kindern durch Gentechnik nicht außen vor.

Verantwortung in einer Geschichte voller Veränderungen

Das Logo der britischen Lloyds Bank ist ein stilisiertes schwarzes Pferd. Dies nimmt die Bank aus Anlass ihres 250-jährigen Jubiläums als Ankerpunkt zu einem Blick auf die Geschichte mit einem Schwerpunkt auf die Beziehung und Liebe zwischen Menschen und Pferden.

https://www.youtube.com/watch?v=f6eZ3WQCjhA

Einander beistehen in der Gemeinschaft

Mitarbeiter der Commonwealth Bank of Australia beteiligen sich jedes Jahr an über 200 Wohltätigkeitsorganisationen wie z.B. Starz Tanz, einer Tanzschule für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, ausgerichtet auf die Verbesserung der motorischen Fähigkeiten und des Vertrauens.

Dinge, auf die es wirklich ankommt

Nedbank aus Südafrika zeigt in einem weiteren Video, bei ein Pferd eine besondere Rolle spielt, warum es im Leben auf die Auswahl der richtigen Partner ankommt.

https://www.youtube.com/watch?v=MOd_wSp6oUs

Der Aufzug des Lebens

HSBC nimmt den Betrachter mit auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens eines Geschäftsmanns, wobei sich im Video alles in einem Fahrstuhl abspielt.

Die Reise des Lebens hört niemals auf

American Express lässt vier Berühmtheiten zu Wort kommen. Aretha Franklin, Natalie Young, Nick Woodman und Mindy Kaling berichten über ihren ganz persönlichen langen und schwierigen Wege zum Erfolg.

 

Sollten auch Sie Beispiele für derartige Werbe-Videos kennen, freue ich mich, wenn Sie hier über die Kommentarfunktion auf einen Link zum entsprechenden Video hinweisen.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stern(e), Durchschnitt: 4,60 von 5)

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Hinterlassen Sie einen Kommentar