Anzeige

SAP-Tour Digitalisierung live für Banken und Versicherer

Selbstführung: Auf dem Pfad des Business-Häuptlings

0

Als Manager von Naturvölkern lernen

Gute Führung ist immer zuerst Selbstführung. In ihrem Buch „Selbstführung: Auf dem Pfad des Business-Häuptlings: Intuition und das Wesen der Kommunikation“ zeigen die Autoren Daniel Goetz und Eike Reinhardt, wie Erfahrungen und das Wissen von Naturvölkern Führungskräfte inspirieren können.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Führungskräfte und Manager

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.
© Shutterstock

Die Welt in der wir leben, ist ständiger Veränderung unterworfen. Damit sind zahlreiche Herausforderungen verbunden, von denen manche möglicherweise besser gelöst werden können, indem man sich wieder auf Ursprüngliches besinnt.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Herausforderung durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität

Der Begriff VUCA soll verdeutlichen, dass die Geschäftswelt immer anspruchsvollere Herausforderungen für Führungskräfte bereithält:

  • Volatilität (Volatility) beschreibt die Schwankungsintensität zum Beispiel bei Aktienkursen.
  • Unsicherheit (Uncertainty) bezeichnet die Unvorhersagbarkeit von Ereignissen.
  • Komplexität (Complexity) bedeutet die Anzahl der Faktoren, die voneinander abhängen und einander beeinflussen.
  • Ambiguität (Ambiguity) meint die Mehrdeutigkeit von Situationen oder Informationen.

Entscheidungen müssen immer mehr vor unsicherem Hintergrund getroffen werden und sind in ihren Auswirkungen immer schlechter vorhersehbar, wie die folgende Abbildung deutlich machen soll:

VUCA im Management

VUCA ist die Abkürzung für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität

Lernen aus dem Ursprünglichen

Indigene Stämme oder Völker sind Nachkommen einer Bevölkerung, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebte, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen. Der Begriff ersetzt inzwischen weitgehend den des „Naturvolks“, mit dem früher nicht-industrialisierte Kulturen außerhalb der westlichen Welt gekennzeichnet wurden.

Losgelöst von der politisch korrekten Bezeichnung geht es den Autoren in Ihrem lesenswerten Buch um die Bedeutung von Intuition und Kommunikation für Führungskräfte und darum, wie indigenes Wissen auf verschiedene Lebensbereiche übertragen werden kann.

Buchtipp: Selbstführung: Auf dem Pfad des Business-Häuptlings

Daniel Goetz und Eike Reinhardt: Selbstführung: Auf dem Pfad des Business-Häuptlings

Die Einsichten ihres Buches beruhen auf authentischen Erfahrungen von Daniel Goetz und Eike Reinhardt bei indigenen Stämmen in Australien und Kanada. Sie zeigen darin in respektvoller Weise, wie man von den Traditionen indigener Gemeinschaften lernen und Erfahrungen und Erkenntnisse aus den Begegnungen mit ihnen für Führungskräfte nutzbar machen kann.

Im Folgenden erleben Sie die beiden Autoren des Buches, Daniel Goetz und Eike Reinhardt, bei einem TED-Vortrag über Selbstverantwortung:

Selbstcoaching für Manager

Das Buch ist zum Selbstcoaching angelegt. Es ist gut strukturiert und kombiniert eine Vielfalt persönlicher Erfahrungsberichte mit fundiertem Hintergrundwissen aus Ethnologie, Psychologie und Kulturwissenschaften. Über 30 Selbstcoaching-Übungen ermöglichen einen Lern- und Erfahrungsprozess, an dessen Ende man nicht nur eine Menge über die First Nations und die Aborigines, sondern auch über die eigene Identität, Zugehörigkeit und persönlichen Ressourcen gelernt hat.

Führungskräfte können damit den Weg zu mehr Gelassenheit und Vertrauen auf die intuitiven Fähigkeiten finden. Sie erfahren, wie ihnen die indigene Vorstellung eines „Wesens der Kommunikation“ hilft, Gespräche und Meetings im Unternehmen leicht und sicher zu steuern.

Die zahlreichen Praxisbeispiele ermöglichen es, die Analogien aus dem Stammesleben in den Bürowelt zu übertragen und so die vorgestellten Konzepte im Arbeitsalltag anzuwenden.

Über die Autoren Daniel Goetz und Eike Reinhardt

Daniel Goetz und Eike Reinhardt sind Betriebswirte und zertifizierte Businesstrainer. Gemeinsam führen sie ein Coaching- und Trainingsunternehmen. Zwischen 2007 und 2011 unternahmen sie Studienreisen zu indigenen Kulturen in Australien und Kanada.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 387 Seiten und ist gut strukturiert und praxisorientiert geschrieben. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten Zusammenfassung. Sie sparen Zeit bzw. können sich z.B. danach entscheiden, ob Sie das Buch auch als Ganzes lesen wollen.
Die getAbstract-Zusammenfassungen gibt es übrigens in verschiedenen Dateiformaten, für PC, iPhone, BlackBerry und Kindle. Auch Audio-Zusammenfassungen sind zu den meisten Büchern erhältlich.

Für weniger als einen Euro pro Tag erhalten Sie bei GetAbstract Zugang zu Tausenden von Buchzusammenfassungen – die neusten, wichtigsten Businesstitel auf je fünf Seiten komprimiert, knapp und präzise.
Für die Leser des Bank Blogs stehen zwei Titel gratis zum Probelesen zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf die folgende Grafik und testen Sie das Angebot.


Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stern(e), Durchschnitt: 5,00 von 5)

Danke fürs Teilen

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.Aktuell bietet er Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an und vertritt die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von White-Label-Lösungen für Persönliches Finanz Management (PFM) im deutschsprachigen Teil Europas.Darüber hinaus hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anzeige

Mit Amazon Echo die intelligente Sprachsteuerung von Alexa nutzen

" type="text/javascript">