Maßgeschneiderte Digitalisierung der Kundenberatung

Personal 4.0: Digital gestalten statt analog verwalten – Infografik

Die Digitalisierung des Personalwesens

Das Personalwesen nimmt bei der digitalen Transformation von Unternehmen eine Schlüsselrolle ein. Personal 4.0 kann die Effizienz steigern und gleichzeitig die Mitarbeiterzufriedenheit und die Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalisierung

Die Digitalisierung erfasst unseren Alltag und die gesamte Wirtschaft ist davon betroffen. Die Geschäftsmodelle ganzer Branchen werden dadurch – teilweise dramatisch – verändert. Auch Banken und Sparkassen können sich diesem Trend nicht entziehen. Studien zu den aktuellen Trends und Entwicklungen in diesem Bereich finden Sie im Bank Blog.

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Partner des Bank Blogs

Crealogix ist Partner des Bank Blogs

In nahezu allen Branchen sind Unternehmen dabei, die Digitalisierung voranzutreiben. Im Fokus stehen vor allem Vertrieb, Produktion, Back Office und die IT. Der Personalbereich hinkt oft hinterher. Dabei kann Personal 4.0 ein wichtiger Schlüssel für eine erfolgreiche Digitalisierung von Unternehmen sein, wie die Unternehmensberatung Bain & Company in einer Studie zeigt.

Digitale Zukunft des Personalwesens

Die digitale Zukunft im Personalwesen hat demnach längst begonnen. Intelligente Algorithmen können Bewerberunterlagen und Videointerviews auswerten, Softwaretools sind in der Lage, Trainingsmodule an individuelle Bedürfnisse anzupassen oder binnen Sekunden komplexe Schichtplanungen zu aktualisieren.

In vielen Personalabteilungen kommen diese modernen Tools und Instrumente jedoch noch nicht zur Anwendung, da vielerorts noch althergebrachte, händische Prozesse vorherrschen.

Digitalisierung kann Effizienz der Personalarbeit steigern

Digitalisierung führt jedoch auf Dauer nur zum Erfolg, wenn alle Bereiche eines Unternehmens davon profitieren. Nach Erfahrungen von Bain lässt sich die Effizienz im Personalbereich um 20 bis 30 Prozent erhöhen. Dazu tragen neben vereinfachten und automatisierten Prozessen eine verbesserte Entscheidungsfindung bei.

Darüber hinaus wirkt sich der gezielte Einsatz von künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen oder Advanced Analytics positiv auf die Profitabilität aus.

Ein Vergleich der Beschäftigtenzahl pro HR-Mitarbeiter bei deutschen Unternehmen und US-amerikanischen Hightech-Konzernen zeigt deutlich, welche Reserven hier schlummern. Bei Silicon-Valley-Größen betreut ein einziger Personaler mehr als doppelt so viele Angestellte. Trotzdem haben diese Unternehmen als Arbeitgeber einen guten Ruf und die von ihnen gesuchte Klientel schätzt die einfachen und schnellen digitalen Prozesse.

Infografik: Die Digitalisierung des Personalwesens

Die folgende Infografik zeigt einige Ergebnisse der Studie und stellt vier zentrale Vorteile der Digitalisierung der Personalarbeit vor:

Infografik: Die Digitalisierung des Personalwesens

Die Digitalisierung des Personalwesens ist Schlüssel für eine erfolgreiche digitale Transformation von Unternehmen.

Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im Help Center beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

Jahrespass

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Jahr
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Allgemein
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis98,75 EUR

Monatspass

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich des Bank Blogs.

Zurück
Gültigkeit1 Monat
Zugriff aufAlle Inhalte in Kategorie Allgemein
Verlängert sichNach 1 Monat
Preis9,75 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und ist der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar