Artikel zu Partner

Anzeige

Artikel und Kolumnen von Partnern des Bank Blogs

Big-Data-Analysen für Banken
Kundenwünsche mit Big Data besser verstehen

Finanzinstituten, aber auch anderen Unternehmen stehen immer mehr Daten über ihre Kunden zur Verfügung. Laut einer aktuellen globalen Studie sind Big-Data-Analysen für drei Viertel der Banken die wichtigste Technologie, in die sie in den nächsten drei Jahren investieren wollen.

Viele Banken und Sparkassen haben perfekte, digitale Produkte
Banken wiederholen die Fehler von Tesla

Wie Tesla, haben viele Banken zwar perfekte, digitale Produkte kreiert, jedoch nicht die dauerhafte Lieferfähigkeit in der Zukunft bedacht. Im Erfolgsdreiklang aus innovativer Produktentwicklung, Customer-Journey-integrierter Pull-Vertrieb und Realtime Delivery ist das Back Office vielfach der Schwachpunkt.

Beratung vermögender Privatkunden im Private Banking
Wege aus der Margenmisere im Private Banking

Die Margen im Wertpapiergeschäft schwinden. Um zukünftig im Private Banking profitabel zu sein, müssen Banken grundlegend umdenken und sich neu aufstellen. Dabei können moderne FinTech-Technologien wirksam unterstützen und Mehrwerte für vermögende Privatkunden schaffen.

Einblicke in das Gesundheitsmanagement der TARGOBANK
„Ça va – Wie geht‘s?“

Seit 2011 betreibt die TARGOBANK ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Maßnahmen zielen nicht nur auf die Gesundheit der Beschäftigten ab, sondern legen ebenso Schwerpunkte auf die Unternehmenskultur: Das Thema Führung steht dabei im Fokus.

Agilität, Management und Organisation in Banken
Mogelpackung Agile Organisation

Viele Unternehmen beteuern: Wir sind agil unterwegs! Eigentlich ist ja mittlerweile fast alles agil – Projekte, Abläufe, Werkzeuge, Teams, sogar ganze Organisationen. Aber ist das so? Was genau verbirgt sich hinter der schönen Fassade Agilität? Und wie wird eine traditionelle Organisation wirklich agil?

PSD2 und Erfolgsstrategien für Open Banking
Zu ihrem Glück gezwungen

Die EU-Richtlinie PSD2 hat das alleinige Zugriffsrecht der Banken auf die Kontodaten ihrer Kunden beendet und sorgt damit für mehr Wettbewerb. Was für etablierte Finanzinstitute zunächst wie eine Gängelung erscheinen mag, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als große Chance.

Non-Financial-Risk-Managements (NFR) im Banking
Vom Silodenken zur gelebten Risikokultur

Mit der Digitalisierung und gestiegenem Margendruck rücken nicht-finanzielle Risiken zunehmend in den Vordergrund. Unterschiedliche bzw. intransparente Taxonomien und Vorgehensweisen zeigen in der Praxis, dass hier ein Effizienzpotenzial liegt, aber auch die Aufsicht nimmt sich dieses Themas zunehmend an.

Social-Media-Fehler bei Banken und Sparkassen
Die sechs größten Social-Media-Fehler der Banken

Banken und Sparkassen, die mehr Kundennähe möchten, können sich in sozialen Netzwerken perfekt entwickeln. Doch hier herrscht eine eigene Gefahrenlage, mit der sich Institute schwertun, weil das Gebiet für viele Neuland ist. Insbesondere sechs Fehler gilt es beim Thema Social Media zu vermeiden!

Innovationsgrenzen beim Open Banking vermeiden
Open Banking: Offen für Neues

Innovationen in bestehende Strukturen zu zwingen ist ein Widerspruch in sich selbst! Beim Aufbau eines Open Banking Ökosystems sollten Begrenzungen von Schnittstellen durch organisatorische oder technische Gegebenheiten daher vermieden werden.

Finanzberatung von Kunden in einer Bankfiliale
Lohnen sich Filialbanken noch?

Obwohl immer mehr Menschen Finanzprodukte online abschließen, setzen weiterhin viele auf die Beratung in der Filiale. Doch eine aktuelle Studie zeigt, dass Filialbanken sich von Direktbanken nicht abhängen lassen dürfen. Denn Kunden, die online abschließen, sind attraktiv.