Bancassurance vom Marktführer: Vertrauen & Kompetenz  in den digitalen Raum erweitern

Ein Handbuch für den Weg zur Selbstorganisation

New Work needs Inner Work

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Im Buch „New Work needs Inner Work“ zeigen Joana Breidenbach und Bettina Rollow wie es Unternehmen erfolgreich gelingen kann, einen Weg zur Selbstorganisation und der Entschlackung von Strukturen und Prozessen einzuschlagen.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

Emporias ist Partner des Bank Blogs

Traditionelle Hierarchien sind für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters oft ungeeignet. Viele Unternehmen streben daher danach, den Wandel zu neuen Formen des Arbeitens („New Work“) zu initiieren. Sie führen dann zum Beispiel flexible Arbeitszeitmodelle und unternehmensweites Duzen ein. Solche oberflächlichen Maßnahmen führen aber nicht zum Ziel, da sie nur das Außen, also Arbeitsmethoden, Prozesse und Organisationsformen verändern, nicht jedoch die Teammitglieder selbst.

New Work funktioniert aber nur, wenn neben Strukturen und Prozessen auch die Mitarbeiter selbst weiterentwickelt werden. Menschen brauchen äußere, materielle Strukturen und materielle Güter genauso wie innere, die der Welt Sinn und Bedeutung geben.

Ein Handbuch für den Weg zur Selbstorganisation

Change-Projekte mit dem Ziel Selbstorganisation sind daher oft von vornherein zum Scheitern verurteilt, da sie lediglich die sichtbare äußere Dimension berücksichtigen und die Innensicht der Mitarbeiter vernachlässigen. Das ist die Kernthese von Joana Breidenbach und Bettina Rollow. Sie plädieren für ein gesundes Gleichgewicht zwischen Innen und Außen und zeigen in ihrem praxisorientierten Handbuch auf unterhaltsame und inspirierende Art, wie dies gelingen kann.

Jede äußere Veränderung von Strukturen und Prozessen müsse – so ihr Credo – von einer inneren Transformation begleitet werden. Darunter wird die Art und Weise verstanden, wie Mitarbeiter und Teams reifen und wachsen können, so dass sie ihre komplexe, flexible Außenwelt kompetenter, sicherer und glücklicher gestalten können.

Buchtipp: New Work needs Inner Work von Joana Breidenbach und Bettina Rollow

New Work needs Inner Work von Joana Breidenbach und Bettina Rollow.

Selbstorganisation ist kein universelles Allheilmittel

Während Unternehmen bislang vielfach statisch und hierarchisch organisiert waren, ist im VUCA-Zeitalter das Streben nach agilen selbststeuernden Systemen angesagt. Die damit einhergehenden Arbeitsformen sind von Dynamik, Multidimensionalität und Selbstorganisation geprägt. Dabei gilt es allerdings zu bedenken, dass Selbstorganisation kein Allheilmittel ist und sie auch nicht „umsonst“ zu haben ist:

  • Selbstorganisation führt man nicht durch radikales Umkrempeln der Organisationsstrukturen ein. Sie muss von den Menschen im Team ausgehen.
  • Selbstorganisation ist nicht jedermanns Sache. Bei vielen Menschen führt sie zu Unsicherheit und Stress.
  • Selbstorganisation ist keine Basisdemokratie. Teams müssen herausfinden, welche Mitglieder hinsichtlich welcher Entscheidungen kompetent und geeignet sind.
  • Hierarchie muss nicht immer schlecht sein. Manche Teams arbeiten in klassischen Strukturen deutlich produktiver.
  • Selbstorganisation ist kein Selbstläufer, sondern muss kontinuierlich weiterentwickelt werden.
  • Selbstorganisation ist nicht per se effizienter als hierarchische Strukturen. Sie erfordert zudem einen zeit- und kostenintensiven Kompetenzaufbau.

Die Autorinnen beschreiben Schritt für Schritt, wie man Selbstorganisation im Team oder Unternehmen einführen kann. Sie kombinieren die Perspektive der Unternehmerin und des Coaches, um anhand von Organisationsprinzipien, konkreten Beispielen und Übungen zu erforschen, welche Kompetenzen wichtig sind, um Hierarchien abzubauen und flexibler und sinnstiftender zu arbeiten.

Über Joana Breidenbach und Bettina Rollow

Joana Breidenbach ist Gründerin von Deutschlands größter Spendenplattform betterplace.org und dem Think-and-Do-Tank betterplace lab.

Bettina Rollow arbeitet freiberuflich als Organisations- und Teamentwicklerin und entwickelt neue Organisations- und Führungsformen, u.a. mit dem betterplace lab und Ashoka Deutschland.

„New Work needs Inner Work“ als Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 152 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert. Die meisten Zusammenfassungen können Sie zudem als MP3 Datei zum Unterwegs hören herunterladen.

Informieren Sie sich über die Vorteile im folgenden Video:

Falls Sie GetAbstract noch nicht kennen: Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

GetAbstract Guide zur digitalen Transformation

Für die Leser des Bank Blog bietet GetAbstract ein exklusives Informationspaket zur digitalen Transformation. Nach einem Klick auf den folgenden Banner gelangen Sie zur Anmeldung:

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 4,83 Stern(e) - 6 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Zur kostenlosen Testwoche Der Bank Blog Premium

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren