Nachhaltiges Kostenmanagement bei Banken und Sparkassen

Change Management als Erfolgsvoraussetzung

Studien und Research zu strategischen Trends und Entwicklungen in der Finanzdienstleistung

Zahlreiche Trends und Entwicklungen sind von übergeordneter strategischer Bedeutung für Banken und Sparkassen. Im Bank Blog finden Sie Studien zu den wichtigsten strategischen Trends und Entwicklungen im Finanzbereich.
© Shutterstock

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Banken sehen sich aktuell einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber. In der Folge ist ein nachhaltiges Kosten- und Effizienzmanagement erforderlich, das wiederum ein effektives Change Management voraussetzt. Ein aktuelles Whitepaper gibt dazu Hinweise.

Partner des Bank Blogs

Horváth & Partners ist Partner des Bank Blogs

Das aktuelle Umfeld für Banken ist herausfordernder denn je. Viele Banken befinden sich nach der Bankenkrise noch immer mitten im Anpassungsprozess. Gleichzeitig sehen sich die Banken einer Vielzahl von neuen Herausforderungen gegenüber.

Vielfältige Herausforderungen für Banken und Sparkassen

Vielzahl von Herausforderungen für Banken und Sparkassen

In der Folge wird ein nachhaltiges Kosten-, Effizienz- und Produktivitätsmanagement immer wichtiger. Horvath & Partner hat dazu vor kurzem ein Whitepaper mit detaillierten Vorgehenshinweisen veröffentlicht.

Notwendigkeit des Kosten-, Effizienz- und Produktivitätsmanagements

Banken haben in den letzten Jahren bereits Erfahrungen mit Instrumenten zum Kostenmanagement gemacht. In der Regel wurde jedoch Kostenmanagement mit der Reduktion oder Verschiebung von Investitionen oder Budgetentscheidungen gleichgesetzt. Mit einer strukturellen Kostensenkung in größeren Dimensionen haben die wenigsten Institute Erfahrungen gesammelt. Daher sind auch die etablierten Instrumente des Kostenmanagements nicht immer effektiv und nicht ausreichend verzahnt.

Nachhaltige Kosteneffizienz erfordert Change Management

Aspekte zur Erzielung einer nachhaltigen Kosteneffizienz

Anzeige

Fintech-Revolution Konferenz für Finanztechnologie 2019

Vier Dimensionen des Kostenmanagements

Im Rahmen einer nachhaltigen Verankerung des Kosten-, Effizienz- und Produktivitätsmanagements sind vier Dimensionen zu betrachten. Zuerst sollten klare, aus der Unternehmensstrategie abgeleitete Kostenvorgaben definiert werden. Danach gilt es, die Kostensteuerung auf diese Vorgaben hin auszurichten und klare Verantwortlichkeiten für die Kosten innerhalb einer Bank zu schaffen. Damit der Effizienzfokus aber nicht nur bei einigen wenigen Führungskräften im Vordergrund steht, wird der Effizienzgedanke über eine ausgeprägte Kostenkultur im Unternehmen verankert. Die nachhaltige Etablierung der Kostenkultur erfolgt über die aktive Einbeziehung der Mitarbeiter im Rahmen des Change-Management-Konzepts.

Zum Downloadlink zur Studie gelangen Sie über Laterpay.

Sind Sie schon Premium-Leser?

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zur Studie. Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Ein Service des Bank Blogs

Der Bank Blog prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Jetzt kaufen für 1,95EUR

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 3,50 Stern(e) - 2 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns, dass Sie den Bank Blog schätzen. Die hohe Qualität der Beiträge weiterhin sicherzustellen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Qualität kostet jedoch Geld und kann nicht nur über Werbung finanziert werden. Sie können uns unterstützen, indem Sie ein Premium Abonnement des Bank Blogs abschließen. Damit sind zahlreiche Vorteile für Sie verbunden, u.a. freier Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten, Werbefreiheit und schnellere Ladezeiten. Und Sie tragen dazu bei, dass wir den hohen Anspruch an unsere Arbeit auch in Zukunft halten können. Vielen Dank!

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Der Bank Blog Premium

Noch kein Premium-Leser?

>>> Hier klicken <<<

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren