Multibanking bietet Banken neue Chancen

Neue Wege im Open Banking

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Multibanking soll Bankkunden ermöglichen, sämtliche Bankkonten und Finanzdienstleistungen von verschiedenen Banken an einem Ort verwalten, ohne sich in unterschiedliche Apps und Websites einloggen zu müssen. Eine Studie sieht Vorteile für Kunden und Banken.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.

Partner des Bank Blogs

BehavioSec ist Partner des Bank Blogs

Im Frühjahr 2023 sind über 35 Schweizer Banken dem Aufruf der Schweizerischen Bankiervereinigung gefolgt und haben das Memorandum of Understanding zur Implementierung von „Retail Multibanking“ unterzeichnet.

Abhängig von ihren Ambitionen haben sich die Banken entweder als „First Mover“ für eine Umsetzung bis Sommer 2024 oder als „Fast Follower“ für eine Umsetzung bis Sommer 2025 entschieden. Dies stellt einen entscheidenden Meilenstein auf dem Weg zur Etablierung von Open Finance in der Schweiz dar.

Vor diesem Hintergrund hat Contovista in Zusammenarbeit mit Synpulse8 ein Whitepaper herausgegeben, in dem erläutert wird, wie Banken im Privatkundengeschäft von Multibanking profitieren könnten und welche Erfolgsfaktoren zu beachten sind.

Vorteile von Multibanking für Bankkunden

Etwa 70 Prozent aller Bankkunden in der Schweiz unterhalten mehr als eine Bankbeziehung, wobei jeder Dritte sogar drei oder mehr Bankverbindungen hat. Durch Multibanking können Kunden den mühsamen Prozess des ständigen Einloggens bei verschiedenen Banken hinter sich lassen und stattdessen einen bequemen und schnellen Überblick über ihre gesamte finanzielle Situation erhalten.

3 Vorteile von Multibanking für Banken

Die Banken profitieren vor allem von den folgenden drei Vorteilen:

1. Steigerung von Kundenbindung und -loyalität:

Durch die Bereitstellung einer umfassenden Multibanking-Anwendung können Banken engere Beziehungen zu ihren Kunden aufbauen. Der bequeme Zugang zu mehreren Konten fördert die Kundenbindung und schafft zusätzliches Vertrauen in die Hauptbank.

2. Erhöhung der Kundenzufriedenheit:

Retail Multibanking bietet den Kunden einen komfortablen Zugriff auf all ihre Konten und damit einen besseren Überblick über ihre finanzielle Gesamtsituation. Dies führt zu gesteigerter Zufriedenheit, da die Kunden mehr Kontrolle über ihre Finanzen haben und leichter fundierte Entscheidungen treffen können. Zufriedene Kunden bleiben treu und empfehlen die Bank weiter, was zu einem positiven Image beiträgt.

3. Nutzung von Up- und Cross-Selling-Möglichkeiten:

Indem Banken ihren Kunden eine eigene Multibanking-Applikation anbieten, eröffnen sie sich die Chance für Up- und Cross-Selling. Durch die Analyse der finanziellen Aktivitäten und Präferenzen ihrer Kundschaft können Banken maßgeschneiderte Empfehlungen für zusätzliche Produkte oder Dienstleistungen abgeben. Beispielsweise können sie Kreditangebote und Versicherungen gezielt anbieten, die den individuellen Bedürfnissen der Kunden entsprechen, oder ihnen attraktive Anlageprodukte als Alternative zu Sparguthaben offerieren.

Multibanking als Chance

Retail Multibanking markiert lediglich den Anfang und öffnet die Tür zu immer raffinierteren Anwendungsfällen, die das Kundenerlebnis verbessern und neue Einnahmequellen erschließen. Es ist von großer Bedeutung, dass Banken ihre strategische Positionierung überdenken und Multibanking als eine bedeutende Chance begreifen, um ihren zukünftigen Erfolg zu sichern.

Anbieter von Multibanking können sich in der Ära der Digitalisierung als innovative und kundenorientierte Finanzpartner positionieren. In einer zunehmend digitalisierten Welt werden Banken, die die Potenziale von Multibanking nutzen, nicht nur die Kundenzufriedenheit steigern, sondern auch neue Einnahmequellen erschließen und ihre Position als innovative Finanzpartner festigen.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Neu: Tagespass Studien
Sie wollen direkten Zugriff auf einzelne Studien, aber nicht gleich ein Premium-Abonnement abschließen? Dann ist der neue Tagespass Studien genau das richtige für Sie. Mit ihm erhalten Sie für 24 Stunden direkten Zugriff auf sämtliche Studienquellen.

>>> Tagespass Studien kaufen <<<


Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren