Neuer Binärer Code: Aus Fiducia & GAD wird Atruvia

Mittelständler reduzieren Besuche von Bankfilialen

Treue zur Hausbank bleibt erhalten

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Eine Studie zeigt: Kleine und mittlere Unternehmen suchen immer seltener Bankfilialen auf, um Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Die Gründe sind vielfältig. Grundsätzlich bleiben die Manager ihren Hausbanken weiterhin treu.

Trends, Studien und Research zum Firmenkundengeschäft, Corporate und Investment Banking

Studien und Research zu Trends und Entwicklungen im Firmenkundenbereich der Banken, inklusive Corporate und Investment Banking.

Partner des Bank Blogs

Trotz des mittlerweile ausgedünnten Filialnetzes liegt Deutschland im europäischen Vergleich im Durchschnitt: 10.000 Einwohner können im Schnitt auf 3,2 Filialen zurückgreifen. Bei der Zahl der Geschäftsstellen im Verhältnis zur Fläche des Landes belegt Deutschland sogar einen Spitzenplatz – die nächste Bankfiliale ist für kleine und mittlere Unternehmen durchschnittlich in 15 Minuten zu erreichen, sowohl in der Stadt als auch auf dem Land.

Dennoch entscheiden sich ebenjene Firmen inzwischen immer seltener dazu, in die Bankfilialen zu fahren und dort Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, wie eine neue Analyse von KfW Research offenlegt: Nur 57 Prozent der befragten Unternehmen und Selbständigen besuchten 2019 eine Filiale einer Bank oder Sparkasse. 2017 lag dieser Wert noch bei 66 Prozent. Und 2019 nahmen 2,2 Millionen Unternehmen Geschäftstermine in einer Bankfiliale wahr – rund 300.000 Firmen weniger als noch zwei Jahre zuvor.

Mittelstand und Banken arbeiten eng zusammen

Grundsätzlich aber bleibt der Mittelstand seinen Hausbanken treu. Die Beziehungen der Unternehmen zu ihren Banken bestehen dabei oft über viele Jahre, Manager und Bankberater arbeiten eng und vertrauensvoll zusammen.

Whitepaper für CISOs für die erfolgreiche Cloud-Transformation

87 Prozent der Filialbesuche fanden beim primären Geldinstitut statt. 2017 lag dieser Wert bei 92 Prozent. Auch für die Mittelstandsfinanzierung sind Banken und Sparkassen nach wie vor wichtig: 2019 wurden rund 81 Milliarden Euro an Krediten zur Investitionsfinanzierung vergeben – soviel wie nie zuvor.

Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten kostenfreien Zugriff auf die Bezugsinformationen zu Studien und Whitepapern.

Sie sind bereits Abonnent? Hier geht es zum Login
 

Noch kein Premium-Leser?
Premium Abonnenten des Bank Blogs haben direkten Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Bank Blogs (Studienquellen, E-Books etc.) und viele weitere Vorteile.

>>> Hier anmelden <<<

Ein Service des Bank Blogs
Der Bank Blog prüft für Sie regelmäßig eine Vielzahl von Studien/Whitepapern und stellt die relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Als Premium Abonnent unterstützen Sie diesen Service und die Berichterstattung im Bank Blog.

Über den Autor

Jannik Wilk

Jannik Wilk ist als freiberuflicher Redakteur für Der Bank Blog tätig. Er ist freier Journalist und Student in Heidelberg.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 3 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren