eIDAS - qualifizierte elektronische Signatur

Partnerschaften im Zeitalter der Digitalisierung

Mehr Erfolg mit Markenkooperationen

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Im Buch „Mehr Erfolg mit Markenkooperationen – Partnerschaften im Zeitalter der Digitalisierung“ stellen Karsten Kilian und Nils Pickenpack die Grundlagen für eine Zusammenarbeit zwischen Unternehmen vor.

Buchtipps und Leseempfehlungen für Bankmanager und -mitarbeiter

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist als Bestandteil einer Karriere in Zeiten der Veränderung allgemein akzeptiert. Dass „Lesen bildet“ weiß schon der Volksmund. Obwohl wir alle tagtäglich viel zu viel lesen „müssen“, lesen wir wohl alle gleichzeitig auch viel zu wenig. Im Bank Blog finden Sie daher Hinweise und Empfehlungen auf interessante Bücher, die Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen vermitteln sollen.

Partner des Bank Blogs

VR Payment ist Partner des Bank Blogs

Kunden werden immer anspruchsvoller und die Digitalisierung setzt zunehmend sicher geglaubte Regeln außer Kraft. Das stellt selbst starke Marken vor große Herausforderungen, die sie oft nicht mehr alleine meistern können. Im Zuge der digitalen Transformation liegen Kooperationen zwischen unterschiedlichen Unternehmen daher im Trend der Zeit.

So kooperieren z.B. immer mehr Finanzinstitute mit FinTech-Startups, sei es, um Kosten zu senken oder Leistungsangebote zu erweitern. Sofern solche Allianzen strategisch sinnvoll geplant und klug umgesetzt werden, haben sie Vorteile für alle Beteiligten. Kooperationen können dabei sowohl den Partnern als auch den Kunden einen echten Mehrwert bringen.

Chancen und Risiken von Markenkooperationen

Markenkombinationen bieten eine Reihe von Vorteilen. Die wichtigsten sind:

  • Positionierungseffekte,
  • Akzeptanzsteigerung bei Produkteinführungen,
  • Kostenreduzierung,
  • Zielgruppenerweiterung,
  • Vertriebsoptimierung,
  • Leistungserweiterung,
  • Mengen- und Preiseffekte sowie
  • Finanzielle Effekte.

Risiken sind hingegen:

  • Ausbleibende Transfereffekte,
  • Verwässerung oder Beschädigung der Marke,
  • Mehr Koordinationsaufwand und geringere Steuerungsmöglichkeiten sowie
  • Höhere Kosten.
Buchtipp: Mehr Erfolg mit Markenkooperationen

Mehr Erfolg mit Markenkooperationen

Erfolgsfaktoren von Markenkooperationen

Eine Markenkooperation kann hinsichtlich der Wahrnehmung der beteiligten Marken und auch hinsichtlich der Zielgruppen eine Verstärkung aber auch eine Schwächung bewirken. Meist wird die schwächere Marke gestärkt, die stärkere aber läuft Gefahr, geschwächt zu werden.

Damit eine Verbindung von zwei Markenidentitäten den Markterfolg steigert, müssen die Marken zueinander passen. Am Anfang steht daher die genaue Analyse der vorhandenen Markenidentitäten. Attribute wie Qualität, Innovation oder Kundenorientierung sind jedoch wenig aussagekräftig, werden sie doch von nahezu allen Unternehmen für sich in Anspruch genommen.

Die KURS-Formel bietet hier Orientierungshilfe:

  • Konkret: Bildhafte und griffige Markenwerte lassen wenig Deutungsspielraum.
  • Ursächlich: Die Unternehmen können ihren Markenwert durch Leistungen plausibel nachweisen.
  • Relevant: Der Markenwert ist für die Kunden wichtig und womöglich kaufentscheidend.
  • Spezifisch: In Abgrenzung zum Wettbewerb ist der Markenwert möglichst einzigartig.

Die Wahl eines passenden Partners ist somit das A und O einer erfolgreichen Markenkooperation.

Erfolg mit Markenkooperationen

Karsten Kilian und Nils Pickenpack legen als Herausgeber dieses neuen Standardwerks das Augenmerk auf den Marketingaspekt solcher Kooperationen. Sie verbinden wissenschaftliche Forschung und unternehmerische Praxis, bilden den Status quo ab und zeigen wie

  • sich die Markenwahrnehmung stärken lässt,
  • man geeignete Kooperationspartner findet und die Beziehungsqualität evaluiert und verbessert und
  • die Digitalisierung neue Kooperationsformen ermöglicht.

Auch die Risiken der Partnerwahl kommen nicht zu kurz. Das Buch überzeugt zudem durch eine hohe Textkonsistenz und starke Umsetzungsorientierung.

Über die Herausgeber

Prof. Dr. Karsten Kilian ist einer der führenden Markenstrategen Europas und leitet an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt den Masterstudiengang Marken- und Medienmanagement.

Im folgenden kurzen Video nimmt er Stellung zum Thema „Markenbildung im Web“:

Nils Pickenpack ist Gründer und Geschäftsführer einer Kooperationsmarketing-Agentur in Hamburg. Seit 2007 berät er Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Kooperationen.

Buch oder Zusammenfassung

Das Buch hat 268 Seiten. Sie erhalten es u.a. bei Amazon:

Bei GetAbstract erhalten Sie die wesentlichen Inhalte des Buches in einer qualifizierten fünfseitigen Zusammenfassung als PDF oder für iPhone, Android oder Kindle optimiert.

Als Kunde erhalten Sie Zugang zu Tausenden von Buchzusammenfassungen und jeden Tag kommen neue Titel dazu, damit Sie keinen Trend verpassen, egal ob es um Finanzen, Marketing, Management oder Personalwesen geht.

Als Leser des Bank Blogs haben Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Probeabonnements. Klicken Sie dafür einfach hier.

GetAbstract Guide zur digitalen Transformation

Für die Leser des Bank Blog bietet GetAbstract ein exklusives Informationspaket zur digitalen Transformation. Nach einem Klick auf den folgenden Banner gelangen Sie zur Anmeldung:

Get Abstract: Zusammenfassungen interessanter Businessbücher

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 4 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren