Kundenorientierung und Open Banking im Wettbewerb der Zukunft

Internationale Banking Trends KW 37-2020

Abonnieren Sie den kostenlosen Bank Blog Newsletter

Das digitale Zeitalter eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für Entwicklung und Wachstum. Banken und Sparkassen müssen diese Möglichkeiten nutzen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Kundenorientierung und Open Banking sind dabei von besonderer Bedeutung.

Internationale Banking Top News und Trends

Internationale Top News und Trends rund ums Banking und Finanzdienstleistungen.

Partner des Bank Blogs

Die Targobank ist Partner des Bank Blogs

Die Erwartungen der Verbraucher ändern sich. Die Welt hat sich in den letzten Jahren durch technologische Entwicklungen in rasantem Tempo und (teilweise als Folge davon) durch das Verbraucherverhalten verändert. Konsumenten sind an sofortige Zufriedenheit und exzellenten Service gewöhnt. Die Menschen erwarten, dass das Bankgeschäft genauso funktioniert.

Die Fähigkeit der etablierten Institute, selbst die Agilität von Disruptoren wie FinTechs oder BigTechs zu erreichen, um innovativ zu sein, wurde lange Zeit als aussichtloser Kampf mit übermächtigen Gegnern angesehen. In den letzten Jahren begann die Finanzdienstleistungsbranche, die Bedeutung der digitalen Transformation zu verstehen, da sich die Erwartungen der Verbraucher hinsichtlich des digitalen Engagements änderten, der Wettbewerb durch neue Digital-First-Organisationen zunahm und der Einsatz moderner Technologien immer häufiger wurde.

Kunden stehen im Zentrum der digitalen Transformation

Obwohl die meisten Finanzinstitute wussten, dass sie sich als digital versierte Unternehmen weiterentwickeln müssen, zögerten viele immer noch, in ein verbessertes Datenmanagement, Analysen, moderne Technologien, Innovationen und aktualisierte Systeme zu investieren.

Banken und Sparkassen müssen eine neue Denkweise, einen neuen Geschäftsansatz und innovative Technologien entwickeln, um ihre Dienstleistungen auf die nächste Ebene zu heben. Dabei kommt es vor allen auf eine starke Kundenorientierung an.

Im Mittelpunkt unseres heutigen Rückblicks auf spannende Beiträge in der internationalen Finanzszene geht es um Kundenzentrierung, Digitalisierung und Open Banking.

Fünf Herausforderungen im Digital Banking

Der Erfolg bei der Bewältigung dieser Herausforderungen hängt vom Vertrauen und der Loyalität der Kunden ab. Wie kann man eine beliebte digitale Marke werden, die ein außergewöhnliches Benutzererlebnis bietet und eine emotionale Verbindung zu den Kunden herstellt?

Mehr dazu hier: Five Digital Banking Challenges that can be Solved with Customer-Centricity

Kundenbedarf ins Zentrum von Innovationen rücken

Banken müssen mit den aktuellen Veränderungen und der Kundennachfrage Schritt halten. Die beste Innovation besteht darin, zu prüfen, wo die Nachfrage liegt, und auf diesen Bedarf zu reagieren, anstatt vom Wettbewerb ausgeschlossen zu werden. Chancen wie Open Banking und neuartige digitale Angebote zu ignorieren werden sich zunehmend als strategische Bedrohungen herausstellen.

Mehr dazu hier: Why consumer demand is at the heart of fintech innovation

Open Banking bringt Mehrwerte für alle Beteiligten

Open Banking verändert die Landschaft des modernen Finanzsektors grundlegend, regt alle Arten von Unternehmen dazu an, neue Dienstleistungen anzubieten, und macht traditionelle Bankprodukte einfacher und bequemer, während zusätzliche Kosten vermieden werden.

Mehr dazu hier: The value that open banking brings to each market player

Open Banking zur Sicherung der Relevanz

Es ist Zeit für Banken, ihre Sicht auf Open Banking zu überdenken. In der neuen transaktions- und datengesteuerten Welt muss der Datenaustausch – genau wie Geld und Zahlungen – dezentralisiert werden. Die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle trägt dazu bei, die zukünftige Relevanz einer Bank zu sichern.

Mehr dazu hier: How much Open Banking budget is future relevance worth to you?

Fünf Prinzipien für mehr Kundenorientierung

Banken und Sparkassen müssen fünf Prinzipien folgen, um eine ansprechende Customer Experience, mehr digitale Kundenorientierung und entsprechenden Vertriebserfolg zu erzielen.

Mehr dazu hier: 5 Ways to Craft a Digital ‘Hello’ that Kickstarts Banking Relationships

Weitere interessante Themen der Finanzwoche

Es gab aber noch weitere interessante Beiträge:

Digitaler Euro rückt näher

Äußerungen der Präsidentin der Europäischen Zentralbank Christine Lagarde zufolge, stehen die Zentralbanker der Eurozone kurz vor einer Entscheidung darüber, ob die Entwicklung einer digitalen Währung der Zentralbank (CBDC) vorangetrieben werden soll.

Mehr dazu hier: Lagarde makes case for digital euro

Fünf Herausforderungen im Firmenkundengeschäft

Das Geschäft mit kleinen Unternehmen und Firmenkunden gehört zu den wichtigsten Einnahmequellen für Banken und Sparkassen, wird aber derzeit von verschiedenen Herausforderungen bedroht, auf die angemessen reagiert werden muss.

Mehr dazu hier: 5 Threats Banks Face to Their Commercial Business (And How to Respond)

Herausforderung Kernbanksystem überwinden

Viele Banken haben große Herausforderungen bei der Verbindung alter und neuer IT-Systeme. Veraltete IT verhindert Innovation und Kundenorientierung.

Mehr dazu hier: Overcoming legacy issues in banking to achieve faster results

Distributed Ledger Projekte verändern Geld und Bezahlen

Die Bilanzen der Zentralbanken nehmen weltweit zu, und parallel dazu beschleunigt sich die Einführung Blockchain-Anwendungen. Diese großen Veränderungen deuten darauf hin, dass die globale Architektur für Geld und Zahlungen kurz vor einem Strukturwandel steht.

Mehr dazu hier: The Future of Money and Payments

Bei Daten kommt es auf die Qualität an

Es ist nicht zu leugnen, dass Daten eine unglaublich wertvolle Ressource sind. Ein Thema, das in vielen Beiträgen jedoch übersehen oder nur am Rande erwähnt wird, ist die Bedeutung der Datenqualität. Technologie an sich ist kein Allheilmittel.

Mehr dazu hier: Data Quality in Machine Learning

Berichte aus Banken und FinTechs

Auch in der vergangenen Woche gab es einige Berichte über Aktivitäten in der Finanzbranche sowie einzelner Institute, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

Geschäftskonto in 15 Minuten

Die britische Metro Bank hat ein neues Onboarding bei der Kontoeröffnung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vorgestellt. Der Prozess soll nur noch 15 Minuten dauern.

Mehr dazu hier: Metro Bank unveils new “15 minute onboarding” for SMEs

Schweizer Großbank mit neuem digitalen Service

Auch in der Schweiz nimmt der Wettbewerb durch Neobanken zu. Die Credit Suisse will als Antwort jetzt einen rein-digitalen App-Banking-Service einführen.

Mehr dazu hier: Credit Suisse to launch app-based service to rival digital challengers

KI für das Management von Geldautomaten

HSBC verwendet in Hongkong jetzt ein auf Künstlicher Intelligenz basierendes Tool zur Vorhersage von Bargeldabhebungen, um sicherzustellen, dass dem Netzwerk von 1.200 Geldautomaten nicht das Geld ausgeht.

Mehr dazu hier: HSBC develops AI-based tool to keep cash machines replenished

Chilenische Bank schließt Filialen nach Cyber-Attacke

Die chilenische Bank BancoEstado hat am Montag alle Filialen (über 400) geschlossen, als Reaktion auf einen Ransomware-Angriff am Wochenende.

Mehr dazu hier: Chile’s BancoEstado shuts down branch network after ransomware attack

Mastercard baut Plattform zum Test von digitalem Zentralbankgeld

Mastercard hat eine virtuelle Testplattform eingerichtet, mit deren Hilfe die Zentralbanken nationale digitale Währungen bewerten und untersuchen können.

Mehr dazu hier: Mastercard launches CBDC testing platform for central banks

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring ist Herausgeber des Bank Blogs und der Finanzbranche seit über 30 Jahren beruflich verbunden. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Innovation und Vertrieb ist er gefragter Referent und Moderator bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Bitte bewerten Sie den Artikel mit Hilfe der Sternchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 5 Bewertung(en)

Vielen Dank fürs Teilen und Weiterempfehlen


Mit dem kostenlosen Bank Blog Newsletter immer informiert bleiben:

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren